Alltag mit einer Krankheit

- Das Leben mit der Krankheit Parkinson ist Thema der ZDF-Reportage "Leicht ist ganz schön schwer". Florian Hartung und Annette Baumeister haben zwei am Parkinson-Syndrom erkrankte Menschen über Monate hinweg mit der Kamera in ihrem Alltag begleitet. Das ZDF sendet ihren Film heute in der Reihe "37 Grad". Bei Gisela Steinert (48) aus Sulzbach bei Frankfurt am Main wurde die Krankheit vor zehn Jahren festgestellt.

Sie kämpft gegen Symptome wie Muskelschmerzen, verlangsamte Bewegungen und rhythmisches Zittern. "Manchmal fühle ich mich eingesperrt in meinem Körper. Weil ich Sachen machen möchte, die nicht gehen", sagt sie. Als Therapie hat sie sich Bewegung verordnet. Sie hat sich das Ziel gesetzt, zehn Kilometer pro Tag zu laufen und damit für den Halbmarathon am Bodensee zu trainieren.

Auch der bayerische Musiker und Kabarettist Fredl Fesl leidet an Parkinson. Als er vor elf Jahren kaum noch die Saiten seiner Gitarre traf, ging er zum Arzt. Früher strotzte er vor Kraft, hatte es zum oberbayerischen Juniorenmeister im Gewichtheben gebracht. Der 58-Jährige will sich weiterhin auf seinem Hof in Niederbayern körperlich betätigen. Und seine jährlichen Abschiedstourneen will er fortsetzen, so lange es geht. "Alles kostet unheimlich viel Kraft", erzählt er. "Es ist alles steif und zäh. In dem Moment, wo ich auf die Bühne gehe, ist das wie weggeblasen."

ZDF, heute, 22.15 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sommerhaus der Stars 2018: Jens Büchner und seine Frau Daniela ziehen ein
Nach dem Dschungelcamp kommt nun das Sommerhaus der Stars 2018. Hier erfahren Sie, was Sie über Malle-Jens und seine Daniela unbedingt wissen müssen.
Sommerhaus der Stars 2018: Jens Büchner und seine Frau Daniela ziehen ein
„Schrecklich unsympathischer Typ“: Tim Mälzer zeigt TV-Moderator den Mittelfinger
Alles andere als souverän, aber dafür ziemlich authentisch reagierte TV-Koch Tim Mälzer auf einen Streich vor versteckten Kameras. 
„Schrecklich unsympathischer Typ“: Tim Mälzer zeigt TV-Moderator den Mittelfinger
Sommerhaus der Stars: Wer sind eigentlich Stephanie Schmitz und Julian Evangelos?
Stephanie Schmitz und Julian Evangelos nehmen am „Sommerhaus der Stars 2018“ teil. Wer? Das müssen Sie zu den Kandidaten aus „Love Island“ wissen.
Sommerhaus der Stars: Wer sind eigentlich Stephanie Schmitz und Julian Evangelos?
Patricia Blanco und Nico Gollnick im Sommerhaus der Stars 2018: Das ist das „Promi“-Paar
Patricia Blanco und Nico Gollnick sind Kandidaten im Sommerhaus der Stars 2018: Die Roberto Blancos Tocher war schon in mehreren Trash-TV-Formaten zu sehen.
Patricia Blanco und Nico Gollnick im Sommerhaus der Stars 2018: Das ist das „Promi“-Paar

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.