+
"Bachelor" Oliver Sanne ist ehemaliger "Mister Germany".

Finale am Mittwoch

"Bachelor"-Finale: Wer bekommt die letzte Rose?

Berlin - Die fünfte Staffel der RTL-Flirtshow „Der Bachelor“ geht zu Ende. Zwei junge Frauen sind noch im Rennen. Der Junggeselle beteuert, es zerreiße ihm das Herz. Geküsst hat er beide.

Zwei Blondinen kämpfen beim Finale der Fernsehshow „Der Bachelor“ um das Herz des Junggesellen Oliver Sanne. Der Fitnessexperte, der sich vom übergewichtigen Düsseldorfer Teenager zum zeitweiligen „Mister Germany“ hochgearbeitet hat, wird in der letzten Ausgabe dieser Staffel Liz aus Eberswalde (Brandenburg) und Carolin aus Münster (Nordrhein-Westfalen) seinen Eltern vorstellen.

Zu sehen ist das am Mittwoch um 20.15 Uhr auf RTL. „Ich stehe vor einer schweren Entscheidung“, seufzte der 1,94-Meter-Mann vor der letzten Rose, die er zu vergeben hat. Wie immer gilt: Wer keine bekommt, ist raus. „Es gibt zwei Frauen, für die ich Gefühle aufgebaut habe.“ Er beteuert: „Irgendwie zerreißt es mir etwas das Herz.“

So manchem Zuschauer wird dagegen vermutlich leichter ums Herz sein, sich jetzt nur noch zwei Namen merken zu müssen. Denn es war anstrengend, in dieser „Bachelor“-Staffel den Überblick zu behalten. Noch nie gab es so viele nahezu identisch aussehende Blondinen.

Im Halbfinale hatte der 28-jährige Sanne zuletzt Sarah abserviert, die ihn von allen Damen am meisten durcheinandergebracht haben soll. Das Playmate (23) aus Günzburg hatte, bevor ihr die Rose verweigert wurde, gewagt, Nein zu sagen. Sarah hatte mit dem „Bachelor“ nicht über Nacht das winzige Strandhäuschen auf der karibischen Insel Aruba teilen wollen. Bei dem Trip hatte sie sich allerdings im Gleitschirm-Gespann mit ihm leidenschaftlich geküsst.

Liz: "Verspüre einen Hass"

Apropos Zärtlichkeiten: Bei Liz (ein Dream-Date zwischen Alligatoren in den Everglades von Florida, danach unbeobachtete Nachtstunden im Hotelzimmer) und Carolin (Kaminfeuer und Übernachtung in kanadischer Schneehütte) war der smarte Fitnessökonom mit Vollbart auch nicht schüchtern. Anfassen, streicheln, küssen: Dass Sanne bei seinem Harem mehr Körperkontakt suchte als seine Vorgänger, war auffallend.

Das hat ihm in der Sendung übrigens auch Ärger eingebracht. Liz, im wahren Leben Krankenpflegerin in der Uckermark, gab offen zu, dass das Konzept der Show an ihr zu fressen beginnt: „Der Typ, den man gut findet, knutscht gerade mit einer anderen, das ist total dumm. Irgendwie verspüre ich da einen Hass ihm gegenüber. Ist ein Scheißthema.“ Der Junggeselle reagierte sehr irritiert, als die Blondine im Halbfinale zwar seine Rose annahm, aber zugleich ein Gespräch mit ihm forderte. Was denn da so in der Hütte mit Carolin passiert sei? Schon in Florida hatte sie ihn wohl mehr ernst als im Scherz gefragt, ob er sich denn nicht schon vorher entscheiden könne. Es sei schließlich so „total vertraut, wenn wir beieinander sind.“

Auch Caro genoss die Zeit mit dem Fitness-Hünen nach eigenen Worten sehr. „Ich habe mir die ganze Zeit gewünscht, dass die Minuten länger sind als 60 Sekunden. Die Zeit geht einfach so schnell vorbei.“

Der Publikumszuspruch war für RTL in diesem Durchgang eher mau: Zwischen 3,2 und 3,8 Millionen Menschen wollten die fünfte Staffel des „Bachelor“ bisher sehen. Wer von den beiden 22 Jahre alten Finalistinnen auch immer am Ende die letzte Rose des Düsseldorfers bekommen wird - schon jetzt laufen die ersten Wetten, welche der einst 22 Kandidatinnen später im RTL-Dschungelcamp zu Gast sein wird.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sonya Kraus wieder im TV: Die hübsche Blondine bekommt eine große Show auf Sat.1
Was für ein schönes Comeback! Fünf Jahre nachdem Sonya Kraus (44) das Abendprogramm von Pro7 verlassen hat, kehrt sie nun ins deutsche Privatfernsehen zurück.
Sonya Kraus wieder im TV: Die hübsche Blondine bekommt eine große Show auf Sat.1
"Bachelor in Paradise"-Hammer! Diese Kandidaten könnten bei der zweiten Staffel dabei sein
Es gibt Hoffnung für alle abservierten TV-Singles! Denn RTL gibt grünes Licht: Die Erfolgs-Kuppel-Show "Bachelor in Paradise" wird in die zweite Runde eingehen.
"Bachelor in Paradise"-Hammer! Diese Kandidaten könnten bei der zweiten Staffel dabei sein
Nach Thomas Hayos GNTM-Aus: Jetzt schockt Heidi Klum mit Aussage über Zukunft der Show
Thomas Hayo wird in der 14. Staffel von "Germanys Next Topmodel" nicht mehr dabei sein. Das bringt Heidi Klum zum Umdenken. Wirft sie jetzt alles über den Haufen?
Nach Thomas Hayos GNTM-Aus: Jetzt schockt Heidi Klum mit Aussage über Zukunft der Show
Nach TV-Beitrag wird falscher Verdächtiger fast totgeschlagen - jetzt laufen Ermittlungen gegen RTL
Mehrere Männer wollten in Bremen das Recht in die eigene Hand nehmen und brachten einen mutmaßlichen Pädophilen fast um.
Nach TV-Beitrag wird falscher Verdächtiger fast totgeschlagen - jetzt laufen Ermittlungen gegen RTL

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.