2018 im TV

„Acht Tage“: Sky kündigt deutsche Eigenproduktion an

München - Weltuntergangsstimmung bei Sky: Der Abo-Sender entwickelt eine neue, achtteilige TV-Serie mit dem Titel „Acht Tage“, wie Sky am Mittwoch in München mitteilte.

Im Mittelpunkt der Produktion steht eine deutsche Familie, die sich wie Millionen anderer Menschen mit der unangenehmen Tatsache vertraut machen muss, dass ein Asteroid mit 50 000 Stundenkilometern auf die Erde zurast und mitten in Europa aufprallen soll. Die große Frage ist: Gibt es ein Entrinnen?

Die Ausstrahlung auf Sky in Deutschland und Österreich ist für 2018 geplant. Die Regie der Serie übernehmen der Oscarpreisträger Stefan Ruzowitzky („Die Fälscher“), Philipp Leinemann und Michael Krummenacher. Die Besetzung steht noch nicht fest.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Die zweite Staffel von „MasterChef“ hat 24 Folgen mit jeweils 50 Minuten und startet am Montag nach der Bundestagswahl mit Neuzugang Nelson Müller in der Jury.
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“ wird eingestellt.
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
Am Montag begrüßte Quizmaster Günther Jauch die TV-Zuschauer zu einer Sonderausgabe von „Wer wird Millionär“, bei der diesmal nur 18-Jährige antreten durften. Zwei junge …
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
„Wer wird Millionär“: Jauch spricht über Zukunft des TV-Quiz
Sie ist eine der beliebtesten TV-Sendungen - aber wie lange noch? Günther Jauch sprach nun über die Zukunft von „Wer wird Millionär“ - und wie sie entschieden wird.
„Wer wird Millionär“: Jauch spricht über Zukunft des TV-Quiz

Kommentare