+
Ex-Bachelor-Kandidatin Angelina Heger

Ihre Chancen auf den Titel

Angelina Heger: Sie ist die nächste Dschungelnatter

  • schließen

München – Sie wollte die Frau an der Seite des RTL-Bachelors werden – und verlor im Finale. Jetzt darf Angelina Heger im RTL-Dschungelcamp ihre Qualitäten als blonde Dschungelnatter unter Beweis stellen – und hofft ehrgeizig wie immer auf den Titel.

Update vom 23. Januar: Die Erste ist raus! Angelina Heger hat beim Dschungelcamp 2015 hingeschmissen. Am Freitag sagte sie im Dschungeltelefon den Satz, der ein sofortiges Ausscheiden der Teilnehmer zur Folge hat: "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". Angelina Heger begründet ihr freiwilliges Aus beim Dschungelcamp so:  "Mir geht es einfach nervlich und körperlich nicht gut!"

Update 2 vom 13. Januar: Seit bekannt geworden ist, dass Angelina Heger als Kandidatin bei der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" teilnehmen wird, steigt das öffentliche Interesse an ihrer Person. Über 800.000 Fans hat die Blondine bereits auf Facebook, die neugierig ihre Posts und Nachrichten verfolgen. Schon im Vorfeld der Dschungelcamp-Show ranken sich Gerüchte um Angelina Heger. Auf Facebook postete sie jüngst ein Foto, das nun heiß diskutiert wird.

Update vom 13. Januar: Nun ist es offiziell: Angelina Heger zieht zusammen mit zehn weiteren Kandidaten in den australischen Dschungel. Für die entbehrungsreiche Zeit mit rationierten Essensportionen hat sie im Vorfeld hart trainiert. Auf Facebook ließ sie ihre Fans an ihrem "Size Zero"-Fitnessprogramm teilhaben. Ob sich Hegers Training für das Dschungelcamp auszahlen wird?

Es ist offiziell: Angelina Heger zieht als eine von elf Kandidaten ins Dschungelcamp 2015. „Angelina Wer?!“, wird so mancher fragen. Zur Aufklärung: Angelina Heger hat das jährliche Bachelor-Ticket ins RTL-Dschungelcamp gewonnen. Als Ex-Kandidatin bei der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ wollte sie im Januar 2014 das Herz von Junggeselle Christian Tews ergattern und buhlte jede Woche um eine rote Rose. Nach der Sendung wurde es ruhig um die blonde Angelina. Vorbei mit dem Ruhm, kaum von den Medien wahrgenommen.

Vorname: Angelina

Nachname: Heger

Geburtsdatum: 4. Februar 1992

Geburtsort: Berlin

Land: Bundesrepublik Deutschland

Bekannt aus: "Der Bachelor" (RTL)

Die letzte Rettung für die Möchtegern-Prominente scheint das Dschungelcamp zu sein. Und da reiht sich Angelina Heger in guter Gesellschaft ein: Wenn es um die Kandidaten für das Dschungelcamp geht, ist in den vergangenen Jahren auch immer eine verschmähte Bachelor-Kandidatin dabei gewesen. Die rothaarige Georgina Fleur nervte im Jahr 2013 nicht nur die Zuschauer, sondern vor allem die Campbewohner mit ihrem Geplapper und Gezicke. Die Folge: Sie musste sieben Mal in Folge die Dschungelprüfung absolvieren. Ex-Bachelor-Kandidatin Melanie Müller stand dagegen höher in der Gunst der Zuschauer: Sie holte in der vergangenen Staffel schließlich sogar die Dschungelkrone! Hat Angelina Heger daher beste Chancen, den Titel zu gewinnen?

Angelina Heger: jung und ehrgeizig

Die 22-jährige Blondine gilt als sehr ehrgeizig und Erfahrung als Finalistin hat sie ebenfalls: Im Gegensatz zu Georgina und Melanie Müller hat es Angelina Heger nämlich beim Bachelor bis in die letzte Folge geschafft. Von der ersten Sendeminute an hatte die Blondine eine Favoritenrolle inne. Schließlich bekundete sie immer wieder, dass sie total verliebt in den kahlköpfigen Bachelor Christian Tews sei und dass sie „früh heiraten und Mutter werden“ will. Kurz vor dem Finale prägte Angelina Heger den Kult-Satz: „Wir brauchen keine 'Nacht der Rosen' mehr. Du kannst mir auch eine Wurst geben anstatt einer Rose.“ Doch es hatte den Eindruck, je eindringlicher die 22-Jährige auf den Bachelor einredete, desto mehr verlor er das Interesse an ihr. Hochzeit und Nachwuchs wurden also für das Jahr 2014 erstmal aufgeschoben. Vielleicht bringt das Jahr 2015 mehr Glück für Angelina Heger, vielleicht springt am romantischen Lagerfeuer ja der Funke über und sie findet in Australien den Mann fürs Leben.

