+
Ob der BBC Diktator Kim Jong Un für die quietschbunten "Teletubbies" begeistern kann?

TV-Angebot von BBC

Laufen die Teletubbies bald in Nordkorea?

Pjöngjang - Tinky Winky, Dipsy, La La, Kim? Möglicherweise könnten in Nordkorea bald alte BBC-Serien im Fernsehen laufen - darunter auch die Kleinkinder-Sendung "Teletubbies".

Sie tragen kleine Bildschirme im Bauch, sprechen keine menschenbekannte Sprache - und vielleicht sind sie bald in Nordkorea bekannt: Die Rede ist von den quietschbunten Figuren Tinky Winky, Dipsy, La La und Po aus der Kleinkinder-Serie "Teletubbies".

Wie die britische Zeitung Sunday Times berichtet, verhandeln derzeit die Verantwortlichen des nordkoreanischen Staatsfernsehens und des britischen BBC über den Kauf von Fernsehserien, die zur Unterhaltung von Kim Jong Uns Untertanen gezeigt werden sollen. Das britische Außenministerium soll dem Sender bei der Auswahl behilflich sein.

Laut einer von der Sunday Times zitierten anonymen Quelle kommen dabei nur Serien wie der weltbekannte Comedy-Hit "Mr. Bean", Krimiserien wie "Miss Marple" oder die Kindersendung "Teletubbies" in Frage. Schließlich müsse der Inhalt der TV-Programme politisch unverfänglich sein. Formate wie die Kult-Sitcom "Dad's Army", die zur Zeit des Zweiten Weltkriegs spielt, schieden somit aus.

Der britische Außenminister William Hague sieht das Serien-Angebot als "langfristig eine gute Art, das Verständnis von der Außenwelt in einem so geschlossenen System zu verbessern". Was die Nordkoreaner beispielsweise von den "Teletubbies" über Großbritannien lernen sollen, ließ er dabei offen.

est

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2018: Termin für Start und Sendetermine stehen fest
Dschungelcamp 2018: Der Termin für den Start der neuen Staffel steht endlich fest. Hier finden Sie alle Informationen zu den Sendeterminen.
Dschungelcamp 2018: Termin für Start und Sendetermine stehen fest
Netflix-Serie „Dark“: Wird es eine zweite Staffel geben?
„Dark“ ist nicht nur von deutschen Mystery-Fans euphorisch aufgenommen worden - auch die amerikanische Presse feiert die erste deutsche Netflix-Serie. Nach den zehn …
Netflix-Serie „Dark“: Wird es eine zweite Staffel geben?
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und eine …
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Steffen Henssler: „Muss als neues Sendergesicht erstmal ankommen“
Steffen Henssler hofft bei der dritten Ausgabe seiner ProSieben-Spielshow „Schlag den Henssler“ auf bessere Quoten, weiß aber auch, dass er noch Zeit benötigt.
Steffen Henssler: „Muss als neues Sendergesicht erstmal ankommen“

Kommentare