+
Katharina Hackhausen ist die neue Nonne im TV-Team der ARD-Serie "Um Himmels Willen".

ARD-Serie "Um Himmels Willen"

Sie ist die neue TV-Nonne

München - Die erfolgreichste Serie im deutschen Fernsehen geht weiter – und kriegt eine Neue im Team. Katharina Hackhausen spielt in der ARD-Serie "Um Himmels Willen" mit. Die neue Staffel soll noch aufregender werden. 

Die neue TV-Nonne heißt im echten Leben Katharina Hackhausen, kommt aus – tatatataaaa! München natürlich (aber mit Kölner Wurzeln) – ist süße 27 Jahre jung und hat bisher im Fernsehen so gut wie noch nichts von sich sehen lassen. Dabei ist sie – mit Verlaub – wirklich sehr nett anzuschauen. Und gut: 2010 spielte sie im HRFernsehspiel Morgen musst Du sterben, 2009 ebenfalls in der HR-Produktion Der Tiger.

Und jetzt gleich der Serieneinstieg im ARD-Quotenbringer! Wie sich das für sie so anfühlt? Natürlich noch ein bisschen fremd und gewöhnungsbedürftig! „Es ist alles noch etwas ungewohnt“, meint der neue Serienstar. Dass sie als katholische Kölner nicht wirklich Berührungsängste mit der Kirche hat, versteht sich, auch wenn sie zugibt, regelmäßig nur an Weihnachten hinzugehen. Demnächst also doch öfter – berufsbedingt beim Dreh mit den anderen ARD-Stars.

In der nächsten Staffel von "Um Himmels Willen" ist übrigens in der altbekannten Dauerfehde zwischen der forschen Nonne Hanna (Janina Hartwig) und dem halsstarrigen Bürgermeister Wolfgang Wöller (Fritz Wepper) natürlich noch immer kein Ende in Sicht. Als sich Wöller vor der Bürgermeisterwahl ein Saubermann- Image auf Kosten des Klosters zulegen will und die adelige Mutter Oberin Baronin von Beilheim (Gaby Dohm) Kaltenthal zur Ordenszentrale machen will, ist Aufregung vorprogrammiert…

Neben Janina Hartwig und Fritz Wepper stehen wieder Gaby Dohm, Karin Gregorek, Emanuela von Frankenberg, Denise M’Baye, Julia Heinze, Andrea Sihler, Andrea Wildner, Horst Sachtleben, Wolfgang Müller und Lars Weström vor der Kamera. Und eben auch neu Katharina Hackhausen, die als Nichte von Mutter- Oberin von Beilheim in derSerieNovizinimKloster Kaltenthal wird. Hackhausen hat für die neue Rolle im ARD-Quotenknüller ihr Engagement an den Münchner Kammerspielen aufgegeben. Kein Wunder (um im Bild zu bleiben). Auch sie weiß, dass die Zeiten für Schauspieler im Moment nicht gerade rosig sind.

OME

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Nach der Trennung von Mehmet Scholl ist die ARD auf der Suche nach einem oder mehreren TV-Experten für die Fußball-WM 2018. Ein Weltmeister scheint Favorit zu sein, ein …
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Die zweite Staffel von „MasterChef“ hat 24 Folgen mit jeweils 50 Minuten und startet am Montag nach der Bundestagswahl mit Neuzugang Nelson Müller in der Jury.
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“ wird eingestellt.
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“

Kommentare