Infos von A bis Z:

Info & Reservierung

Programm

Anfahrt

Speisekarte

Impressionen

Vergnügungspark

Indersdorfer Volksfest: Weitere Infos folgen in Kürze

Indersdorfer Volksfest: Weitere Infos folgen in Kürze

Natürlich findet auch dieses Jahr wieder das Indersdorfer Volksfest statt, und zwar vom 19. bis 28. Mai 2017. Hier erfahren Sie in Kürze mehr dazu.
Indersdorfer Volksfest: Weitere Infos folgen in Kürze
Außer Rand und Band

Ois Easy auf dem Volksfest

Außer Rand und Band

Indersdorf - Gewaltig krachen ließen es die Feierlustigen im Indersdorfer Festzelt, als die Partyband Ois Easy aufspielte. Dabei reichte das Programm der Stimmungsmacher über Volksfest-Klassiker, Mallorca-Hits und aktuelle Charts. Ois Easy machte gleich an zwei Volksfesttagen am Wochenende Stimmung.
Außer Rand und Band
Kindertag und Skandal-Auftritt am Indersdorfer Volksfest

Volksfest Halbzeit

Kindertag und Skandal-Auftritt am Indersdorfer Volksfest

Indersdorf - Die Perfekte Volksfest-Halbzeit mit Kindertag und dem Auftritt der Stimmungsband Skandal.
Kindertag und Skandal-Auftritt am Indersdorfer Volksfest
Auf geht's zum Indersdorfer Volksfest 2016!

Auf geht's zum Indersdorfer Volksfest 2016!

Liebe Besucher und Freunde des Indersdorfer Volksfestes, vom 29. April bis 08. Mai herrscht in der Marktgemeinde Indersdorf wieder der Ausnahmezustand! Auf unserer Homepage möchten wir Sie über die aktuelle Ereignisse rund um das Volksfest informieren und unterhalten. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch dieses Jahr alle Informationen die für einen Volksfestbesuch notwendig sind!

Egal ob Fahrplan zum Volksfest, Tischreservierung zum Feiern, Planung mit Hilfe des Festprogramms, Vorfreude auf den Vergnügungspark, Vorgeschmack auf die diesjährigen Schmankerl in der Speisekarte oder unser Fundbüro, falls Sie im Trubel beim Feiern mit Freunden was verloren haben, hier finden Sie alles was sie brauchen. In diesem Sinn: „Viel Spaß auf dem diesjährigen Volksfest!“
Auf geht's zum Indersdorfer Volksfest 2016!
Indersdorfer Volksfest: Die besten Bilder

Wetter spielte mit

Indersdorfer Volksfest: Die besten Bilder

Indersdorf - Sonne pur, für die vielen Kinder am Indersdorfer Volksfest. Passend zum Kindertag spielte auch das Wetter mit, von Regen und kalten Temperaturen war weit und breit keine Spur. Abends traten "Skandal" auf.
Indersdorfer Volksfest: Die besten Bilder
Der erste Festwirt wurde brutal ermordet

Die Geschichte des Indersdorfer Volksfests

Der erste Festwirt wurde brutal ermordet

Wie ist Indersdorf eigentlich zu seinem Volksfest gekommen? Erst wollte es keiner haben. Vor allem nicht der Gemeinderat. Jetzt gehört es zu den beliebtesten in der Region. Doch für seinen Initiator nahm das Volksfest ein tragisches Ende. Er starb auf der Festwiese – ermordet vom eigenen Schwiegervater.
Der erste Festwirt wurde brutal ermordet
Erster Volksfestsamstag in Indersdorf - die Bilder

Strahlender Sonnenschein und Festzeltstimmung

Erster Volksfestsamstag in Indersdorf - die Bilder

Dachau - Ein gelungener erster Volksfestsamstag: Gigantisches Wetter und fetzen Stimmung mit den Belchblos'n im Festzelt - die Bilder.
Erster Volksfestsamstag in Indersdorf - die Bilder
Das Volksfest Indersdorf ist eröffnet: Die schönsten Bilder

Das Volksfest Indersdorf ist eröffnet: Die schönsten Bilder

Markt Indersdorf - Am Freitag ist das Indersdorfer Volksfest eröffnet worden. Die schönsten Bilder vom ersten Volksfest-Tag.
Das Volksfest Indersdorf ist eröffnet: Die schönsten Bilder
40 Vereine pilgern zu ihrem Indersdorfer Volksfest

Einzug bei strahlendem Sonnenschein

40 Vereine pilgern zu ihrem Indersdorfer Volksfest

Indersdorf - Einen Volksfesteinzug nach Maß legten die Indersdorfer am Freitagabend hin. 40 Vereine zogen durch den Ort zum Festplatz - bei strahlendem Sonnenschein. Das Zelt war voll besetzt.
40 Vereine pilgern zu ihrem Indersdorfer Volksfest
"Damals wurden Masskrüge noch im Fass ausgespült"

Heute Abend beginnt das Indersdorfer Volksfest

"Damals wurden Masskrüge noch im Fass ausgespült"

Seit fast 50 Jahren begleitet die Familie Lanzl das Indersdorfer Volksfest als Festwirtsfamilie. Georg Lanzl erzählt von Zeiten, in denen Radler noch ein Fremdwort war, die Zeltplane aufs Dach genagelt und Masskrüge in Fässern gespült wurden. Und: in denen es ganz normal war, dass Männer sechs bis acht Mass Bier tranken.
"Damals wurden Masskrüge noch im Fass ausgespült"