Abgründe in der Provinz

- Ein Dorf in der bayerischen Provinz. Die Studentin Tina Stadler (Katrin Bühring) kehrt in ihre Heimat zurück, um bei ihrem Bruder Sebastian (Devid Striesow) Zuflucht zu finden und ihren Liebeskummer zu überwinden. Doch statt Ruhe und Erholung erwartet die junge Frau eine schockierende Nachricht. Soeben wurde ihre beste Freundin Tanja Kühn (Brigitte Hobmeier) getötet. Sie ist bereits das vierte Opfer eines Serienmörders.

Mit seinem Film "Tod einer Freundin" erzählt Regisseur und Drehbuchautor Diethard Klante einen Provinzkrimi in einem beklemmenden ländlichen Milieu mit Schauspielern wie Manfred Zapatka, Franziska Walser, Siemen Rühaak und hochkarätigen Nachwuchsdarstellern.

Die Bewohner der kleinen Ortschaft sind in Angst versetzt, jeder verdächtigt jeden. Hinter den sauberen Fassaden der allgemeinen Kleinbürgerlichkeit scheinen sich tiefe Abgründe zu verbergen. Eine Sonderkommission aus München nimmt die schwierige Suche nach dem Täter auf. Der einschlägig vorbestrafte Postbote Dieter Wittmann (Frank Giering) gerät ins Visier des jungen Polizisten Fabian Herzog (Janek Riecke), der sich zugleich in die etwas verstörte und einsame Tina verliebt. Die junge Frau verdächtigt dagegen Wittmanns Vater (André Hennicke), einen Lehrer, der nie über den Unfalltod seiner Tochter hinwegkam, und heftet sich an dessen Fersen.Schließlich passiert ein weiterer Mord, und Tina gerät plötzlich selbst in Gefahr.

Hauptdarstellerin Katrin Bühring hat sich bereits in verschiedenen Theaterstücken und Filmproduktionen einen Namen gemacht und wurde für ihre Rolle als Julia in dem Fernsehfilm "Romeo" mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet. Der 33 Jahre alte Devid Striesow, der Tinas Bruder Sebastian spielt, ist zur Zeit gemeinsam mit Charlotte Roche in dem Kinofilm "Eden" zu sehen.

ZDF, heute, 20.15 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“ wird eingestellt.
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
Am Montag begrüßte Quizmaster Günther Jauch die TV-Zuschauer zu einer Sonderausgabe von „Wer wird Millionär“, bei der diesmal nur 18-Jährige antreten durften. Zwei junge …
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
„Wer wird Millionär“: Jauch spricht über Zukunft des TV-Quiz
Sie ist eine der beliebtesten TV-Sendungen - aber wie lange noch? Günther Jauch sprach nun über die Zukunft von „Wer wird Millionär“ - und wie sie entschieden wird.
„Wer wird Millionär“: Jauch spricht über Zukunft des TV-Quiz
Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show
Mehrfach war Donald Trumps TV-Show „The Apprentice“ für Emmys nominiert, gewann aber nie, worüber er sich lautstark beschwerte. Trumps Wahlsieg aber machte die …
Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show

Kommentare