„Die Robusten sitzen am Fenster“

Lüften gegen Corona

„Die Robusten sitzen am Fenster“

Es gibt technische Unterstützung im Kampf gegen die Übertragung des Coronavirus durch Aerosole in den Klassenzimmern. Ein Ende des Lüftens ist im Würmtal allerdings nicht in Sicht.
„Die Robusten sitzen am Fenster“

CORONA-PANDEMIE

Die aktuelle Entwicklung im Würmtal

Hier informiert Sie der Münchner Merkur Würmtal über die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie.
Die aktuelle Entwicklung im Würmtal
TSV Neuried Futsal nach Corona-Fall zurück in der Halle

Jerzewski: „Stand jetzt findet das Spiel statt“

TSV Neuried Futsal nach Corona-Fall zurück in der Halle

Die Futsaler des TSV Neuried könnten bereits zum kommenden Heimspiel gegen den FC Villalobos wieder in der Halle stehen. Alle bisherigen Test fielen negativ aus.
TSV Neuried Futsal nach Corona-Fall zurück in der Halle
Handball-Saison drei Wochen lang eingestellt: BHV zieht Konsequenz aus steigenden Corona-Zahlen

Fortsetzung fraglich

Handball-Saison drei Wochen lang eingestellt: BHV zieht Konsequenz aus steigenden Corona-Zahlen

Paukenschlag im bayerischen Handball: Der BHV setzt den Spielbetrieb an den kommenden drei Wochenenden aus. Wie und ob die Saison danach weitergeht, ist unklar.
Handball-Saison drei Wochen lang eingestellt: BHV zieht Konsequenz aus steigenden Corona-Zahlen

A-Klasse 3 München:FC Kosova München II - DJK Würmtal 1:3 

DJK Würmtal dreht Partie gegen den FC Kosova München II 

Tabellenführer DJK Würmtal siegt nach Rückstand gegen den FC Kosova München II und bleibt somit weiterhin an der Tabellenspitze  
DJK Würmtal dreht Partie gegen den FC Kosova München II 
Würmesia: Verzicht aufs Prinzenpaar

Fasching unter Corona-Bedingungen

Würmesia: Verzicht aufs Prinzenpaar

Ein Prinzenpaar wird es heuer nicht geben. Die Faschingsgesellschaft Würmesia passt ihr Programm der Corona-Pandemie an. Aber den Fasching will sie feiern – notfalls mit Auftritten nur im Internet.
Würmesia: Verzicht aufs Prinzenpaar
Strengere Corona-Regeln ab Sonntag

Landratsämter setzen Vorgaben der Staatsregierung am Wochenende um

Strengere Corona-Regeln ab Sonntag

Die Corona-Regeln für das Würmtal ändern sich weiter: Am Samstag gelten noch die Allgemeinverfügungen, die die Landkreise München und Starnberg unter der Woche erließen. Ab diesem Sonntag werden die Regeln der Bayerischen Staatsregierung, die Ministerpräsident Markus Söder am Donnerstag bekannt gab, im Landkreis Starnberg in einer neuen Verfügung umgesetzt. Im Landkreis München wartete man am Freitag auf die Informationen der Staatsregierung, um dann, wie Sprecherin Franziska Herr sagte, „sofort tätig zu werden“. Offen ließ sie, wann die neuen Vorgaben umgesetzt seien.
Strengere Corona-Regeln ab Sonntag
Würmtaler Hoteliers sind jetzt Kontrolleure

Beherbergungsverbot

Würmtaler Hoteliers sind jetzt Kontrolleure

Menschen aus Risikogebieten dürfen nicht mehr ohne Weiteres in Hotels im Würmtal übernachten. In Bayern gilt nun ein Beherbergungsverbot. Die Hoteliers stellt das vor Probleme.
Würmtaler Hoteliers sind jetzt Kontrolleure
Schwammerl-Saison: Viele Steinpilze und noch mehr Menschen - gilt das noch als Eigenbedarf?

Wälder im Würmtal voller Pilzsammler

Schwammerl-Saison: Viele Steinpilze und noch mehr Menschen - gilt das noch als Eigenbedarf?

Die Schwammerlsaison ist fast vorbei. Die Bilanz: Der Wald ist voll – von Menschen. Schwammerlprofi Kurt Drews aus Martinsried denkt spaßeshalber schon über eine neue Betätigung im Wald nach.
Schwammerl-Saison: Viele Steinpilze und noch mehr Menschen - gilt das noch als Eigenbedarf?
DJK Würmtal kommt zuhause unter die Räder: Bozhkovs Treffer gegen Pasing reicht nicht

„Der Ligapokal ist mir nicht wirklich wichtig“

DJK Würmtal kommt zuhause unter die Räder: Bozhkovs Treffer gegen Pasing reicht nicht

Der DJK Würmtal muss im Ligapokal eine 1:4-Niederlage gegen SF Pasing hinnehmen. Trainer Germek ist das egal. Für ihn zählt nur der Ligabetrieb.
DJK Würmtal kommt zuhause unter die Räder: Bozhkovs Treffer gegen Pasing reicht nicht