+
Patrick Cuninka (24) aus Unterhaching kämpft mit 19 anderen Kandidaten in Portugal um das Herz der Bachelorette 2015.

Kandidat bei RTL

Patrick (24) aus Unterhaching will die Bachelorette erobern

Unterhaching - Patrick Cuninka (24) kämpft mit 19 anderen Kandidaten in Portugal um das Herz der Bachelorette 2015. So will er Alisa (27) erobern.

Update vom 12. Juni 2017: Wer erobert das Herz von Jessica Paszka? Wir stellen alle Kandidaten bei Die Bachelorette 2017 vor.

Update vom 7. Juni 2017: Hier finden Sie die Sendezeiten für die neue Bachelorette-Staffel.

Update vom 31. Mai 2017: Sie ist für 20 Männer das Objekt der Begierde. Wir verraten, was Sie zu Jessica Paszka, der Bachelorette 2017 wissen müssen.

Update vom 27. August 2015: Patrick aus Unterhaching wollte das Herz der Bachelorette gewinnen. Ob er es geschafft hat? Gestern ging die Flirt-Show auf RTL zu Ende und Alisa hat sich entschieden.

Update vom 8. Juli, 22.15 Uhr: Patrick Cuninka aus Unterhaching hat zum Staffel-Auftakt der Bachelorette eine Rose bekommen. 

Am Mittwoch startet die dritte Staffel der RTL-Show ,„Die Bachelorette“. Mit dabei ist auch ein Unterhachinger. Der 24-jährige Patrick Cuninka kämpft mit 19 anderen Kandidaten (alle im Video unten im Artikel) in Portugal um das Herz der 27-jährige Alisa aus Berlin. Womit der Personal Trainer und Ernährungsberater punkten will und wie er seine Chancen sieht, verrät er im Interview mit dem Münchner Merkur.

Patrick, warum machst du bei der RTL- Castingshow „Die Bachelorette“ mit?

Ein Grund ist natürlich, dass ich seit mehr als einem Jahr Single bin und Lust auf ein riesiges Abenteuer habe. Ich wollte einfach mal einen anderen Weg ausprobieren, jemanden kennenzulernen und dann habe ich mich einfach beworben.

Ein Fernseh-Casting ist ja doch eher eine untypische Art des Datings und bei dem Konkurrenzkampf mit den anderen Kandidaten bestimmt auch nicht die entspannteste, oder?

Ja stimmt, das ist nicht ganz die typische Art, Frauen kennenzulernen. Aber gerade das hat mich eben gereizt: diese Spannung was auf einen zukommt, einfach mal ins kalte Wasser zu springen und was zu erleben und so das Herz einer Frau zu erobern. Der Konkurrenzkampf mit den anderen Jungs gibt mir natürlich noch den extra Kick, wobei ich auch einfach viel Spaß mit ihnen haben und die Zeit in Portugal genießen will.

Apropos, hast du einen bestimmten Plan wie du bei "Die Bachelorette" Alisas Herz für dich gewinnen willst?

Nein, um ehrlich zu sein habe ich überhaupt keinen großen Plan. Ich bin eher der spontane Typ, immer gut gelaunt und mit viel Spaß an der Sache. Und genauso möchte sie von mir überzeugen, eben so wie ich wirklich bin. Ich möchte authentisch rüberkommen.

Du sagst von dir selbst, dass du ein Familienmensch bist und daher sehr viel Wert auf die Meinung deiner Freunde und Familie legst. Was halten sie denn von der Aktion und den plötzlichen Trubel um deine Person?

Stimmt, die Meinung meiner Familie und meiner Freunde ist mir sehr wichtig. Und so habe ich sie natürlich auch vor meiner Bewerbung bei „Die Bachelorette“ in meinen Plan eingeweiht und sie um ihre Meinung gefragt. Aber alle stehen wirklich voll hinter mir, sonst hätte ich es auch nicht gemacht, beziehungsweise mir nochmal überlegt. Die meisten haben eh gesagt, dass es zu mir passt, dort mitzumachen und deswegen fanden alle die Idee mega gut.

