Münchner taucht über 70 Meter tief und stirbt - das sagt die Polizei zum Todesfall

Kripo ermittelt

Münchner taucht über 70 Meter tief und stirbt - das sagt die Polizei zum Todesfall

Der „Fleckerlspitz“ ist ein beliebter Ort bei Tauchern. Am Samstag ist dort ein 56-Jähriger ums Leben gekommen. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen.
Münchner taucht über 70 Meter tief und stirbt - das sagt die Polizei zum Todesfall
Nach Tauchunfall: Keine Obduktion vorgesehen

Ermittlungen

Nach Tauchunfall: Keine Obduktion vorgesehen

Die genauen Umstände, unter denen am Samstag ein Taucher im Walchensee starb, sind noch nicht bekennt. Die Kriminalpolizei sieht aber keinen Anlass, wegen eines möglichen Fremdverschuldens intensiver zu ermitteln.  
Nach Tauchunfall: Keine Obduktion vorgesehen
Jede Hilfe kam zu spät: Taucher aus München stirbt in beliebtem See

Kriminalpolizei ermittelt Todesumstände

Jede Hilfe kam zu spät: Taucher aus München stirbt in beliebtem See

Alle Bemühungen waren umsonst: Am Samstag konnte die Wasserwacht einen Taucher nur noch tot aus dem Walchensee bergen.
Jede Hilfe kam zu spät: Taucher aus München stirbt in beliebtem See
Steile, wilde Nordflanke: Die neue Kletterroute am Herzogstand ist nichts für Anfänger

Tölzer war an Erschließung beteiligt

Steile, wilde Nordflanke: Die neue Kletterroute am Herzogstand ist nichts für Anfänger

Ist die alpinistische Erschließung der Alpen längst abgeschlossen? Von wegen: Jede Generation Kletterer sucht und findet in den Bergen immer wieder neue Herausforderungen. Sogar am Herzogstand.
Steile, wilde Nordflanke: Die neue Kletterroute am Herzogstand ist nichts für Anfänger
Wikingermarkt feiert zehnjähriges Bestehen

Wikingermarkt feiert zehnjähriges Bestehen

Wie einst die Wikinger gelebt haben, wird an diesem Wochenende wieder am Ufer des Walchensees nachgespielt. Der Wikingermarkt im Filmkulissendorf Flake findet bereits zum 10. Mal statt.
Wikingermarkt feiert zehnjähriges Bestehen
Am Herzogstand: König Ludwig steht persönlich vorm Berggasthof

Der Anlass: Sein 173. Geburtstag

Am Herzogstand: König Ludwig steht persönlich vorm Berggasthof

Zum 173. Geburtstag erschien König Ludwig wiedergeboren und persönlich am Herzogstand. Wer dahinter steckt? Ein gewisser Bernhard Ludwig Rieger.
Am Herzogstand: König Ludwig steht persönlich vorm Berggasthof
Ein Foto mit dem Kini auf dem Herzogstand

Zum Geburtstag von Ludwig II.

Ein Foto mit dem Kini auf dem Herzogstand

Der 25. August ist der Geburtstag von König Ludwig II. Der Lieblingsberg des Märchenkönigs war der Herzogstand. Zu seinem 173. Geburtstag kommt Ludwig II. nun dorthin zurück.
Ein Foto mit dem Kini auf dem Herzogstand
Hitze-Sommer: Mehr Badegäste – aber nicht mehr Einsätze für die Retter

Sommerbilanz von Wasserwacht und DLRG

Hitze-Sommer: Mehr Badegäste – aber nicht mehr Einsätze für die Retter

Mehr Badegäste bedeuteten nicht zwangsläufig mehr Einsätze für Wasserwacht und DLRG. Der Sommer 2018 wird ihnen trotzdem in Erinnerung bleiben. Die Bilanz der Rettungskräfte.
Hitze-Sommer: Mehr Badegäste – aber nicht mehr Einsätze für die Retter
Nach Tod von Münchnerin am Walchensee: Die Furcht vor blockierten Rettungswegen

Tagesausflug endet tragisch

Nach Tod von Münchnerin am Walchensee: Die Furcht vor blockierten Rettungswegen

Zu einer dramatischen Rettung kam es am Samstag im Walchensee. Eine Frau wurde aus 16 Metern Tiefe von Tauchern geborgen. Sie ist tot. Ein Experte spricht eine Warnung aus.
Nach Tod von Münchnerin am Walchensee: Die Furcht vor blockierten Rettungswegen
Nach Badeunfall mit tödlichem Ausgang: Kripo ermittelt

Großeinsatz der Wasserwachten

Nach Badeunfall mit tödlichem Ausgang: Kripo ermittelt

Nach dem Tod einer 76 Jahre alten Frau aus München in der Nacht auf Sonntag gibt es neue Details von dem tragischen Badeunfall, der sich am Samstag am Walchensee ereignet hat. Andere Badegäste hatten offenbar versucht zu helfen. Die Kripo ermittelt wegen der Todesursache.
Nach Badeunfall mit tödlichem Ausgang: Kripo ermittelt