+
Bei "Der Bachelor" kämpfen 20 junge Damen um die Gefühle von Paul.

Nackte Haut und Zicken-Zoff beim Bachelor

Kapstadt - 20 junge Frauen gaben ihr letztes Hemd, um Junggeselle Paul zu erobern. Alle erotischen Tricks waren erlaubt. So lief die erste Folge der Kuppel-Show:

Alkohol, Zicken-Zoff und viel nackte Haut: Das bekam der Zuschauer am Mittwochabend  bei der ersten Folge der aufgewärmten Sendung "Der Bachelor" zu sehen. Ob es in der Show tatsächlich um die große Liebe von Kandidat Paul geht? Mal abwarten. Doch schon jetzt ist klar: Nicht nur die Hemmschwellen sitzen tief, sondern auch die Einblicke.

Zumindest die Grundeinstellung bei Paul scheint zu stimmen. "Ich wünsche mir, die Frau zu finden, mit der ich den Rest meines Lebens verbringe", sagte der 30-Jährige zu Beginn der RTL-Show. Im Laufe der Sendung wurde jedenfalls deutlich: Der Kandidat ist auch einem Techtelmechtel nicht abgeneigt.

20 heiße Single-Frauen: Wer bekommt den Bachelor?

20 heiße Single-Frauen: Wer bekommt den Bachelor?

Besonders Single-Frau Jinjin legte sich ins Zeug. Ob weibliches oder männliches Geschlecht spielte mit ansteigender Promillezahl keine Rolle mehr bei der Chinesin. Busen-Grapscher bei Konkurrentin Sabrina und Eiswürfel-Spielchen mit Katja folgten. "Sie hat es faustdick hinter den Ohren", resümierte Paul. "Ob es nun im Bett oder vor dem Traualtar endet, das kann ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen."

Natürlich stößt Jinjins offensives Verhalten bei den anderen Damen sauer auf. "Sie ist 'zehn Euro auf dem Thai-Strich'", giftete Studentin Georgina. Zicken-Zoff ist da programmiert.

Jinjin und Georgina überstanden die erste Runde der Kuppel-Show, wie auch die blonde Sissi aus Rosenheim. Sabrina musste ohne rote Rose nach Hause. Denn wer an Pauls Seite stehen will, muss offenbar mehr zeigen als ein Dekollete bis zum Bauchnabel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Heimkinder sollen draußen bleiben
Die evangelische Kirche in Frankfurt will einen Dokumentarfilm über die Schicksale von Heimkindern in der Nachkriegszeit zeigen. Doch die Betroffenen lädt sie dazu nicht …
Ex-Heimkinder sollen draußen bleiben
Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig
Was sich lange abgezeichnet hat, ist bald traurige Wahrheit: Viva macht Ende des Jahres die Schotten dicht. Nach 25 Jahren verabschiedet sich der Sender, der sich …
Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
„Babylon Berlin“ - die Krimiserie war auf dem Bezahlsender Sky mega erfolgreich. Nun ist Produktion endlich im ARD zu sehen. Das Erste hat dafür einen besonderen Termin …
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Alle Welt guckt gerade auf Deutschland: Der Asyl-Streit zwischen Seehofer und der Kanzlerin spitzt sich zu. Hierzulande ist das scheinbar kein Thema, jedenfalls nicht …
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.