+
Andy Borg moderierte unter Ausschluss der ARD-Zuschauer.

Stecker gezogen

ARD bricht Musikantenstadl ab

Zwei Stunden und 15 Minuten waren geplant, nach gut zweieinhalb Stunden zog die ARD am Samstagabend dem "Musikantenstadl" und Moderator Andy Borg den Stecker.

Es war das abrupte Ende einer Show, deren Überziehung der Senderverbund normalerweise duldet. Man habe die Geduld der Glücksspieler nicht überstrapazieren und die "Ziehung der Lottozahlen" pünktlich zeigen wollen, so die offizielle Begründung der ARD laut "Bild"-Zeitung.

Das Blatt vermutet dagegen, dass die Programmverantwortlichen Rücksicht nehmen wollten auf die Boxfans, die auf den ebenfalls live ausgestrahlten Kampf zwischen Sebastian Sylvester und Giovanni Lorenzo warteten. Tatsächlich begann der Kampf eine Dreiviertelstunde später als geplant.

"Stadl"-Fans wütend

Während viele "Stadl"-Fans ihrem Unmut Luft machten, gab es auch Stimmen, die das Vorgehen der ARD gut hießen. Sie "hätte ja eher gedacht, dass dass die Abschaltung gar niemand mitbekommt, weil ja schon alle schlafen", schrieb eine "Sabine" im Forum von "Bild online".

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Adam sucht Eva" 2017: Das sind alle Promi-Kandidaten
"Adam sucht Eva" 2017: Neun Promis ziehen sich für die hüllenlose Kuppel-Show aus. Das sind alle Kandidaten für neue Staffel der RTL-Show.
"Adam sucht Eva" 2017: Das sind alle Promi-Kandidaten
Gift-Spinnen-Ausbruch: Muss das RTL-Dschungelcamp abgesagt werden?
„Ich bin ein Star, holt mich hier raus“: Wegen einer Gift-Spinne in Australien könnte der RTL-Dschungelcamp-Start in Gefahr sein. 
Gift-Spinnen-Ausbruch: Muss das RTL-Dschungelcamp abgesagt werden?
Peinlich: Weltstar singt heimlich bei „The Voice of Germany“ - keiner erkennt ihn
Am Donnerstagabend überraschte ein Weltstar bei „The Voice of Germany“ mit einem persönlichem Auftritt - doch die Juroren standen wohl mächtig auf dem Schlauch.
Peinlich: Weltstar singt heimlich bei „The Voice of Germany“ - keiner erkennt ihn
„Adam sucht Eva“: Yotta beeindruckt mit bestem Stück - Wann kommt es zum Einsatz?
Selbstverliebt bei der Kuppel-Show „Adam sucht Eva“ 2017: Neuzugang Bastian Yotta zeigt seine „Rakete“. Kommt es zum ersten Mal?
„Adam sucht Eva“: Yotta beeindruckt mit bestem Stück - Wann kommt es zum Einsatz?

Kommentare