Auszeit für Familien: Wintersportorte gut gebucht

Tourismusverband Erzgebirge

Auszeit für Familien: Wintersportorte gut gebucht

Nach dem Start der Winterferien in mehreren Bundesländern suchen viele Menschen im Erzgebirge eine Auszeit. Die Unterkünfte in den Wintersportzentren Altenberg und Oberwiesenthal seien in den nächsten Wochen sehr gut gebucht, informierte Claudia Brödner vom Tourismusverband Erzgebirge auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. „Außerhalb dieser Zentren und mit Anfahrt zu den Wintersportorten sind noch freie Kapazitäten verfügbar.“
Auszeit für Familien: Wintersportorte gut gebucht

Pechstein erneut deutsche Meisterin über 5000 Meter

Claudia Pechstein hat bei den deutschen Eisschnelllauf-Meisterschaften in Erfurt ihren Titel über 5000 Meter verteidigt. Knapp einen Monat vor ihrem 51. Geburtstag gewann die Berlinerin am Samstag in 7:27,88 Minuten und holte damit ihren 42. nationalen Meister-Titel seit 1996. Zweite wurde Josie Hofmann aus Erfurt in 7:35,50 Minuten vor der Berlinerin Marlen Ehseluns in 7:
Pechstein erneut deutsche Meisterin über 5000 Meter

Pechstein erneut deutsche Meisterin über 5000 Meter

Claudia Pechstein hat bei den deutschen Eisschnelllauf-Meisterschaften in Erfurt ihren Titel über 5000 Meter verteidigt. Knapp einen Monat vor ihrem 51. Geburtstag gewann die Berlinerin in 7:27,88 Minuten und holte damit ihren 42. nationalen Meister-Titel seit 1996.
Pechstein erneut deutsche Meisterin über 5000 Meter

Skifahrerin Dürr brilliert im Zickzack-Kurs: „Ein Traum“

Im tschechischen Stangenwald behält Ski-Ass Lena Dürr den Überblick. Mit ihrem zweiten Platz weckt die Oberbayerin Hoffnungen auf eine WM-Medaille. Nur Gold wird es wohl nicht werden.
Skifahrerin Dürr brilliert im Zickzack-Kurs: „Ein Traum“

Ski-Star Shiffrin reagiert bei Instagram mit Humor auf Interview-Fail - „Wir reden über meine Periode“

Mikaela Shiffrin nimmt das österreichische ORF auf die Schippe. Ein Übersetzer hatte eine Aussage des amerikanischen Ski-Stars völlig falsch übersetzt.
Ski-Star Shiffrin reagiert bei Instagram mit Humor auf Interview-Fail - „Wir reden über meine Periode“

Thüringer Wald lockt Wintersportler

Zum Start ins Wochenende bietet der Thüringer Wald weiterhin vielerorts gute Bedingungen für den Wintersport. Bis zu 35 Zentimeter Schnee meldete der Regionalverbund am Freitag. Demnach sind derzeit 7 Lifte geöffnet in Brotterode-Trusetal, Masserberg, Oberhof, Schmiedefeld und Steinach. Für Langläufer waren ebenfalls zahlreiche Strecken mit einer Länge von insgesamt mehr als 760 Kilometern präpariert.
Thüringer Wald lockt Wintersportler

Vaterfreuden statt Weltmeisterschaft

Nach zwei Silbermedaillen bei Olympia 2022 geht es Bob-Anschieber Florian Bauer heuer ruhiger an. Bei der Weltmeisterschaft ist er nicht dabei. Doch derzeit hat er ohnehin andere, wichtigere Dinge um die Ohren.
Vaterfreuden statt Weltmeisterschaft

Zu viel gewollt

Im Slalom ist für Nickco Palamaras bei der Junioren-Weltmeisterschaft im österreichischen St. Anton die Goldmedaille zum Greifen nah. Dann macht der Athlet des SC Garmisch einen entscheidenden Fehler.
Zu viel gewollt

Den Medaillensatz komplett gemacht

Bei der Para-Ski-WM im spanischen Espot siegt Anna-Maria Rieder in der Abfahrt. Für die Oberammergauerin ist es der erste Weltmeistertitel überhaupt.
Den Medaillensatz komplett gemacht

Unverhofft aufs Podest gelaufen

Zum Auftakt der Biathlon-Europameisterschaft wird Selina Grotian im Einzel überraschend Dritte. Dabei profitiert die 18-Jährige von einer kuriosen Situation am Schießstand.
Unverhofft aufs Podest gelaufen

Pistenwissen kompakt: Neun Arten von Schnee

Nasser Schnee ist gleich Sulz? Nicht so ganz. Und was bedeutet eigentlich Bruchharsch? Eine kleine Schneekunde klärt auf.
Pistenwissen kompakt: Neun Arten von Schnee

Nur die Goldmedaille fehlt noch

Bei der Para-Ski-WM im spanischen Espot holt Anna-Maria Rieder Silber in der alpinen Kombination und Bronze im Super-G. Und die Oberammergauerin hat noch drei weitere Chancen, ihren ersten Weltmeistertitel zu gewinnen.
Nur die Goldmedaille fehlt noch

Hackl Schorsch über seinen Wechsel nach Österreich: „Es lag jetzt nicht alleine am Geld“

Drei olympische Goldmedaillen holte Georg Hackl für Deutschland. Seit dieser Saison arbeitet er für das österreichische Team. Der „Hackl Schorsch“ im Interview.
Hackl Schorsch über seinen Wechsel nach Österreich: „Es lag jetzt nicht alleine am Geld“