Patrick: So wird sich mein Leben durch "Die Bachellorette" ändern

Und wie glaubst du, verändert sich dein Privat- oder Liebesleben durch die Show?

Natürlich ist mir bewusst, dass sich einiges verändern wird. Schon jetzt, nachdem die Kandidaten bekannt gegeben wurden, erkennen mich Leute auf der Straße oder sprechen mich im Fitnesscenter an. Aber mir macht das eigentlich nichts aus, ich bekomme auch nur positives Feedback. Deswegen ist das eigentlich ganz cool und macht Spaß. Außerdem weiß ich auch, dass sich die Aufmerksamkeit und der Trubel früher oder später wieder legt. Und zu meinem Liebesleben: Da hoffe ich natürlich, ich kann Alisa von mir überzeugen.

Alisa unterrichtet ja auch Sport und du bist ein Personal Trainer, das müsste doch ganz gut zusammenpassen. Oder wie wichtig ist dir die Sportlichkeit deiner Partnerin beziehungsweise die gleichen Interessen zu haben?

Klar, dass Alisa auch Sport unterrichtet passt natürlich super, das heißt ja eben auch, dass sie Spaß am Sport hat. Und gerade ich mache viel Fitness, spiele Fußball, Tennis oder fahre Snowboard. Deswegen freue ich mich natürlich umso mehr, wenn meine Partnerin auch sehr aktiv ist. So können wir dann zusammen viel unternehmen. Also gemeinsame oder ähnliche Interessen finde ich schon sehr wichtig.

Das Gespräch führte: Isabella Lauber.

Die Bachelorette 2015: Diese Kandidaten kämpfen um Alisa

Kandidat

Motto

Beruf und Hobbys

Das erwartet er von der Bachelorette

Patrick (24) aus Unterhaching

„Ich brauche eine Partnerin, mit der ich viel Gaudi haben kann.“

Der sympathische Ur-Bayer verdient sein Geld als Personal Trainer und Ernährungsberater, deshalb freut er sich jetzt darauf, den Männern in der Villa ordentlich einzuheizen. Fitness, Fußball, Tennis und Snowboard - auch seine Freizeit verbringt der lebensfrohe 24-Jährige gerne in Bewegung.

Patrick ist seit über einem Jahr Single und hofft nun auf romantische Momente mit der Bachelorette 2015: „Wenn’s passt, wär‘ ich einem Kuss nicht abgeneigt…“

Alexander (29) aus Magdeburg

„Ich bin nicht hier, um beste Kumpel zu finden…“

Alexander arbeitet als selbstständiger Betriebswirt im Event-Bereich und geht in seiner Freizeit gerne Wakeskaten und joggen, außerdem ist er ein leidenschaftlicher Koch.

Alexander, der bereits stolzer Vater einer dreijährigen Tochter ist, wartet seit zwei Jahren auf seine Miss Right und hofft bei der Bachelorette 2015 „auf eine coole Frau, mit der man viel machen kann, sowohl chillen als auch Berge versetzen“.

Christian (26) aus Solingen

„Ich bin nicht Mr. Nice Guy.“

Christian arbeitet als kaufmännischer Angestellter bei einem großen Markenartikelhersteller. Zu seinen Hobbies zählt er das Reisen, außerdem boxt er und trifft sich mit Freunden.

Christian, der großen Wert auf Optik und ausgefallene Klamotten legt, ist seit zwei Jahren Single. Warum? „Ich warte auf die Richtige und nicht nur auf jemanden, um nicht alleine zu sein“. Das soll sich bei der Bachelorette 2015 ändern.

