Geld für Minijobber: Experten raten, Förderung für Weiterbildung bei 450-Euro-Job zu beantragen

Chancen im Berufsleben

Geld für Minijobber: Experten raten, Förderung für Weiterbildung bei 450-Euro-Job zu beantragen

Auch als Minijobber stehen einem berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten zu. Auf welchem Wege und in welcher Höhe eine Förderung denkbar ist, hängt vom jeweiligen Bundesland ab.
Geld für Minijobber: Experten raten, Förderung für Weiterbildung bei 450-Euro-Job zu beantragen
Ärztetag gegen Homöopathie-Weiterbildungen

Gesundheit

Ärztetag gegen Homöopathie-Weiterbildungen
Ärztetag gegen Homöopathie-Weiterbildungen
Ärztetag gegen Homöopathie-Weiterbildungen: „Studien fehlen“

Alternativmedizin

Ärztetag gegen Homöopathie-Weiterbildungen: „Studien fehlen“
Ärztetag gegen Homöopathie-Weiterbildungen: „Studien fehlen“

Nordmetall: Staat soll sich aus Weiterbildung raushalten

Der Verband der Metall- und Elektroindustrie Nordmetall fordert die Bundesregierung auf, angesichts des Strukturwandels in der Branche nicht in die Fort- und Weiterbildung einzugreifen. „Was wir aber gar nicht brauchen, ist eine staatlich gelenkte Weiterbildung oder eine stärker mitbestimmte Transformation“, betonte Nico Fickinger, Hauptgeschäftsführer der Arbeitgeberverbände Nordmetall und AGV Nord, am Dienstag in Hamburg nach Veröffentlichung der neuen Arbeitsmarktzahlen.
Nordmetall: Staat soll sich aus Weiterbildung raushalten

VW-Manufaktur schult Gastro-Personal in Elektromobilität

Angesichts des zunehmenden Interesses am nachhaltigen Reisen können Restaurants und Hotels in Sachsen ihr Servicepersonal künftig in Elektromobilität fortbilden lassen. Die erste Schulung dazu in der Gläsernen Manufaktur Dresden ist ausgebucht, wie der Hauptgeschäftsführer des Branchenverbandes Dehoga Sachsen, Axel Klein, am Dienstag zu dem Pilotprojekt in Kooperation mit der Manufaktur sagte, die ein wichtiges E-Mobilität-Schulungszentrum im VW-Konzern ist.
VW-Manufaktur schult Gastro-Personal in Elektromobilität

Nur sehr wenige Hamburger nehmen Bildungsurlaub

Spanisch pauken oder den Hamburger Hafen besser kennenlernen - in der Hansestadt gibt es ein breites Angebot an Bildungsurlaub. Ein Großteil der Hamburger Arbeitnehmer lässt diese Chance aber verfallen. Die zuständige Behörde nennt mögliche Gründe.
Nur sehr wenige Hamburger nehmen Bildungsurlaub

Corona beeinträchtigt Weiterbildung in Rheinland-Pfalz

In der Corona-Pandemie haben Menschen in Rheinland-Pfalz deutlich seltener Weiterbildung in Anspruch genommen. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems am Dienstag mitteilte, meldeten die öffentlich anerkannten Weiterbildungsanbieter, zu denen etwa die Volkshochschulen zählen, im vergangenen Jahr rund 250.000 Teilnehmende. Das waren demnach gut 293.
Corona beeinträchtigt Weiterbildung in Rheinland-Pfalz

Lebenslanges Lernen

Umfrage: Kein Durchblick bei Weiterbildungsangeboten

Die Mehrzahl der Erwachsenen in Deutschland will sich nach einer aktuellen Umfrage weiterbilden, weiß aber nicht, wie sie das konkret anpacken soll.
Umfrage: Kein Durchblick bei Weiterbildungsangeboten

DGB fordert mehr Werbung für Bildungszeit vom Land

Die Arbeitswelt ist in einem dramatischen Wandel. Weiterbildung steht für viele Beschäftigte auf dem Programm.
DGB fordert mehr Werbung für Bildungszeit vom Land

Schulen: Pandemie beschleunigt Digitalisierung der Lehre

In der Corona-Pandemie hat sich die Zahl der Lehrerinnen und Lehrer, die sich in Sachen digitaler Bildung weiterqualifizieren, in Mecklenburg-Vorpommern mehr als verdoppelt. Während im Jahr 2019 nur 3944 Lehrkräfte an entsprechenden Fortbildungen des Instituts für Qualitätsentwicklung teilnahmen, waren es im vorigen Jahr 8980, teilte das Bildungsministerium mit.
Schulen: Pandemie beschleunigt Digitalisierung der Lehre