+
Schwanger? Angelina Heger hat am Dienstag ein Ultraschallbild auf ihrem Facebook-Profil gepostet.

Ultraschallbild auf Facebook

Angelina Heger: Baby-Shitstorm vor Sommer-Dschungelcamp 2015

  • schließen

Köln - Vor dem Sommer-Dschungelcamp 2015 postet Angelina Heger ein Ultraschallbild auf ihrem Facebook-Profil. Als aufkommt, was dahintersteckt, gibt es einen richtigen Shitstorm.

Alle Infos zum Sommer-Dschungelcamp 2015 finden Sie in unserem Ticker.

Update vom 2. August 2015: In der zweiten Folge des Sommer-Dschungelcamp 2015 hat sich "Lindenstraßen"-Darsteller Willi Herren für die nächste Runde qualifiziert. Carsten Spengemann und Naddel sind raus. Heute Abend stellen sich Barbara Engel, Eike Immel und Julia Biedermann den Prüfungen. Wir haben vorab mit Barbara Engel exklusiv übers Sommer-Dschungelcamp 2015 gesprochen.

Update vom 1. August 2015: Naddel, Carsten Spengemann und Willi Herren - das sind die drei "Promis", die an der zweiten Live-Show des Sommer-Events von RTL teilnehmen. Besser bekannt ist das Sommer-Event als Sommer-Dschungelcamp 2015 und wir haben vorab mit Naddel darüber gesprochen. 

Update vom 31. Juli 2015: Er war der erste Dschungelkönig überhaupt, jetzt will er nochmal in den australischen Regenwald: Costa Cordalis. Heute startet mit der ersten Show das Sommer-Dschungelcamp 2015 und damit die Bewerbungsphase für die ehemaligen Dschungelcamper um den Wiedereinzug im Januar 2016. Wir haben vorab exklusiv mit Costa Cordalis über seine Teilnahme am Sommer-Dschungelcamp 2015 gesprochen.

Sprachlos!Stolz!Unendlich glücklich!

Posted by Angelina Heger on Dienstag, 28. Juli 2015

Wenige Tage vor dem Sommer-Dschungelcamp 2015 (ab Freitag, 31. August) hat sich Angelina Heger mit zwei Facebook-Postings innerhalb von einer Stunde eine Menge Follower gegen sich aufgebracht. Um kurz nach 17 Uhr postete sie am Dienstag ein Ultraschallbild. Als Kommentar nur vier Wörter: "Sprachlos! Stolz! Unendlich glücklich!" Die Botschaft scheint eindeutig: Angelina Heger ist schwanger! Ihre Fans reagieren zunächst total begeistert von der Baby-Nachricht: Reihenweise posten sie Glückwünsche, garniert mit vielen Herzchen und Smileys.

Weil sich einige Fans zunächst nicht sicher waren, ob dies wirklich ihr Baby ist, antwortete Angelina Heger auf eine entsprechende Frage: "Richtig". Allerdings setzte sie einen augenzwinkernden Smiley dahinter. Zudem teilte sie mit, dass das Ultraschallbild ein Kind im dritten Monat zeige. Außerdem versicherte Angelina Heger ihren Fans, dass sie gar keinen Alkohol trinke. Eben so, wie man es von einer verantwortungsbewussten werdenden Mutter erwartet.

Umgehend vermeldete das Promi-Nachrichtenportal "Promiflash" auch: "Ultraschall-Beweis: Angelina Heger lässt Baby-Bombe platzen!" Auch Walter Freiwald, der mit ihr in einer der Live-Shows im Sommer-Dschungelcamp 2015 antritt, postete einen Kommentar zum Ultraschallbild: "Gratuliere! Ich war's nicht........,bist Du die Mutter? Wirst Du vielleicht Tante?"

Letztere Vermutung trifft den Nagel auf den Kopf. Denn: Eine Stunde nachdem sie ihren Followern das Ultraschallbild präsentierte, lud sie auf ihrem Facebook-Profil ein weiteres Foto hoch.

Ich kann kaum in Worte fassen wie unfassbar stolz ich auf dich bin, meine kleine große Schwester󾌧Ich liebe euch 3 über...

Posted by Angelina Heger on Dienstag, 28. Juli 2015

Tadaa! Die Auflösung: Das Ultraschallbild ist gar nicht von Angelina Heger. In Wahrheit ist ihre Schwester schwanger. Angelina schreibt zu dem Bild: "Ich kann kaum in Worte fassen wie unfassbar stolz ich auf dich bin, meine kleine große Schwester! Ich liebe euch drei über alles und werde ALLES für euch geben. Ihr werdet so wundervolle Eltern. Na gut und ich die beste Tante der Welt"

Vor dem Sommer-Dschungelcamp: So böse reagieren die Fans auf Angelina Hegers Fake-Schwangerschaft

Schnell wird klar, dass diese Facebook-Aktion von Angelina Heger gehörig nach hinten losgeht. Unmittelbar nachdem Angelina Heger die Fake-Schwangerschaft auflöst, kommt ein Mega-Shitstorm auf. Eine Auswahl der wütenden Kommentare ihrer Fans (mit unveränderter Rechtschreibung und Grammatik; Anm. d. Red.):

  • "Traurig das ihre Schwester ein Bild ihres Kindes für so einen Zirkus freigibt!"
  • "Also jetzt hackt es langsam. Eigentlich mochte ich dich aber was du abziehst um Aufmerksamkeit zu bekommen ist echt nicht normal."
  • "Hahahhaha sorry aber jetzt finde ich auch langsam das du einen an der Klatsche hast meine Liebe!"
  • "Ok ich hab sie immer "in Schutz" genommen aber das ist nicht mehr normal. Das kann man nicht gleich schreiben. Seite wird entlikt lächerlich und kindisch sry"
  • "Respekt, ich entlike dich wieder!"
  • ".. krankhaft mediengeil. Erst einmal schön abwarten bis die Presse die "große Neuigkeit" publik macht und dann das. Wer hat etwas anderes erwartet..Ich nicht. Einfach nur noch krank."
  • "Und innerhalb 15 Minuten 1000 likes auf deiner Seite weniger. - Läuft bei dir"
  • "Angelina, was bist du nur für eine mediengeile Schla... geworden. Mach so weiter und du verspielst alle Symphatien. Das was du heute abgezogen hast ist mehr als lächerlich. Wie verzweifelt bist du eigentlich? Armes dummes Mädchen."
  • "Wir sollten alle ihr nicht mehr folgen auf facebook . Ganz dicht is sie nicht"

Mittlerweile hat sich auch Angelina Heger zu dem Shitstorm auf ihrer Facebook-Seite geäußert. Und zwar ziemlich beleidigt: "Steigert euch mal alle schön rein. Ich bin so glücklich, das es mir völlig Banane ist was ihr redet."

Ob sie mit dieser Fake-Schwangerschaft ihre Siegchancen beim Sommer-Dschungelcamp 2015 wirklich steigert? Immerhin entscheiden die Fans mit ihren Votings, welcher Teilnehmer am Ende ins nächste Dschungelcamp in den australischen Busch fliegen darf. Und sehr viele Fans fühlen sich von Angelina Heger nach dieser Aktion einfach für blöd verkauft.

Übrigens hat auch "Promiflash" mittlerweile vermeldet, dass Angelina Heger gar nicht schwanger ist.

fro 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Das Schicksal von Mirco hat vor sieben Jahren bundesweit für Aufsehen gesorgt. Der Junge wurde entführt, ermordet und verscharrt. Jetzt ist der Fall Mirco wieder da: Als …
Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm

Kommentare