+
Opulente Kleider und viele Schnauzbärte verspricht der neue Zweiteiler "Das Sacher", der Ende des Jahres im TV laufen soll.

Österreichisches Nationalheiligtum

8 Millionen für historische "Sacher"-Verfilmung

Wien - Nach der erfolgreichen Verfilmung des Luxushotels „Adlon“ kommt nun das legendäre Wiener „Sacher“ an die Reihe. 

Nach der erfolgreichen Verfilmung des Luxushotels "Adlon" kommt nun das legendäre Wiener „Sacher“ an die Reihe. Mit opulenten Kleidern und vielen Schnauzbärten haben die Dreharbeiten zum historischen Zweiteiler „Das Sacher“ in Wien begonnen.

Im Mittelpunkt der gemeinsamen Produktion von ZDF und ORF steht Anna Sacher (Ursula Strauss), die resolute Hausherrin, die dem Hotel vor rund einem Jahrhundert zu Weltruhm verhalf. Verschiedenste Schicksale um 1900 sollen so gemeinsam mit dem nahenden Ende der Monarchie porträtiert werden, hieß es am Dienstag bei einem Pressetermin.

Viele Szenen in eigens nachgebautem "Sacher" gedreht

„Das österreichische Nationalheiligtum ist auch in Deutschland ein großer Begriff“, erklärte einer der Produzenten, Oliver Berben. Die Herangehensweise an das Drehbuch sei aber bei „Sacher“ im Gegensatz zum „Adlon“ komplett anders gewesen: „Die deutsche Geschichte hat eine ganz andere Erdung“, sagte Rodica Doehnert, Drehbuchautorin beider TV-Mehrteiler. Neben Josefine Preuß und Julia Koschitz treten auch Florian Stetter, Robert Palfrader und Robert Stadlober auf.

Das Budget beträgt über acht Millionen Euro. Viele Szenen werden in einem eigens nachgebauten „Sacher“ gedreht. Regie führt Robert Dornhelm („Krieg und Frieden“). Zuseher können den Film voraussichtlich zum Jahreswechsel im Fernsehen ansehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Knatsch in der DSDS-Jury: Wie gut kann Bohlen mit den anderen?
Friede, Freude, Eierkuchen - oder alles nur gespielt? Wie gut verstehen sich die Mitglieder der DSDS-Jury 2018 wirklich?  
Knatsch in der DSDS-Jury: Wie gut kann Bohlen mit den anderen?
Die Bachelorette 2018 - Alle Infos zur neuen Staffel
Auch 2018 wird es eine neue Staffel „Die Bachelorette“ geben. Wann ist der Start? Wer ist die Bachelorette? Was ist mit der Bewerbung? Alle Infos hier?
Die Bachelorette 2018 - Alle Infos zur neuen Staffel
„Meine Filme emotionalisieren“
Deutschlands größter Film- und Fernsehproduzent Nico Hofmann hat ein Buch geschrieben, das mehr ist als eine Zwischenbilanz seines Lebens und Werks. Es ist auch ein …
„Meine Filme emotionalisieren“
„The Biggest Loser“: Show gewonnen - aber jetzt hat Saki ein neues Problem
Saki aus Nürnberg hat die Sat.1-Abspeckshow gewonnen. Der Familienvater aus Nürnberg verlor unfassbare 94,5 Kilo. Aber jetzt hat der 40-Jährige ein neues Problem.  
„The Biggest Loser“: Show gewonnen - aber jetzt hat Saki ein neues Problem

Kommentare