Daniel (24) aus Filderstadt 

„Für eine Frau greif‘ ich auch in die Trickkiste.“

Daniel arbeitet als Grafik-Designer bei einem renommierten Autohersteller und studiert nebenbei Medieninformatik. Zu seinen Hobbies zählen Fußball spielen, Freeletics und die Musik: Unter dem Künstlernamen Daniel Mazzola ist der emotionale Halbitaliener auch als Sänger und Songwriter unterwegs.

Er ist seit einem Jahr Single, aber „ich möchte meine schönen Momente wieder mit jemandem teilen!“ Deswegen nimmt er an der Bachelorette 2015 teil.

Deniz (27) aus Bremen

„Natürlich will ich wissen, wie ihre Lippen schmecken!“

Deniz lebt in Bremen und arbeitet dort als Pädagoge in einem Familienzentrum. In seiner Freizeit treibt Deniz gerne Sport, geht auf Reisen und beschäftigt sich mit Astrologie.

Der romantische Halbtürke ist seit anderthalb Jahren Single und sehnt sich nach der großen Liebe. In Portugal hofft er deshalb auf ein Happy End mit der Bachelorette: „Mein großes Ziel ist es, hier die passende Frau fürs Leben zu finden!“

Dennis (36) aus Hamburg

„Die Menschen schätzen meine Tiefe, Ruhe und Gelassenheit.“

Dennis arbeitet als selbstständiger Berater im Vertrtieb und als Coach. „Zu mir kommen Menschen, die entweder etwas kaufen oder die selbstbewusster werden möchten.“ In seiner Freizeit beschäftigt sich der 36-Jährige mit lesen und malen und hört gerne Musik.

Er ist seit einem halben Jahr Single. Seine bisherigen Beziehungen sieht er aber nicht als gescheitert, denn „ich sehe Jeden in meinem Leben als lehrreiche Erfahrung an“.

Florian (27) aus Regensburg

„Ich bin gerne erstmal der Beobachter…“

Florian arbeitet in einem Modegeschäft und macht nebenbei seine Trainer B-Lizenz, um als Fitness Coach seine Leidenschaft zum Beruf machen zu können: Zu seinen Hobbies zählt der ruhige Beau vor allem Sport.

Seine erste und bisher einzige Beziehung hielt sechs Jahre. Inzwischen ist Florian seit zwei Jahren Single und sagt: „Ich mache bei der Bachelorette mit, um meine zukünftige Frau kennen zu lernen“.

Gordon (32) aus Offenbach 

„Auf Luxus getrimmte Püppchen sind gar nicht mein Fall.“

Gordon arbeitet als kaufmännischer Angestellter. Bis vor sechs Jahren hat der selbstbewusste Womanizer Leichtathletik als Leistungssport betrieben und zählt diesen Sport noch heute zu seinen Hobbies.

Seine letzte Beziehung ist zwei Jahre her, jetzt wünscht sich Gordon, der bereits Vater einer kleinen Tochter ist, eine Frau an seiner Seite, die attraktiv und sportlich ist. Und wenn er die Bachelorette interessant findet, „ist küssen okay!“

Hakan (29) aus Andernach am Rhein

„Das Leben ist zu schön für schlechte Laune.“

Hakan arbeitet als Architekt und bildet als Software-Trainer andere Architekten aus. In seiner Freizeit geht der selbsternannte Draufgänger gerne Kart fahren und mit seinem Hund Simba spazieren.

Hakan ist seit August 2014 Single, das soll sich bei der Bachelorette 2015 unbedingt ändern, denn „ich bin ja schließlich ein Prinz und brauche meine Prinzessin!“

Jörg (29) aus Schleswig

„Für die Bachelorette will ich Vollgas geben!“

Jörg arbeitet als Werbekaufmann im Marketing und Vertrieb einer Werbeagentur. In seiner Freizeit hört der naturverbundene Blondschopf gerne Schlager und House, geht angeln oder im familieneigenen Wald spazieren und steht als Kapitän einer Fußballmannschaft seinen Mann.

