Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück

Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück
+
Tagesschau"-Chefsprecher  Jan Hofer hat die verrücktesten Briefe ans Fernsehen gesammelt.

Die verrücktesten Briefe an die Tagesschau

Hamburg - Ein Zuschauer will das Kleid der Wetterfee, ein anderer "bestellt" Sonnenschein zum Geburtstag. Und ein weiterer wittert Gedankenkontrolle. Jan Hofer, Chefsprecher der "Tagesschau", hat die verrücktesten Briefe gesammelt.

Er bekommt Komplimente, wird kritisiert und um Rat gefragt oder muss sich rechtfertigen - als Chefsprecher der "Tagesschau" darf sich Jan Hofer von seinen Zuschauern einiges anhören. Die besten Zuschriften ans Fernsehen hat er jetzt in einem Buch gesammelt. "Liebe Lottofee, anbei meine Zahlen für kommende Woche" heißt das 176 Seiten starke Werk, das im "Heyne"-Verlag erschienen ist (Preis: 6,99 Euro). Die darin präsentierten Reaktionen auf das Programm der ARD reichen von skurril und komisch bis hin zu tragisch und absurd.

Die verrücktesten Briefe der Zuschauer ans Fernsehen

Die verrücktesten Briefe der Zuschauer ans Fernsehen

Die irrsten Autofahrer der Welt

Die irrsten Autofahrer der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2018: Starttermin steht endlich fest
Dschungelcamp 2018: Der Starttermin steht endlich fest. Hier finden Sie alle Informationen zu den Sendeterminen.
Dschungelcamp 2018: Starttermin steht endlich fest
Netflix-Serie „Dark“: Wird es eine zweite Staffel geben?
„Dark“ ist nicht nur von deutschen Mystery-Fans euphorisch aufgenommen worden - auch die amerikanische Presse feiert die erste deutsche Netflix-Serie. Nach den zehn …
Netflix-Serie „Dark“: Wird es eine zweite Staffel geben?
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und eine …
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Steffen Henssler: „Muss als neues Sendergesicht erstmal ankommen“
Steffen Henssler hofft bei der dritten Ausgabe seiner ProSieben-Spielshow „Schlag den Henssler“ auf bessere Quoten, weiß aber auch, dass er noch Zeit benötigt.
Steffen Henssler: „Muss als neues Sendergesicht erstmal ankommen“

Kommentare