+
Angelina Heger und Sebastian Pannek am Montag auf der Mercedes-Benz Fashionweek in Berlin.

Instagram-Hater

Angelina Heger und Sebastian Pannek: Böser Verdacht gegen das Bachelor-Paar

  • schließen

Angelina Heger und Sebastian Pannek zeigen ihre Liebe jetzt ganz offen. Und schon äußern die ersten Instagram-Hater einen Verdacht gegen das Bachelor-Paar.

Bei dieser Beziehung geht allen „Bachelor“-Fans das Herz auf: Sebastian Pannek verteilte als „Bachelor“ 2017 die Rosen. Angelina Heger nahm 2014 als Kandidatin an der RTL-Show teil und scheiterte im Finale. Nun haben die beiden auch ohne eine „Nacht der Rosen“ zusammengefunden: Angelina Heger und Sebastian Pannek sind jetzt offiziell ein Paar. Am Montag haben sie auf der Fashion Week in Berlin ihren ersten gemeinsamen Auftritt hingelegt. 

Gerüchte gab es schon länger, dass zwischen den beiden was laufen könnte. Immer wieder entdeckten Fans auf ihren jeweiligen Instagram-Accounts Bilder, die offensichtlich am selben Ort entstanden sein mussten. Am Sonntag haben sie ihre Liebe offiziell gemacht. Natürlich via Instagram, wie man das als Influencer halt so macht. Beide posteten zeitgleich ein Foto des jeweils anderen in ihren Instagram-Stories: Sebastian Pannek zeigte ein Bild von Angelina Heger mit vertaggtem Namen, Herz und „Only You“-Schriftzug. Angelina postete ihrerseits ein Bild von Sebastian in derselben Location. Selbstverständlich auch mit Namen, Herzchen und „Only You“. 

Total verknallt: Sebastian Pannek & Angelina Heger zeigen ihre Liebe

Am Montag folgte nun der erste gemeinsame offizielle Auftritt: Sebastian Pannek und Angelina zeigten sich total verliebt auf der Mercedes-Benz Fashionweek in Berlin. Natürlich darf man bei aller Liebe die Follower in den sozialen Netzwerken nicht vernachlässigen. Deswegen posteten beide auf ihren Instagram-Accounts das erste gemeinsame Pärchen-Foto.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

❤️

Ein Beitrag geteilt von Sebastian Pannek (@sebastian.pannek) am

Angesichts der durchdachten Inszenierung des jungen Glücks musste man auch nicht lange warten, bis der erste Instagram-Follower „Fake!“ schreit.

Eine Auswahl der Kommentare auf Sebastian Panneks Instagram-Profil:

„Das ist doch Fake. Man hat doch von denen nix mehr gehört.“

„Ich mag dich wirklich. Aber jetzt weiß ich gerade wirklich nicht, ob ich das gut oder nicht gut finde.“

„Wenn es länger wie 5 Monate hält, fresse ich einen Besen.“

„RTL ist einfach nur ein riesiger Swingerclub“

„Ich gebe denen maximal 3 Monate. Naja so ist das mit den ‚Influencern‘.“

Tatsächlich geriet Angelina Heger schon mal in Verruf, eine Beziehung nur zu Marketing-Zwecken zu inszenieren: 2016 nahm sie mit Ex-Dschungelcamper Rocco Stark am „Sommerhaus der Stars“ teil. Kurze Zeit später war er Geschichte. Nur: RTL hat die Promipaare für das „Sommerhaus der Stars“ 2019 bereits bekannt gegeben. Angelina Heger braucht also keinen Mann für die Show.

Außerdem hat Angelina Heger bereits eine gescheiterte Bachelor-Beziehung hinter sich: Im November 2016 war sie kurzzeitig mit Leonard Freier zusammen. Da könnte man meinen, dass sie mit ehemaligen Rosenkavalieren eigentlich bedient ist. Möglicherweise sind ja doch große Gefühle im Spiel. 

Endlich! Angelina Heger und Sebastian stehen zu ihrer Liebe

Was auch dafür spricht, dass diese Liebe echt ist: Vor wenigen Wochen wurde Angelina Heger in Medienberichten als neue Bachelorette gehandelt.

Die Bild-Zeitung vermeldete bereits: „BILD weiß: Angelina Heger (27) soll die neue Bachelorette werden!“

Daraus wurde bekanntlich nichts. Die Rosen wird in der neuen Staffel der RTL-Show Ex-GNTM-Kandidatin Gerda Lewis verteilen. Und wie kam‘s dazu? Die Bild mutmaßte bereits Ende Mai, dass da möglicherweise was zwischen Angelina Heger und Sebastian Pannek laufen könne. Und Angelina deswegen gar keinen Junggesellen mehr suchen musste. Oder wollte.

Interessantes Detail am Rande der Berliner Fashion Week: Als Angelina Heger und Sebastian Pannek Hand in Hand und mit ganz vielen Schmetterlingen im Bauch über den roten Teppich zur Show von Guido Maria Kretschmer eilten, ließen sie glatt ein Kamerateam von RTL  stehen, das sich ein Liebes-Interview des Bachelor-Paares erhofft hatte. Zu sehen am Dienstag im Frühstücksfernsehen „Guten Morgen Deutschland.“ Wenn die beiden wirklich nur an Publicity interessiert sind: Warum nutzen sie nicht die große Chance auf eine Inszenierung bei RTL? Ist da vielleicht doch viel mehr im Spiel?

Gut möglich, dass Angelina Heger und Sebastian Pannek ihre Instagram-Hater eines Besseren belehren... 

Vor Beginn der Bachelorette 2019 gewährt auch Gerda Lewis tiefe Einblicke in ihre Intimsphäre. Denn von der Bachelorette sind intime Fotos im Netz aufgetaucht, wie extratipp.com* berichtet.

fro

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Bachelor in Paradise“: Kandidat Rafi merkt während Dreharbeiten, dass er auf Männer steht
Das gab es bei „Bachelor in Paradise“ noch nie: In der neuen Staffel outet sich ein Kandidat bei einem tränenreichen Geständnis als homosexuell.
„Bachelor in Paradise“: Kandidat Rafi merkt während Dreharbeiten, dass er auf Männer steht
„Ich fühle mich verarscht von RTL“ - Hartz-IV-Empfänger ist stinksauer
In der RTL-Show „Zahltag! Ein Koffer voller Chancen“ bekommen Hartz-IV-Empfänger eine neue Chance. Ein Teilnehmer packt aus, was hinter den Kulissen geschieht
„Ich fühle mich verarscht von RTL“ - Hartz-IV-Empfänger ist stinksauer
ZDF-Fernsehgarten: Moderatorin Andrea Kiewel leistet sich schmutzige Anspielung
Der ZDF-Fernsehgarten ist eine Sendung für die ganze Familie - dieser Spruch von Andrea Kiewel dagegen gehörte eher zur Kategorie FSK 18!
ZDF-Fernsehgarten: Moderatorin Andrea Kiewel leistet sich schmutzige Anspielung
Nach Krebs-Diagnose: „Rosenheim Cops“-Promi hat Nachricht an seine Fans - „Vielen Dank für ...“
In seiner Rolle als „Rosenheim-Cop“ begeistert Joseph Hannesschläger Millionen ZDF-Zuschauer. Nun muss der 57-Jährige gegen den stärksten aller Gegner kämpfen. Fans und …
Nach Krebs-Diagnose: „Rosenheim Cops“-Promi hat Nachricht an seine Fans - „Vielen Dank für ...“

Kommentare