Jörg ist seit fast zwei Jahren Single und wünscht sich bei der Bachelorette 2015 eine langfristige Beziehung, denn „ich möchte was für immer finden“.

Katsche (42) aus Aurich

„Mir ist egal, was andere über mich denken.“

Sein Beruf variiert: Ob als Rettungsschwimmer, Fahrer oder Lagerarbeiter - der 42-Jährige ist sich für keine Arbeit zu schade. Katsche lebt Straight Edge, d.h. er trinkt keinen Alkohol, nimmt keine Drogen und ernährt sich vegetarisch. Zu seinen Hobbies zählen Sport, Espresso trinken „und mit Freunden abhängen“.

Der freiheitsliebende Ostfriese ist nach eigenen Angaben „schon viel zu lange“ Single… Das soll sich bei der Bachelorette 2015 ändern.

Kevin (24) aus Hildesheim

„Eine Rolle zu spielen wäre mir peinlich.“

Der auffällige 2-Meter-Mann wurde 1990 in Hannover geboren, für sein Architektur-Studium ist er inzwischen mit zwei Freunden nach Hildesheim gezogen. In seiner Freizeit spielt Kevin gerne Basketball und trifft sich mit Freunden.

Nachdem er die letzte Bachelorette-Staffel begeistert mit seiner damaligen Freundin verfolgt hat, freut sich der ehrliche Tattoo-Fan jetzt umso mehr auf das romantische Abenteuer in Portugal.

Lars (29) aus Peine

„Ich lebe den lockeren Lebensstil.“

Lars ist gebürtiger Peiner. Dort beendet der 29-Jährige zurzeit sein Studium in Strategischem Management, bevor die große, weite Welt auf ihn wartet. Der sportliche Student ist großer Jamaica und Reggae Fan – kein Wunder, dass Bob Marley sein Vorbild ist. In seiner Freizeit geht Lars gerne Longboarden.

Lars ist seit einem halben Jahr Single und wünscht sich eine Frau mit Humor, sie sollte außerdem offen und treu sein. Ob er sich bei der Bachelorette 2015 findet?

Mario (24) aus Köln

„Fremdgehen kommt für mich nicht in Frage.“

Mario lebt seit drei Jahren in Köln. Der gebürtige Würzburger ist beruflich in verschiedenen Bereichen tätig: Ob als Personal Trainer, Model oder Event-Manager - Mario behält stets den Überblick und seinen Körper in Bewegung. Kein Wunder, dass auch seine Freizeit mit sportlichen Aktivitäten ausgefüllt ist: Beachvolleyball, Biken, Schwimmen und Wasserball zählen zu seinen Hobbies.

Seine letzte Beziehung endete 2012 – bei der Bachelorette 2015 hofft Mario auf die große Liebe in Portugal.

Marvin (20) aus Osnabrück

„Wenn die Liebe da ist, spielt das Alter keine Rolle.“

Marvin lebt mit seinem Vater bei Osnabrück, wo der ruhige 20-Jährige aktuell in einem Klamottenladen jobbt, bevor im Herbst sein Studium (Veranstaltungs-management) beginnt. Zu seinen Hobbies zählt Marvin Musik, Freunde und Fitness.

Obwohl er noch sehr jung ist, weiß das Nesthäkchen mit ghanaischen Wurzeln genau, was er bei der Bachelorette 2015 will: „Mein Ziel ist es, die Liebe zu finden!“ Seine letzte Beziehung ist ein Jahr her.

Mathias (39) aus Berlin

„Wenn sie schlau ist, nimmt sie mich!“

Mathias hat sich als Geschäftsführer einer Immobilienfirma etabliert. Durch seinen beruflichen Erfolg ist der selbstbewusste Wahl-Berliner nicht selten Gast auf VIP-Events. Neben dem Besuch diverser Veranstaltungen genießt Mathias gerne gutes Essen, reist um die Welt und hält sich mit Fitness jung.

