Neue Radlkarte vorgestellt

Routen im Münchner Südwesten

Neue Radlkarte vorgestellt

Nicht nur die deutschen Fußballer starteten am Sonntag ins Turnier. Auch bei den Würmtaler Stadtradlern geht es seit diesem Tag um alles oder nichts. Zum Auftakt wurde eine neue Radlkarte vorgestellt.
Neue Radlkarte vorgestellt
Badespaß ohne Bedenken

Wasserqualität der Würm

Badespaß ohne Bedenken

Das Wasser der Würm ist so sauber, dass darin gebadet werden kann. Das Starnberger Landratsamt hat es untersucht und nichts zu beanstanden.
Badespaß ohne Bedenken
Würmtaler Startschuss fällt diesmal in Neuried

Stadtradeln 2018

Würmtaler Startschuss fällt diesmal in Neuried

Das Stadtradeln der Würmtalgemeinden beginnt heuer in Neuried statt in Planegg. Der Grund: Am Sonntag, 17. Juni, 12 Uhr, wird am Neurieder Rathaus die neue Fahrradkarte „Grüne Routen München Südwest“ vorgestellt.
Würmtaler Startschuss fällt diesmal in Neuried
Die Würmtaler fiebern gemeinsam mit

Fussball-WM im Public Viewing

Die Würmtaler fiebern gemeinsam mit

Die Vorfreude auf die Fußball-WM steigt. Und weil es sich gemeinsam noch schöner freuen und mitfiebern lässt, bieten zahlreiche Wirte im Würmtal die Möglichkeit zum Public Viewing.
Die Würmtaler fiebern gemeinsam mit

VDK-Mitgliederzahl im Würmtal wächst stetig

Warum der Sozialverband boomt

Die Würmtaler VdK-Ortsverbände freuen sich über reges Interesse. Rund 80 Würmtaler werden durchschnittlich pro Jahr neu Mitglied in dem Sozialverband. Besonders Behindertenausweise, aber auch Fragen zur Rente veranlassen viele, in den VdK einzutreten.
Warum der Sozialverband boomt
Die Schule soll kein Ort für Zocker sein

Junge Würmtaler im WM-Panini-Fieber

Die Schule soll kein Ort für Zocker sein

Was wäre eine Fußball-Weltmeisterschaft ohne Panini-Album? Im Würmtal werden die begehrten Aufkleber bereits seit Wochen getauscht und geklebt. Und es wird mit ihnen gezockt. Nur die Grundschulen sind weitgehend Sperrzone.
Die Schule soll kein Ort für Zocker sein
Aufatmen in den Rathäusern

Urteil zur Unterbringung anerkannter Flüchtlinge

Aufatmen in den Rathäusern

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat entschieden, dass die Unterbringung anerkannter Asylbewerber Aufgabe des Staates ist und nicht der Kommunen. Die Würmtaler Bürgermeister begrüßen das Urteil, auch wenn es die Wohnungsnot nicht lindert.
Aufatmen in den Rathäusern
Kehrtwende bei Kqiku: Trainer verlässt HSG Würm-Mitte

Abschied aus Zeitgründen

Kehrtwende bei Kqiku: Trainer verlässt HSG Würm-Mitte

Paukenschlag bei der HSG Würm-Mitte: Die Herren verlieren ihren Meistertrainer aus der Landesliga. Fadil Kqiku verlässt den künftigen Handball-Bayernligisten.
Kehrtwende bei Kqiku: Trainer verlässt HSG Würm-Mitte

Neue Datenschutz-Grundverordnung belastet Vereine

„Eine große Herausforderung“

Die Würmtaler Vereine haben im Moment reichlich zu tun. Denn die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU bringt auch für sie eine Reihe von Änderungen in ihrer Datenverwaltung und auf der Homepage mit sich. Schulungen, Fachliteratur lesen, Expertenmeinungen anhören – Aufwand und Kosten sind für viele Vereine groß.
„Eine große Herausforderung“

Schulen entscheiden künftig selbst

„Handys gehören zur Lebenswirklichkeit“

Künftig sollen bayerische Schulen selbst entscheiden, ob Schüler ihre Handys in der Schule auch privat nutzen dürfen. Das hat ein Runder Tisch im Kultusministerium ergeben. Bei den Schulleitern im Würmtal stoßt die Neuerung auf ein geteiltes Echo.
„Handys gehören zur Lebenswirklichkeit“