1. Startseite
  2. TV

Anna-Carina Woitschack: Karriere und Privatleben des Schlagerstars

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Immer wieder sonntags - Folge 8 Anna Carina Woitschack ( Mross ) Immer wieder sonntags - Folge 8 - Die ARD Unterhaltungsshow mit dem bayerischen Moderator laeuft im 17. Jahr.
Anna-Carina Woitschack startete ihre Karriere als Puppenspielerin und wurde durch die Castingshow DSDS bekannt. Im Duo mit Stefan Mross und als Solo-Künstlerin hat sich die Schlagersängerin in die Herzen ihrer Fans gesungen. © IMAGO / HOFER

Anna-Carina Woitschack startete ihre Karriere als Puppenspielerin und wurde durch die Castingshow DSDS bekannt. Im Duo mit Stefan Mross und als Solo-Künstlerin hat sich die Schlagersängerin in die Herzen ihrer Fans gesungen. Alles Wissenswerte über Anna-Carina Woitschack gibt es hier zusammengefasst.

Bayern - Anna-Carina Woitschack (28) stammt aus einer 300 Jahre alten Puppenspieler-Dynastie. Durch diese Kunstform lernte die Schlagersängerin von Kind an, wie man ein Publikum unterhält. Bekannt wurde die Blondine durch ihre Teilnahme 2011 in der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“, seitdem geht ihre Karriere stetig bergauf.

Anna-Carina Woitschack lächelt auf einer TV-Bühne und trägt ein rotes Kleid.
Anna-Carina Woitschack - hier gibt es Daten und Fakten über die beliebte Schlagersängerin. © Malte Ossowski/Sven Simon/Imago Images

Aktuell genießt Anna-Carina Woitschack ihren Erfolg als Solo-Künstlerin und im Duo mit ihrem Ehemann Stefan Mross (45) - hier gibt es alle Informationen über die sympathische Schlagersängerin.

Schlager: Die Jugend von Anna-Carina Woitschack

Anna-Carina Woitschack kam am 28. Oktober 1992 in Helmstedt zur Welt. Als Tochter einer Puppenspieler-Familie reiste sie schon früh durch die Lande und erfreute die jungen Zuschauer mit dem „Märchenland“-Theater. In ihrer Jugend soll die Schlagersängerin durch den häufigen Ortswechsel rund 400 Mal die Schule gewechselt haben.

2010 sollte es dann ein größeres Publikum für Anna-Carina Woitschack werden und sie bewarb sich bei der Vox-Castingshow „X-Faktor“, schied aber früh aus. Nervosität soll der Grund dafür gewesen sei. Daher nahm die Schlagersänger 2011 ihren Mut zusammen und bewarb sich bei der RTL Castingshow DSDS.

Schlager: Die Karriere von Anna-Carina Woitschack

2011 brachte Anna-Carina Woitschack frischen Wind in die achte Staffel der Castingshow „DSDS“. Die Blondine erreichte den achten Platz und schaffte so ihren Durchbruch als Schlagersängerin. 2012 veröffentlichte die Künstlerin ihr erstes Album „Einzigartig“, ihre sechste Single „Ich will diesen Sommer“ hielt sich über zehn Wochen in den deutschen Radio-Charts.

Es folgten weitere Alben wie 2017 „Ich wollte nie dein Engel sein“ und 2019 „Schenk mir den Moment“. Durch ihr Talent als Sängerin, Puppenspielerin und Entertainerin wurde Anna-Carina Woitschack Gast in zahlreichen Schlagershows. Auch als Moderatorin überzeugt das Multitalent. Mit der Show „Schmusenacht“ bekam Anna-Carina Woitschack ihre eigene Sendung im „Deutschen Musikfernsehen“. Seit 2020 präsentiert sie ihre eigene Rubrik „Junge Schlagertalente“ in der Show „Immer wieder sonntags“ (Alle Infos zur ARD-Show mit Stefan Mross).

Schlager-Traumpaar Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross

Im Juni 2016 trat die Musikerin in der Sendung „Immer wieder sonntags“ von Stefan Mross auf. Dabei verzauberte sie nicht nur das Publikum. Dabei präsentierte die Schlagersängerin eine Marionette, die nach dem Ebenbild von Stefan Mross gefertigt wurde.

Anna-Carina Woitschack und ihre Puppe stehen vor dem sitzenden Stefan Mross in seiner Sendung. Der Moderator schaut dem Theaterspiel interessiert zu.
2016 lernten sich Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross durch ihren Auftritt in der Sendung „Immer wieder sonntags“ kennen und wenige Monate lieben. © imago stock&people

Vier Monate nach dieser ersten Begegnung trafen sich die beiden auf einer Party wieder. Zu dem Zeitpunkt ging es Stefan Mross (Karriere und Privatleben des Schlagerstars) nicht gut. Zu viel Alkohol und falsche Freunde machten dem Schlager-Moderator das Leben schwer. „Wir fingen an zu reden – und haben bis heute nicht aufgehört“, beschreibt der TV-Star das Kennenlernen. Seitdem gelten Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross als das Traumpaar der Schlagerwelt.

Im November 2019 folgte die Verlobung vor einem Millionen-Publikum in der TV-Show „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“. Die Traumhochzeit fand ebenfalls in einer Live-Sendung statt. Mit Florian Silbereisen (39) als Trauzeuge, heirateten Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross am 6. Juni 2020 in der ARD-Show „Schlagerlovestory“.

Privat und beruflich scheinen die beiden perfekt zusammenzupassen. Die Schlagerstars unterstützen sich bei ihren Solo-Projekten und stehen auch als Duo auf der Bühne. 2020 veröffentlichte das Schlager-Traumpaar ihr gemeinsames Album „Stark wie zwei“. Die erste gleichnamige Single konnte sich drei Wochen in den TOP 20 der Charts halten.

Schlager: Privatleben von Anna-Carina Woitschack

Gemeinsam mit Stefan Mross lebt Anna-Carina Woitschack in einem luxuriösen Wohnwagen, mit dem sie zu ihren Auftritten fahren. Das Reisen liebt die Schlagersängerin seit ihrer Kindheit. Kochen ist ein gemeinsames Hobby. Nachwuchs plant das Schlager-Traumpaar aktuell nicht. Stefan Mross hat bereits drei Kinder aus vorherigen Ehen.

Anfang 2021 wurde Dackel-Dame Lotti ein neues Familienmitglied. Die sympathische Blondine hat eine Schwäche für Schokolade, Pommes und schöne Schuhe.

Schlager: Alben von Anna-Carina Woitschack

Juni 2012Einzigartig
August 2014Universum
April 2017Ich wollte nie dein Engel sein
April 2018Liebe passiert
September 2019Schenk mir den Moment
Mai 2020Stark wie zwei (mit Stefan Mross)

Auch interessant

Kommentare