Kuriose Rechtfertigung der BLM

Bald noch mehr Werbung im Privat-Fernsehen?

München - Die bayerische Medienaufsicht will die Werbezeit-Beschränkungen für private Fernsehsender lockern. Der Präsident der BLM hat dafür eine kuriose Rechtfertigung.

 „Wenn sie zu viel Werbung senden, wenn's nervt, schalten die Leute sowieso weg“, sagte der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien (BLM), Siegfried Schneider, wenige Tage vor Beginn der Medientage München der dpa. Fernsehen und Internet seien dabei zusammenzuwachsen. „Im Fernsehen ist genau getaktet, wann, wo und wie lange pro Stunde Werbung ausgestrahlt werden kann. Im Internet haben wir dazu keine Regelungen“, sagte Schneider.

Das sind Deutschlands beliebteste Showmaster

Das sind die beliebtesten Showmaster

Für die Privatsender sei das ein Wettbewerbsnachteil. Sie dürfen bisher pro Stunde maximal zwölf Minuten lang Werbung ausstrahlen. „Ich denke, dass wir bei der Werbung liberaler sein können, aber den Jugendschutz im Rundfunk und im Internet auf ein einheitliches Niveau bringen müssen“, sagte der Kontrolleur. Um die Privatsender zu stärken, solle außerdem der Bayerische Rundfunk (BR) keine Fernsehwerbung mehr senden dürfen und nur noch 60 Minuten Radiowerbung je Programm und Tag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Das Boot“: Sky-Serie startet Ende 2018
Die Dreharbeiten für die Sky-Serie „Das Boot“ sind abgeschlossen. Mehr als 25 Millionen Euro lassen sich die Macher die aufwendige Produktion kosten.
„Das Boot“: Sky-Serie startet Ende 2018
Eurovision Song Contest 2018: Das sind die Songs für den ESC-Vorentscheid
Die Songs für den ESC-Vorentscheid 2018 sind jetzt raus. Mit diesen Liedern wollen die Kandidaten Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten.
Eurovision Song Contest 2018: Das sind die Songs für den ESC-Vorentscheid
#MeToo + #NotHeidisGirl: Kritik an GNTM erreicht neue Stufe – ProSieben reagiert
Mit dem Schlagwort #NotHeidisGirl protestieren im Netz zahlreiche junge Frauen gegen „Germany's next Topmodel“. 
#MeToo + #NotHeidisGirl: Kritik an GNTM erreicht neue Stufe – ProSieben reagiert
So viel Gage erhalten die Bachelor-Kandidatinnen wirklich
Fünf Damen sind noch im Rennen um die Gunst des Bachelors Daniel Völz. Aber abgesehen von der Liebe: Was springt da eigentlich finanziell für die Mädels raus? Nun wurden …
So viel Gage erhalten die Bachelor-Kandidatinnen wirklich

Kommentare