In der Zwischenzeit hat sich die zielstrebige Blondine bestens auf ihren Campingurlaub vorbereitet. Mitte November kündigte Angelina Heger auf ihrer offiziellen Facebook-Seite und ihrem YouTube-Kanal an, ein zehnwöchiges Fitness-Programm durchzuziehen. Ihr ehrgeiziges Ziel: Size Zero! In Deutschland heißt das Kleidergröße 32. Angelina Heger will offenbar eher knochig als kurvig in den Dschungel ziehen.

Angelina Heger: Oben-ohne-Foto auf Facebook

Was die Zuschauer dort von ihr zu sehen bekommen, zeigt sie ebenfalls auf ihrer Facebook-Seite: Dort veröffentlichte Angelina Heger sogar ein Oben-ohne-Foto mit dem Kommentar: „Bleib immer du selbst! Und sei vor allem stolz darauf, wie Gott dich geschaffen hat.“ Auf dem Foto räkelt sich Angelina Heger nur mit einer Jeans bekleidet auf dem Boden. Der Post zog nicht nur positive Reaktionen nach sich. „Ich meine, du bist echt ne Hübsche ! ABER: dieser Spruch mit so einem mega bearbeitetem Bild während du gerade das Abnehm- und Sportprogramm SizeZero durchziehst, aber alles so wie es erschaffen wurde.. Schon klar ..“, heißt es da etwa.

Das Foto scheint aber noch ein weiteres Geheimnis zu offenbaren: Bislang zierte Angelina Hegers rechte Brust nämlich ein Tattoo. Drei Schwalben hatten sich dort niedergelassen. Eine Jugendsünde, die die Blondine längst bereut. „Ich hätte es gerne nicht mehr“, verriet sie noch im Juni 2014 in einem Interview. „Die Stelle finde ich mittlerweile unmöglich.“ Sie denke jeden Tag drüber nach, es weg machen zu lassen. Aber das Risiko von hässlichen Narben lasse sie noch zögern. Auf dem aktuellen Oben-ohne-Foto ist von den drei Schwalben nichts mehr zu sehen. Hat Angelina Hegers das Tattoo entfernen lassen oder etwa die digitale Bildbearbeitung bemüht? Gewissheit werden die TV-Zuschauer wohl erst im Dschungelcamp bekommen, wenn sich die 22-Jährige in ihren Bikini wirft.

Angelina Heger: Gut trainiert am Dschungelcamp-Lagerfeuer

Die Rolle, die Angelina Heger bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ spielen soll, ist schnell definiert: Ihren wohlgeformten Körper am Wasserfall präsentieren und plappern bis Doktor Bob ein Redeverbot erteilt. Dazu gehören natürlich Lästereien, Zickereien, Kreisch- und Ekelanfälle. Und weil die TV-Zuschauer sich so freuen über die extrovertierten Bachelor-Mädchen, dürfen sie auch bei fast jeder Dschungelcamp-Prüfung antreten. Dafür wird sich das viele Sporttraining bestimmt lohnen.

lot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Bachelor 2018: Das sind die neuen Kandidatinnen
Die neue Staffel von „Der Bachelor“ läuft ab dem 10. Januar 2018 auf RTL. Der Kölner Sender hat bereits alle 22 Kandidatinnen vorgestellt.
Der Bachelor 2018: Das sind die neuen Kandidatinnen
Netflix: Mit diesem Tweet verärgerte der Streaming-Dienst seine Kunden
Mit einem Twitter-Post führte der US-Streamingdienst Netflix seinen Kunden vor Augen, wie genau er über diese Bescheid weiß. Viele Kunden reagierten empört.
Netflix: Mit diesem Tweet verärgerte der Streaming-Dienst seine Kunden
Hört Inka Bause bei "Bauer sucht Frau" auf? Sie hat neue Pläne
Sie ist das Gesicht der RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“: Inka Bause (49). Schon die 13. Staffel flimmerte bis vor kurzem über die TV-Bildschirme in ganz Deutschland.
Hört Inka Bause bei "Bauer sucht Frau" auf? Sie hat neue Pläne
Wo läuft „Sissi“ an Weihnachten 2017 im TV?
Es ist jedes Jahr wieder eine der wichtigsten Fragen zum Fest: Kommt „Sissi“ an Weihnachten im Fernsehen? Hier erfahren Sie die Sendetermine zum Fernsehklassiker 2017.
Wo läuft „Sissi“ an Weihnachten 2017 im TV?

Kommentare