+
ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky hat für 2019 ein neues TV-Highlight außerhalb des Fußballs angekündigt.

Außerhalb des Fußballs

ARD-Sportkoordinator Balkausky kündigt TV-Highlight an

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky hat für 2019 ein neues TV-Highlight außerhalb des Fußballs angekündigt.

Beim "Wochenende der deutschen Meisterschaften" würden ARD und ZDF über Stunden von den Entscheidungen in diversen Sportarten berichten, die ansonsten im Schatten von König Fußball stünden, sagte der 55-Jährige in der ARD-Talkshow "Hart aber fair" am Montag. 

Bereits Ende April hatte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann erläutert, dass an diesem besonderen Wochenende verschiedene Sommersportverbände ihre nationalen Titelkämpfe an einem Wochenende in einer Stadt durchführen. Eine erste Auflage könnte in zwei Jahren 2019 in Berlin stattfinden. Ähnlich wie an Wintersport-Wochenenden könnte somit mehreren Sportarten im Fernsehen gemeinsam eine Plattform geboten werden. Entscheidungen in nicht so populären Sportarten im TV würden den Zuschauer heutzutage an einem Wochenende mit Fußball und Formel 1 kaum interessieren, sagte Balkausky. 

Axel Balkausky.

2018 übertragen ARD und ZDF erstmals auch die European Championships. Dabei finden fast zeitgleich zwischen dem 2. und 12. August die Europameisterschaften in den Sportarten Leichtathletik (Berlin), Schwimmen, Radsport, Rudern, Triathlon, Turnen und Golf (Glasgow) statt.

sid

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz

Kommentare