+
Jessica Paszka macht sich nackig. Im aktuellen Playboy lässt die Bachelorette 2017 die Hüllen fallen.

„Heute habe ich kein Oberteil für Dich!“

Bachelorette nackt im Playboy: Jessica Paszka lässt die Hüllen fallen

Die Bachelorette zeigt sich nackt im Playboy. Jessica Paszka lässt für das Männermagazin die Hüllen fallen. Hier geht es zu den heißen Fotos der Bachelorette.

Update vom 19. Juli 2017: Hat Sebastian Jessicas Herz erobert? Obwohl noch fünf Kandidaten im Rennen sind, gibt es in den Medien schon wilde Spekulationen um den Bachelorette-Gewinner.

München - „Heute habe ich keine Rose für Dich!“ Wenn Bachelorette Jessica Paszka diesen Satz am Ende der heutigen Folge (ab 20.15 Uhr bei RTL) wieder sagt, gibt es bei den leer ausgegangen Kandidaten mit Sicherheit lange Gesichter. Für alle männlichen Fans der Bachelorette heißt es jetzt aber: „Heute habe ich kein Oberteil für Dich!“ Jessica Paszka zieht sich nämlich im Playboy aus. In der August-Ausgabe des Männermagazins lässt sie die Hüllen fallen. 

So ein bisschen nackig haben wir die aktuelle Bachelorette ja schon im TV gesehen. In der vierten Folge am vergangenen Mittwoch zeigte sich Jessica Paszka bei einem Einzeldate mit Sebastian fast hüllenlos. Als der Kandidat dann bei ihr Hand anlegen und sie massieren durfte, stellte sich bei genauem Hinsehen die Frage: „Ist das ein Schlüsselbund in Deiner Hose oder die Freude, mich zu sehen?“ Auch bei Promi-Big-Brother bekam TV-Deutschland schon Jessicas unverhüllte Oberweite präsentiert,als sie vor den Kameras lasziv ein Bad nahm.

Hier gibt es die Playboy-Nacktfotos von Jessica Paszka

Der Playboy inszeniert die nackte Jessica Paszaka nun aber mit gaaanz viel Ästhetik auf Hochglanz-Bildern vor traumhafter Mittelmeer-Kulisse. Die Aufnahmen entstanden auf Ibiza, möglicherweise während der Dreharbeiten zu „Die Bachelorette 2017“, die ja auch in Spanien stattfanden.

Unter diesem Link finden Sie die Playboy-Fotos von Bachelorette Jessica Paszka.

Für beide Parteien sind die Playboy-Fotos eine Win-Win-Situation. Das Männermagazin bekommt einen attraktiven RTL-Star ohne jeglichen Schönheitsfehler (dank Po-Aufsprtzung, Botox-Behandlung, Brustvergrößerung und Fettabsaugung). Und die Bachelorette bekommt die Chance, sich neben den RTL-Zuschauern auch bei den anspruchsvollen Playboy-Lesern bekannt zu machen. Das Männermagazin wird ja nach Angaben vieler Leser vor allem wegen der tollen Interviews gelesen. „Für mich ist Playboy eine ganz große Ehre“, erklärt die Bachelorette im Video-Interview. „Ich auf dem Cover: Also was schöneres kann ich mir gar nicht vorstellen. Also: Nackt zu sein und trotzdem irgendwie elegant und mit ganz, ganz, ganz viel Stil. Ich find‘s schön und ich kann drauf stolz sein. Und ich würde mir einfach wünschen, dass mein Partner auch voll stolz wäre!“

Im Playboy spricht die Bachelorette über ihre Rundungen

Ihr Partner? Leider erfahren wir nicht, für welchen Kandidaten sich die Bachelorette letztlich entschieden hat. Dafür verrät sie dem Playboy noch andere weltbewegende Dinge. Zum Beispiel, dass sie sich nun endlich so akzeptiert, wie sie ist. (Zum Glück, denn sonst wären ja die ganzen Schönheits-OPs rausgeschmissenes Geld gewesen.) Zudem betont Jessica Paszka, dass sie mittlerweile selbstbewusster sei, als noch vor ein paar Jahren und zu ihren Rundungen stehe. „Dass ich wirklich nicht zierlich bin, das muss ich jetzt mal akzeptieren!“

Weil die Playboy-Leser ja vor allem die Interviews so schätzen und immer nur zufällig über die Nacktbilder stolpern, spricht die Bachelorette in der aktuellen Ausgabe auch noch über die Ansprüche an ihren potentiellen Partner. „Ich stelle mir einen offenen und gutherzigen Mann an meiner Seite vor, der zukunftsorientiert ist und auch an Familie denkt“; betont Jessica Paszka. „Irgendwann wünsche ich mir schließlich Kinder. Ein Stubenhocker sollte er auch nicht sein, weil ich gern viel unternehme.“

Auf einen „Bad Boy“ hat die Bachelorette nach eigenem Bekunden auch keinen Bock: „Ich würde eher einen spießigen Lehrer bevorzugen. Mit Machos und Männern, die schon viele Frauen hatten, kann ich nichts anfangen. Ich mag lieber schüchterne Männer.“

Wie dem auch sei: Wenn der aktuelle Playboy am Donnerstag erscheint, kann sich jeder Mann zum ungestörten Einzeldate mit Bachelorette Jessica Paszka zurückziehen.

Die Bachelorette 2017: Alle Infos zur RTL-Sendung

Hier finden Sie die Sendezeiten der aktuellen Bachelorette-Staffel auf RTL. Und: Wer die Bachelorette 2017 einmal im Dirndl sehen will: tz.de hat die attraktive Junggesellin Jessica Paszka zu einem Oktoberfest-Rundgang begleitet. Außerdem haben wir bereits zusammengefasst, wie Sie alle Bachelorette-Folgen und deren Wiederholung live im TV und Livestream sehen können und wo die aktuelle Staffel der Bachelorette gedreht wurde. In unserer Übersicht erfahren Sie auch, welche Männer die Bachelorette schon nach Hause geschickt hat.

ngf  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
„Babylon Berlin“ - die Krimiserie war auf dem Bezahlsender Sky mega erfolgreich. Nun ist Produktion endlich im ARD zu sehen. Das Erste hat dafür einen besonderen Termin …
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Alle Welt guckt gerade auf Deutschland: Der Asyl-Streit zwischen Seehofer und der Kanzlerin spitzt sich zu. Hierzulande ist das scheinbar kein Thema, jedenfalls nicht …
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Hier wurde Stefan Raab berühmt - beliebter TV-Sender wird endgültig eingestellt
Der Musiksender Viva ist bald Geschichte. Ein Vierteljahrhundert nach seiner Gründung wird der Musiksender Viva zum Jahresende endgültig eingestellt.
Hier wurde Stefan Raab berühmt - beliebter TV-Sender wird endgültig eingestellt
Neue Show für Jauch, Gottschalk & Schöneberger mit einer kuriosen Besonderheit
Bei der Show „Sie wissen nicht, was passiert“ wartet RTL mit einer kuriosen Besonderheit für Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Barbara Schöneberger auf. 
Neue Show für Jauch, Gottschalk & Schöneberger mit einer kuriosen Besonderheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.