Ab Mittwoch wieder Skifahren am Fichtelberg

In Sachsens größtem alpinen Skigebiet am Fichtelberg starten am Mittwoch wieder die Lifte. In den vergangenen Tagen sei weiter beschneit worden und die Pisten bekämen nun den letzten Schliff, erklärte der Geschäftsführer der Fichtelberg Schwebebahn René Lötzsch am Dienstag. Doch reiche es zunächst nur für eine Teilöffnung. Die Abfahrten an der Himmelsleiter etwa blieben noch gesperrt, ebenso die Rodelstrecke.
Ab Mittwoch wieder Skifahren am Fichtelberg

Plastik auf der Piste: Wie ein bayerischer Skilift-Betreiber an der Zukunft des Wintersports tüftelt

Die aktuelle Wintersport-Saison schwächelt wegen zu warmer Witterung. Nun soll in Oberaudorf eine Piste entstehen, die jeglichen Temperaturen trotzt.
Plastik auf der Piste: Wie ein bayerischer Skilift-Betreiber an der Zukunft des Wintersports tüftelt

Friedrich kommt zur WM besser in Schwung

Bob-Dominator Friedrich fährt noch mit angezogener Handbremse, wird aber immer schneller. Lochner dagegen wittert nach vier Siegen in Serie seine WM-Chance im kleinen Schlitten.
Friedrich kommt zur WM besser in Schwung

Laura Nolte holt auch EM-Titel im Zweierbob

Laura Nolte hat auch den Europameistertitel im Zweierbob geholt. Wie schon tags zuvor im Monobob musste sich die Winterbergerin beim parallel ausgetragenen Weltcup nur Monobob-Olympiasiegerin Kaillie Humphries aus den USA geschlagen geben. Trotz Laufbestzeit im Finaldurchgang hatte die Zweierbob-Olympiasiegerin von Peking mit Anschieberin Neele Schuten am Sonntag zwei Hundertstelsekunden Rückstand auf Humphries.
Laura Nolte holt auch EM-Titel im Zweierbob

Skirennfahrer Straßer auf Podestkurs in Kitzbühel

Skirennfahrer Linus Straßer steht vor dem ersten Podestplatz seiner Karriere am Kitzbüheler Ganslernhang. Der Münchner lag im Slalom am Sonntag vor dem Finaldurchgang auf Platz drei. „Wenn ich auf dem Podium landen will, gibt's eh nur Attacke“, kündigte der 30-Jährige vor dem zweiten Lauf (13.30 Uhr/ZDF und Eurosport) an. Der Rückstand auf den führenden Lokalmatadoren Manuel Feller betrug zur Halbzeit 0,50 Sekunden.
Skirennfahrer Straßer auf Podestkurs in Kitzbühel

Deutsche beim Kombinierer-Weltcup nicht auf dem Podest

In Klingenthal gab es für die deutschen Kombinierer nichts zu holen. Grund waren die Leistungen auf der Schanze. Den Lauf dominieren die DSV-Asse nach wie vor.
Deutsche beim Kombinierer-Weltcup nicht auf dem Podest

Lochner Zweierbob-Europameister - Friedrich patzt

Johannes Lochner hat mit dem vierten Weltcupsieg in Serie auch den Europameistertitel im Zweierbob gewonnen. Mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang fing der für Stuttgart startende Berchtesgadener mit Anschieber Erec Bruckert noch den führenden Schweizer Michael Vogt mit fünf Hundertstelsekunden Vorsprung ab. Der zweimalige Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich musste sich am Samstag mit Alexander Schüller nach einigen Patzern im Finallauf mit Rang drei auf seiner Heimbahn zufriedengeben.
Lochner Zweierbob-Europameister - Friedrich patzt

Norweger Kilde vor Abfahrts-Sieg auf der Streif

Der norwegische Skirennfahrer Aleksander Aamodt Kilde steht vor seinem zweiten Karriere-Sieg auf der legendären Streif in Kitzbühel. Der Alpin-Star lag in der Abfahrt am Samstag trotz gebrochener Hand nach 30 Fahrern in Führung. Der Vorsprung auf den französischen Routinier Johan Clarey betrug 0,67 Sekunden. Auf Platz drei lag der Amerikaner Travis Ganong.
Norweger Kilde vor Abfahrts-Sieg auf der Streif

Zweierbob-Olympiasiegerin Nolte holt EM-Titel im Monobob

Zweierbob-Olympiasiegerin Laura Nolte hat den Europameistertitel im Monobob geholt. Dafür reichte der Winterbergerin beim parallel ausgetragenen Weltcup Platz zwei hinter Monobob-Olympiasiegerin Kaillie Humphries aus den USA, die wie in der Vorwoche auf der Bahn in Altenberg gewann. Weltcup-Dritte wurde Breeana Walker aus Australien, während die Rumänin Andreea Grecu überraschend EM-Silber holte.
Zweierbob-Olympiasiegerin Nolte holt EM-Titel im Monobob

Freud und Leid im Schneetreiben - Winterliche Tage

Eis und Schnee haben in Deutschland zu zahlreichen Unfällen auf den Straßen geführt. Auf den Skipisten dürfte die Bilanz des Wochenendes hingegen positiver ausfallen.
Freud und Leid im Schneetreiben - Winterliche Tage

Der Traum vom Weltmeister-Titel

Zwei WM-Medaillen hat Anna-Maria Rieder bereits im Schrank liegen. Bei der anstehenden Weltmeisterschaft im spanischen Espot greift die Oberammergauerin nach weiterem Edelmetall.
Der Traum vom Weltmeister-Titel