Ab Januar rollen die Bagger

So wird die Laimer Unterführung für die zweite Stammstrecke umgebaut

Nun geht es auch im Westen los. Im Januar beginnen die Vorarbeiten für den oberirdischen Teil der Zweiten S-Bahn-Stammstrecke. Sie beschert den Laimern einen zweiten Tunnel und den Fahrgästen einen runderneuerten S-Bahnhof.
So wird die Laimer Unterführung für die zweite Stammstrecke umgebaut

Ladenzeile an der Arnulfstraße

Am Hauptbahnhof: Die letzten Baracken fallen

Der Bau der Zweiten Stammstrecke rückt näher und wirft seine Schatten voraus: An der Arnulfstraße werden jetzt alte Ladenbaracken abgerissen. Hier soll ein Ersatz-Wertstoffhof für die Betriebe im Hauptbahnhof entstehen.
Am Hauptbahnhof: Die letzten Baracken fallen
Naturschützer wollen Bau der zweiten Stammstrecke stoppen

Verfahrensstopp gefordert

Naturschützer wollen Bau der zweiten Stammstrecke stoppen

Viele Kritiker bezweifeln den Nutzen der zweiten S-Bahn-Stammstrecke. Nun liefert der Bund Naturschutz neuen Stoff die Diskussionen um das Bauprojekt und fordert den Stopp des Verfahrens. 
Naturschützer wollen Bau der zweiten Stammstrecke stoppen
Zweite Stammstrecke: Baustelle aus der Vogelperspektive

Dachterrasse öffnet Mitte Juni

Zweite Stammstrecke: Baustelle aus der Vogelperspektive

Das Infozentrum zur zweiten Stammstrecke öffnet am 17. Juni seine Dachterrasse. Besucher können dann von oben aus die Baustelle am Marienhof begutachten.
Zweite Stammstrecke: Baustelle aus der Vogelperspektive
2. Stammstrecke: Haidhauser protestieren gegen „Jahrhundert-Murks“

Außerordentliche Bürgerversammlung

2. Stammstrecke: Haidhauser protestieren gegen „Jahrhundert-Murks“

Der Protest der Haidhauser gegen den Bau der zweiten Stammstrecke ebbt nicht ab. Bei einer außerordentlichen Bürgerversammlung in der Tonhalle wurde der Stopp des Mammutprojekts gefordert.
2. Stammstrecke: Haidhauser protestieren gegen „Jahrhundert-Murks“
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner

Bürgerversammlung in der Tonhalle

Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner

Bei der von 650 Münchnern besuchten Bürgerversammlung verteidigten Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Münchens OB Dieter Reiter den Bau der zweiten Stammstrecke.
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Orleansplatz: Brunnen bleibt definitiv trocken

Wegen Stammstrecken-Bau

Orleansplatz: Brunnen bleibt definitiv trocken

Der Brunnen auf dem Orleansplatz am Ostbahnhof wird erst nach dem Bau der Zweiten Stammstrecke wieder sprudeln. Die Hoffnung des Bezirksausschusses (BA), der Brunnen könne bis zum Start der Bauarbeiten noch einmal aktiviert werden, hat sich zerschlagen.
Orleansplatz: Brunnen bleibt definitiv trocken
Zweite Stammstrecke: So geht es weiter - das sagen die Münchner

Seit Mittwoch wird gebaut

Zweite Stammstrecke: So geht es weiter - das sagen die Münchner

Lange mussten die Münchner warten, nun ist es so weit. Die zweite Stammstrecke wird gebaut. Am Mittwoch war Anstich mit Horst Seehofer und OB Dieter Reiter. Wie es nun weiter geht.
Zweite Stammstrecke: So geht es weiter - das sagen die Münchner
Video: Jetzt wird gegraben - Baubeginn der zweiten Stammstrecke

Zwei Tage Bürgerfest am Marienhof

Video: Jetzt wird gegraben - Baubeginn der zweiten Stammstrecke

Wise Guys, CubaBoarische, Schlemmermeile: Zum Baustart der zweiten Stammstrecke lädt die Deutsche Bahn zu einem zweitägigen Bürgerfest am Marienhof. Hier sehen Sie ein Video vom offiziellen Startschuss. 
Video: Jetzt wird gegraben - Baubeginn der zweiten Stammstrecke
Spatenstich zur 2. Stammstrecke: So lief die Gegendemo am Marienplatz

Baubeginn für Jahrhundertprojekt

Spatenstich zur 2. Stammstrecke: So lief die Gegendemo am Marienplatz

Das große Graben beginnt: Am heutigen Mittwoch gaben die Spitzen von Stadt, Freistaat und Bahn den offiziellen Startschuss für den Bau der zweiten S-Bahn-Stammstrecke. Am Marienplatz demonstrierten Gegner gegen das Projekt. 
Spatenstich zur 2. Stammstrecke: So lief die Gegendemo am Marienplatz