Papst nimmt Rücktritt von Hamburgs Erzbischof Heße nicht an

Papst nimmt Rücktritt von Hamburgs Erzbischof Heße nicht an

Papst Franziskus hat den angebotenen Amtsverzicht des Hamburger Erzbischofs Stefan Heße nicht angenommen. Das teilte der Heilige Stuhl am Mittwoch mit.
Papst nimmt Rücktritt von Hamburgs Erzbischof Heße nicht an
Bischof Heße: Bischof Bode begrüßt Entscheidung des Papstes
Bischof Heße: Bischof Bode begrüßt Entscheidung des Papstes
Bischof Heße: Bischof Bode begrüßt Entscheidung des Papstes
Papst nimmt Amtsverzicht von Erzbischof Heße nicht an

Hamburg

Papst nimmt Amtsverzicht von Erzbischof Heße nicht an
Papst nimmt Amtsverzicht von Erzbischof Heße nicht an

Slowakei

Franziskus kehrt aus Slowakei zurück - „Abtreibung ist Mord“

Der Papst beendet seine Slowakei-Reise und kehrt nach Rom zurück. Vor dem Rückflug erreicht Deutschland die Nachricht einer lang erwarteten Entscheidung aus dem Vatikan. Im Flieger bezog er Stellung.
Franziskus kehrt aus Slowakei zurück - „Abtreibung ist Mord“

Slowakei-Reise

Besuch in Roma-Siedlung - Papst kritisiert Ausgrenzung

Auf seiner Slowakei-Reise reist Papst Franziskus in eine der größten Roma-Siedlungen in Mitteleuropa. Der Besuch wurde im Vorfeld mit Spannung erwartet - und sorgte auch für Kritik.
Besuch in Roma-Siedlung - Papst kritisiert Ausgrenzung

Woelki nach Konfliktgespräch: „Habe viel gelernt“

Das intern zerstrittene Erzbistum des Kölner Kardinals Rainer Maria Woelki hat Bemühungen zur Entschärfung von Konflikten unternommen. Am Freitag und Samstag habe es eine Sondersitzung des Diözesanpastoralrats (DPR) gegeben, teilte das Erzbistum am Samstagabend mit. Der DPR ist das höchste Beratungsgremium dort. „Das war ein gutes, offenes Gespräch“, wurde Kardinal Woelki zitiert.
Woelki nach Konfliktgespräch: „Habe viel gelernt“

Katholische Kirche

Papst besucht Holocaust-Mahnmal und Nonnen in Bratislava

Nach seiner Ankunft in Bratislava folgen für Papst Franziskus die üblichen offiziellen Treffen. Doch ein besonderer Besuch in der slowakischen Hauptstadt dürfte interessant werden.
Papst besucht Holocaust-Mahnmal und Nonnen in Bratislava

Auslandsreise

Papst Franziskus trifft Ungarns Regierungschef Orban

Sie vertreten beide gegensätzliche Positionen, vor allem beim Thema Migration. Heute kamen Papst Franziskus und der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban in Budapest zusammen.
Papst Franziskus trifft Ungarns Regierungschef Orban

Marx sieht in Vatikan-Dokument Stärkung für „Synodalen Weg“

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx sieht in dem am Dienstag veröffentlichten Vatikan-Dokument zur Vorbereitung einer Bischofssynode eine Stärkung für den Reformprozess in Deutschland. „Ich sehe viele Gemeinsamkeiten mit dem "Synodalen Weg" bei uns und denke, dass sich die Prozesse gut ergänzen können“, sagte der Erzbischof von München und Freising.
Marx sieht in Vatikan-Dokument Stärkung für „Synodalen Weg“

Vatikan

Kirche mit Laien verbessern - Papst will weltweiten Prozess

Seit eineinhalb Jahren planen die deutschen Katholiken tiefgreifende Reformen unter der der Überschrift „Synodaler Weg“. Jetzt will auch der Papst einen solchen Weg einschlagen.
Kirche mit Laien verbessern - Papst will weltweiten Prozess