Mathias ist seit anderthalb Jahren Single. Das soll sich bei „Die Bachelorette“ ändern!

Philipp (27) aus Berlin

„In einer Beziehung bin ich Kumpel und Liebhaber zugleich.“

Philipp wurde in Wriezen (Brandenburg) geboren und lebt heute in Berlin. Der sportliche Beamte zählt nicht nur Fitness, Kraftsport und Boot fahren zu seinen Hobbies, er geht auch sehr gerne shoppen und gibt zu: „Gutes Essen ist meine Religion!“

Der Wahl-Berliner ist seit über zwei Jahren Single und sehnt sich nach einer festen Beziehung. Er hofft, „dass die Bachelorette eine tolle Frau ist, mit der man durchs Leben gehen kann!“

Robbin (34) aus Berlin

„Mich kann man nicht beschreiben, mich muss man erleben.“

Robbin lebt mit seinem Zwillingsbruder in einer WG in Berlin. Der gelernte Maler betreibt dort ein Nagelstudio und ist davon überzeugt, „anders sein ist immer besser!“ In seiner Freizeit spielt er gerne Bike-Polo, außerdem „bin ich so der Tine Wittler Typ und streiche gerne meine Wohnung an“.

Der ehrliche Ur-Berliner ist seit einem halben Jahr Single und gibt zu, „ich bin ein sehr schüchterner Typ, wenn es um Zärtlichkeiten geht und verpasse immer den richtigen Moment für den ersten Kuss…“

Stefan (34) aus Windeck

„Die Nächste ist hoffentlich die Richtige.“

Der romantische Westerwälder lebt in Windeck und arbeitet dort im öffentlichen Dienst. Zu seinen Hobbies zählen Fußball spielen und Darts, in die Sauna gehen und Freunde treffen.

Stefan, der bereits Vater einer sechsjährigen Tochter ist, ist seit zwei Jahren Single, jetzt wünscht er sich „eine feste Partnerschaft mit Zukunft und eine Familie“. Eins ist klar: Stefan gibt es nur im Doppelpack, denn „meine Tochter ist der wichtigste Mensch in meinem Leben“.

Till (26) aus Kiel

„Ich bin der Typ ‚harte Schale, weicher Kern‘.“

Till arbeitet als Bademeister und gibt Schwimmkurse für Kinder. In seiner Freizeit geht der 26-Jährige gerne auf Reisen und Feiern, treibt Kraftsport und lässt sich tätowieren – seine komplette rechte Körperhälfte ist bereits kunstvoll verziert!

Till ist seit einem Jahr Single, denn „bisher waren meine Freundinnen zu eifersüchtig. Und ich bin sehr wählerisch. Wenn’s nicht zu 100 Prozent passt, lass‘ ich’s lieber sein!“ Das sollte auch die Bachelorette 2015 beachten!

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das bringt die neue „Tatort“-Saison
Tatort-Fans können sich am Sonntagabend auf neue Krimis im ARD freuen. Die Wiederholungen im Ersten haben endlich ein Ende. Die „Tatort“ Sommerpause ist vorbei, aber nur …
Das bringt die neue „Tatort“-Saison
Promi Big Brother: Ein Wunsch für Steffen geht in Erfüllung 
Im Big Brother Container herrscht Männer-Überschuss. Deshalb durften am Dienstag nur Männer von den Bewohnern nominiert werden. Die Zuschauer entschieden dann, wer im …
Promi Big Brother: Ein Wunsch für Steffen geht in Erfüllung 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Für Heinrich Röhrl (68) haben sich die jahrelangen Bemühungen wirklich gelohnt. Nach der  Sendung ging er mit 125.000 Euro heim - und einem Rekord. 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother steuert auf das Finale hin. Die Zahl der mehr oder minder bekannte Stars im Container schrumpft. Es wird spannend. Wer bei der aktuellen Staffel dabei …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Kommentare