+
ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky hat für 2019 ein neues TV-Highlight außerhalb des Fußballs angekündigt.

Außerhalb des Fußballs

ARD-Sportkoordinator Balkausky kündigt TV-Highlight an

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky hat für 2019 ein neues TV-Highlight außerhalb des Fußballs angekündigt.

Beim "Wochenende der deutschen Meisterschaften" würden ARD und ZDF über Stunden von den Entscheidungen in diversen Sportarten berichten, die ansonsten im Schatten von König Fußball stünden, sagte der 55-Jährige in der ARD-Talkshow "Hart aber fair" am Montag. 

Bereits Ende April hatte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann erläutert, dass an diesem besonderen Wochenende verschiedene Sommersportverbände ihre nationalen Titelkämpfe an einem Wochenende in einer Stadt durchführen. Eine erste Auflage könnte in zwei Jahren 2019 in Berlin stattfinden. Ähnlich wie an Wintersport-Wochenenden könnte somit mehreren Sportarten im Fernsehen gemeinsam eine Plattform geboten werden. Entscheidungen in nicht so populären Sportarten im TV würden den Zuschauer heutzutage an einem Wochenende mit Fußball und Formel 1 kaum interessieren, sagte Balkausky. 

Axel Balkausky.

2018 übertragen ARD und ZDF erstmals auch die European Championships. Dabei finden fast zeitgleich zwischen dem 2. und 12. August die Europameisterschaften in den Sportarten Leichtathletik (Berlin), Schwimmen, Radsport, Rudern, Triathlon, Turnen und Golf (Glasgow) statt.

sid

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und eine …
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Nächster Dschungelcamp-Kandidat: Kennen Sie noch Alex Jolig?
Alex Jolig zieht als Kandidat ins Dschungelcamp 2018. Wer? Sie kennen den Ex von Jenny Elvers vermutlich aus einer Reality-TV-Show.
Nächster Dschungelcamp-Kandidat: Kennen Sie noch Alex Jolig?
„Hubert und Staller“: Ende des Wolfratshauser Polizistenduos
Seit 100 Folgen ermitteln „Hubert und Staller“ in Wolfratshausen. Nun naht das Ende des oberbayerischen Polizistenduos.
„Hubert und Staller“: Ende des Wolfratshauser Polizistenduos
Mini-Fliege nach Münsteraner „Tatort“-Rolle benannt
Nach der kleinen Pathologie-Assistentin Alberich des Münster „Tatort“-Professors Boerne wurde jetzt eine Mini-Fliegenart benannt.
Mini-Fliege nach Münsteraner „Tatort“-Rolle benannt

Kommentare