ARD-"Tagesthemen" zeigen falsche US-Flagge

Hamburg - Den ARD-"Tagesthemen" ist am Donnerstag erneut eine Flaggen-Panne unterlaufen. Während der Anmoderation zu einem Film über die neue amerikanische Botschaft in Berlin war hinter Moderator Tom Buhrow eine falsche US-Flagge zu sehen.

Das gezeigte Sternenbanner hatte einen weißen Streifen zu viel. "Diese erneute Panne ist in der Tat nicht akzeptabel", sagte Thomas Hinrichs, zweiter Chefredakteur von ARD-aktuell. "Neben technischen Problemen hat es hier auch menschliches Versagen gegeben. Deshalb haben wir auch personelle Konsequenzen gezogen." Zu dpa-Informationen, dass eine Grafikerin fristlos entlassen und ein Chef vom Dienst seiner Aufgaben entbunden worden sei, wollten sich Sprecher des Norddeutschen Rundfunks nicht äußern.

Nach Hinrichs Angaben kam es bei der Gestaltung der Hintergrundillustration zu dem Fehler. "Da die Ausstanzung größer war als der Ausschnitt der dann eingefügten Fahne, blieb eine längliche Fläche darunter weiß", teilte Hinrichs mit. Die korrekte US-Flagge hat sieben rote und sechs weiße Streifen, die für die 13 amerikanischen Gründungsstaaten stehen. Vor zwei Wochen war der "Tagesthemen"-Redaktion ein ähnlicher Fehler unterlaufen. Vor dem EM-Halbfinale zwischen Deutschland und der Türkei war hinter Buhrow eine rot-schwarz-goldene Deutschlandfahne zu sehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Für Heinrich Röhrl (68) haben sich die jahrelangen Bemühungen wirklich gelohnt. Nach der  Sendung ging er mit 125.000 Euro heim - und einem Rekord. 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother steuert auf das Finale hin. Die Zahl der mehr oder minder bekannte Stars im Container schrumpft. Es wird spannend. Wer bei der aktuellen Staffel dabei …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
So eine Panne gab es noch nie bei „Promi Big Brother“: Niemand musste am Sonntagabend das Haus verlassen! Was war in der Live-Show passiert?
Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Sarah Knappik musste bei Promi Big Brother immer wieder ordentlich einstecken. Was sich allerdings nun ein Mit-Kandidat leistete, ging einen Schritt zu weit.
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik

Kommentare