1. Startseite
  2. Themenseitendokumente
  3. Stichworte

Immer wieder sonntags: Alle Infos ARD-Show von Stefan Mross

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

„Immer wieder sonntags“ gehört zu den größten Schlagershows Deutschlands. Lesen Sie alle Informationen über die ARD-Show mit Stefan Mross auf unserer Themenseite.

Rust (Baden-Württemberg) ‒ Seit 1995 begeistert die Sendung „Immer wieder sonntags“ (ARD) Schlagerfans aus ganz Deutschland. Vor allem seitdem Stefan Mross (45) die Sendung moderiert, ist die Show aus dem deutschen TV nicht mehr wegzudenken. Alle Informationen rund um die Sendung gibt es hier.

Immer wieder sonntagsdeutsche Musik- und Unterhaltungsshow
Erscheinungsjahreseit 1995
ProduktionsunternehmenKimmig Entertainment, SWR
Länge90–120 Minuten

Max Schnautzer, Sebastian Deyle und Stefan Mross: Die Moderatoren von „Immer wieder sonntags“

Der erste Moderator von „Immer wieder sonntags“ war der Schauspieler Max Schnautzer (80). Besonders in der Anfangszeit stand „Immer wieder sonntags“ in direkter Konkurrenz zum „ZDF Fernsehgarten“. Im Jahr 2005 wurde Max Schnautzer von der ARD entlassen und es folgte Sebastian Deyle (43) als neuer Moderator. Unter ihm wurden die Sendezahlen allerdings noch schlechter, weshalb die ARD auch ihn entließ und im Jahr 2005 mit Stefan Mross endlich einen Moderator fand, der die Massen für die Sendung begeistern kann.

Abwechslungsreiches Programm bei der vorletzten Staffel der ARD Unterhaltungsshow vor Livepublikum. Stefan Mross, Anna Carina Woitschack ( Mross ) - Immer wieder sonntags - Staffel 11 Abwechslungsreiches Programm bei der vorletzten Staffel der ARD Unterhaltungsshow vor Livepublikum. - , Rust, Europapark, 12.09.2021. Stefan Mross bei der Sonntagsherausforderung mit MArc Pircher / ARD Fernseh Unterhaltungsshow Immer wieder sontags, Staffel 9, live aus dem Europapark in Rust am 10.08.2014. Immer wieder sonntags 2021 - Folge 12 Moderator Stefan Mross anlässlich der ARD-Unterhaltungsshow Immer wieder sonntags. TV-Aufzeichnung vom 19.09.2021 im Europa Park Rust. Deutschland. (Fotomontage)
2005 übernahm Stefan Mross die Moderation von „Immer wieder sonntags“. Seitdem ist die Schlagershow ein wöchentlicher Fixpunkt für viele Fans. Für uns Anlass genug, nochmal auf die besten „Immer wieder sonntags“-Momente zurückzublicken. (Fotomontage) © IMAGO/HOFER & IMAGO/POP-EYE & IMAGO/Bildagentur Monn

Der aktuelle Moderator von „Immer wieder sonntags“: Stefan Mross

Stefan Mross ist seit 2005 Moderator von „Immer wieder sonntags“. Er wurde am 26. November 1975 geboren und ist Sänger, Trompeter und Fernsehmoderator. Mit nur 14 Jahren gewann er 1989 den „Grand Prix der Volksmusik“ für Österreich. Seitdem war er des Öfteren beim „Grand Prix der Volksmusik“ dabei und erreichte unter anderem 1994 für Deutschland den zweiten Platz.

Stefan Mross neben Stefanie Hertel
Obwohl beide Musiker inzwischen neue Ehepartner haben, werden viele Schlagerfans Stefan Mross und Stefanie Hertel, hier 1998, dennoch als eines der schönsten Paare der Volksmusikszene in Erinnerung behalten © Wolfgang Thieme/dpa

Privat war er von 2006 bis 2012 mit Stefanie Hertel (41) verheiratet und hat mit ihr eine Tochter. Von 2013 bis 2016 war Stefan Mross mit Susanne Schmidt verheiratet, mit der er eine Tochter und einen Sohn hat. Seit 2017 ist er mit der Sängerin Anna-Carina Woitschack in einer Beziehung. Im Juni 2020 heirateten die beiden live im Fernsehen. Schlagersänger Florian Silbereisen war der Trauzeuge des Brautpaares.

Das sind die Inhalte und die bekanntesten Gäste von „Immer wieder sonntags“

In der Sendung „Immer wieder sonntags“ werden nicht nur Schlagersongs gespielt, sondern es wird auch viel Comedy betrieben. Dafür gibt es Spiele, ein Quiz oder verrückte Experimente. Gäste der Sendung sind meistens bekannte Schlagerstars, wie z.B. Vanessa Mai (29), Helene Fischer (36), Florian Silbereisen (39) oder Heino (82). Durch diese hochkarätigen Schlagerstars als Gäste, ist es kein Wunder, dass „Immer wieder sonntags“ zu den größten Schlagershows im deutschen Fernsehen gehört.

Stefan Mross moderiert "Immer wieder sonntags"
Seit 1995 läuft „Immer wieder sonntags“ in der ARD und ist eine der beliebtesten Schlagershows im deutschen Fernsehen. Alle Informationen rund um die Sendung gibt es hier. (Archivbild) © Patrick Seeger

„Immer wieder sonntags“ während der Corona-Pandemie

Obwohl die Sendung „Immer wieder sonntags“ im Sommer stattfindet und in dieser Zeit die Corona-Lage eigentlich entspannter ist, musste „Immer wieder sonntags“ in der Saison 2020 komplett ohne Publikum stattfinden. Trotz des fehlenden Publikums waren die Quoten von „Immer wieder sonntags“ sehr gut: Der Marktanteil der Sendungen schwankte zwischen 13 und 17 Prozent.

Ob es 2021 möglich sein wird, die Sendung vor Publikum aufzunehmen, ist noch nicht bekannt. Der Sender hat zwar bereits alle Termine auf der Homepage veröffentlicht, allerdings wurde noch keine Entscheidung bezüglich des Publikums getroffen. Auch die Gäste, die 2021 bei „Immer wieder sonntags“ auftreten sollen, sind noch nicht bekannt. Die erste Sendung von „Immer wieder sonntags“ wird am 13.06. ab 10:00 Uhr in der ARD ausgestrahlt. Die letzte Folge wird am 19.09. zur gleichen Uhrzeit ausgestrahlt. (red)

Auch interessant

Kommentare