Sie überträgt das Zika-Virus

Gefährliche asiatische Stechmücke überwintert in Europa - Forscher entdecken Detail, das die Augen öffnet

Eine gefährliche asiatische Stechmücke überwintert in Europa - Forschern in Österreich gelingt ein Nachweis der Verbreitungswege. Sie überträgt u.a. das Zika-Virus.
Gefährliche asiatische Stechmücke überwintert in Europa - Forscher entdecken Detail, das die Augen öffnet
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien

Regierung bestätigt

Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien

Gerade erst gilt die Gefahr der tückischen Zika-Krankheit in Brasilien als gebannt - da gibt es in Indien Anlass zur Sorge.
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Neues Zentrum für Reisemedizin: „Erreger reisen in Hochgeschwindigkeit“

In München

Neues Zentrum für Reisemedizin: „Erreger reisen in Hochgeschwindigkeit“

München - Sie gehören zu den Gewinnern der Globalisierung: Per Flugzeug oder Frachtschiff verbreiten sich Viren über die ganze Welt. Darüber sprechen wir mit dem Leiter des neu eröffneten „Zentrums für Reise- und Tropenmedizin“ (ZRT) in München.
Neues Zentrum für Reisemedizin: „Erreger reisen in Hochgeschwindigkeit“
WHO erklärt globalen Zika-Notstand für beendet

Hohe Wachsamkeit nötig

WHO erklärt globalen Zika-Notstand für beendet

Genf - Entwarnung bei der Zika-Epidemie. Doch die möglichen Gefahren durch teils noch unbekannte Wirkungen des Virus bleiben bestehen. Weitere Forschungen und hohe Wachsamkeit sind nötig.
WHO erklärt globalen Zika-Notstand für beendet
Deutschland: Mehr als 200 Zika-Fälle gemeldet

Urlauber schleppen Virus ein

Deutschland: Mehr als 200 Zika-Fälle gemeldet

Eine Zika-Infektion ist für Schwangere gefährlich. So gibt es in Deutschland seit Mai eine Meldepflicht für Zika-Fälle. Fast alle haben sich bei einer Reise nach Mittel- oder Südamerika angesteckt.
Deutschland: Mehr als 200 Zika-Fälle gemeldet
Zika-Virus: Dieser Wald trägt seinen Namen 

Seit 70 Jahren

Zika-Virus: Dieser Wald trägt seinen Namen 

Vor dem Ausbruch in Lateinamerika hat kaum ein Mensch je von Zika-Viren gehört. Entdeckt wurden sie aber schon vor Jahrzehnten: an einer Forschungsstation in Uganda. Ein Besuch im Zika-Wald.
Zika-Virus: Dieser Wald trägt seinen Namen 
Bei welchen Alarmzeichen Reisende fachliche Hilfe brauchen

Fiese Urlaubssouvenirs

Bei welchen Alarmzeichen Reisende fachliche Hilfe brauchen

Der Urlaub war toll, das Essen gut und das Hotel schien sauber. Aber daheim fühlt man sich auf einmal unwohl. Kommt Fieber dazu oder ständiges Bauchweh, hat man vermutlich einen Krankheitserreger als heimtückisches Reisesouvenir mit nach Hause genommen.
Bei welchen Alarmzeichen Reisende fachliche Hilfe brauchen
Unerwünschtes Souvenir: So vermeiden Sie Reisekrankheiten

Gesundheit

Unerwünschtes Souvenir: So vermeiden Sie Reisekrankheiten

Feine Sandstrände, türkisblaues Wasser, Regenwälder - mehr als fünfeinhalb Millionen Deutsche reisten 2015 in exotische Länder. Doch so paradiesisch die Tropen auch sind: Dort lauern zahlreiche Krankheiten.
Unerwünschtes Souvenir: So vermeiden Sie Reisekrankheiten
Zika-Virus gefährdet ein Drittel der Menschheit 

Gesundheitsrisiko 

Zika-Virus gefährdet ein Drittel der Menschheit 

Das gefährliche Zika-Virus breitet sich immer weiter aus. Die Gefahr durch das Virus wächst. Eine Studie hat nun das Risiko für Länder aufgelistet, wo sich Zika ausbreiten könnte.  
Zika-Virus gefährdet ein Drittel der Menschheit 
USA: Zika-Virus erstmals in Moskito nachgewiesen

Erreger breitet sich aus

USA: Zika-Virus erstmals in Moskito nachgewiesen

Miami - In den USA ist zum ersten Mal das Zika-Virus in Moskitos festgestellt worden.
USA: Zika-Virus erstmals in Moskito nachgewiesen