+
Twittern beim "Tatort" oder Googlen bei Quiz-Shows: Viele nutzen TV und Internet zeitgleich.

"Tatort"-Koordinator liest Erfolg an Twitter ab

Köln - Der Erfolg eines ARD-"Tatorts" ist für dessen Koordinator Gebhard Henke schon am Internet-Gezwitscher während der Ausstrahlung ablesbar.

"Wenn wenig getwittert wird, kommt die Folge nicht so gut an", sagte Henke, der auch WDR-Fernsehspielchef ist, dem Branchendienst "kressreport". "Es ist ganz auffällig, wie während der Ausstrahlung getwittert wird. Ältere Leute würden jetzt sagen: Das heißt ja, dass sich die Leute langweilen. Das Gegenteil ist der Fall."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gift-Spinnen-Ausbruch: Muss das RTL-Dschungelcamp abgesagt werden?
„Ich bin ein Star, holt mich hier raus“: Wegen einer Gift-Spinne in Australien könnte der RTL-Dschungelcamp-Start in Gefahr sein. 
Gift-Spinnen-Ausbruch: Muss das RTL-Dschungelcamp abgesagt werden?
Peinlich: Weltstar singt heimlich bei „The Voice of Germany“ - keiner erkennt ihn
Am Donnerstagabend überraschte ein Weltstar bei „The Voice of Germany“ mit einem persönlichem Auftritt - doch die Juroren standen wohl mächtig auf dem Schlauch.
Peinlich: Weltstar singt heimlich bei „The Voice of Germany“ - keiner erkennt ihn
„Adam sucht Eva“: Yotta beeindruckt mit bestem Stück - Wann kommt es zum Einsatz?
Selbstverliebt bei der Kuppel-Show „Adam sucht Eva“ 2017: Neuzugang Bastian Yotta zeigt seine „Rakete“. Kommt es zum ersten Mal?
„Adam sucht Eva“: Yotta beeindruckt mit bestem Stück - Wann kommt es zum Einsatz?
Birgit Schrowange ist wieder in festen Händen: Das ist der Neue
Die Moderatorin Birgit Schrowange war seit ihrer Trennung von Markus Lanz im Jahr 2006 single. Doch jetzt hat sie einen neuen Partner - und schwebt im siebten Himmel.
Birgit Schrowange ist wieder in festen Händen: Das ist der Neue

Kommentare