Eine Karte zeigt die Region Oanob-Damm in Namibia, wo Gerald und Anna Heiser aus „Bauer sucht Frau“ 2013 ein langes Wochenende verbrachten (Fotomontage).
+
Gerald und Anna Heiser aus der 13. Staffel von „Bauer sucht Frau“ sind für ein langes Wochenende an einen See gefahren (Fotomontage)

Anna und Gerald mit Baby auf Reisen

„Bauer sucht Frau“: Namibia-Urlaub mit Baby – Fans sorgen sich um Anna

  • Jason Blaschke
    vonJason Blaschke
    schließen

Auf Instagram postet Anna Heiser aus der 13. Staffel von „Bauer sucht Frau“ traumhafte Urlaubsfotos und teilt mit, dass sie wieder krank geworden ist.

In der letzten Aprilwoche erregte Anna Heiser die Aufmerksamkeit ihrer Fans, als sie ein Foto von gepackten Koffern und Taschen auf Instagram veröffentlichte. „Wir bereiten uns auf ein langes Wochenende vor“, hatte die Ex-Hofdame aus „Bauer sucht Frau“ 2019 dazu geschrieben. Nun ist auch bekannt, wo sich die Familie in Namibia aufgehalten hatte. Recherchen von echo24.de* zufolge war die Familie über das Wochenende am Oanob-Damm, einer Talsperre rund sieben Kilometer westlich der Stadt Rehoboth. 

„Bauer sucht Frau“: Nach Kollaps – Anna in Namibia-Ulaub erkrankt

Dort gibt es laut Wikipedia unter anderem einen Stausee sowie ein Erholungsgebiet. Diverse Wassersportarten machen die Gegend wohl zu einem beliebten Reiseziel. Auch Gerald und Anna Heiser aus der 13. Staffel von „Bauer sucht Frau“ sind wohl sehr von der Gegend angetan, wie die neuen Fotos zeigen. Unter eine der vielen Aufnahmen, die das Paar aus der Show von RTL* an Bord eines Schiffs mit Freunden zeigt, schreibt Anna, dass sie und ihre Familie ein schönes Wochenende verbracht hätten.

Und obwohl sie wieder krank geworden sei und einen Tag außer Gefecht war, habe ihr die Zeit mit der Familie und ihren Freunden sehr gutgetan. Woran genau die Ex-Hofdame aus der Show mit Inka Bause* erkrankt war, ist unklar. Fakt ist aber, dass Anna kürzlich erst kollabierte und medizinisch behandelt werden musste. Auch der Grund für Annas Kollaps ist nicht bekannt. Deshalb ist unklar, ob es eventuell einen Zusammenhang zwischen dem Kollaps und der Erkrankung des „Bauer-sucht-Frau“-Stars in Oanob-Damm gibt.

„Bauer sucht Frau“: Traumhafte Urlaubsfotos von Gerald und Anna Heiser

Zum Glück war es nur ein Tag, der die Ex-Hofdame aus der 13. Staffel von „Bauer sucht Frau“ außer Gefecht gesetzt hatte. Denn trotz des Vorfalls konnte die Frau von Gerald Heiser die Zeit in Oanob-Damm in vollen Zügen genießen. Und wer sich die Bilder genauer anschaut, könnte schnell neidisch werden. Das Wetter muss traumhaft gewesen sein und der Wassersport machte Gerald sichtlich viel Spaß, was aus einer weiteren Fotoaufnahme von Anna auf Instagram hervorgeht.

Zu der Fotoaufnahme, die Gerald auf einem Wakeboard zeigt, textet Anna: „Nach drei Jahren Ehe, habe ich jetzt erst erfahren, dass mein Schatz so gut Wakeboard fahren kann.“ Sprich: Das Paar aus der 13. Staffel von „Bauer sucht Frau“ konnte die Auszeit in vollen Zügen genießen. Inzwischen ist die Familie wieder zu Hause, wie ein Foto in der Story auf Instagram zeigt. „Home sweet Home“, schreibt Anna dazu und rundet damit ihre Story über das lange Wochenende in Oanob-Damm perfekt ab.

„Bauer sucht Frau“: Todesfall, Taufe, Urlaub – Die Schlagzeilen aus Namibia

Erst der Todesfall in Namibia anschließend die Baby-Taufe mit der Familie und nun der Kurzurlaub in Oanob-Damm – auf der Farm von Anna und Gerald Heiser ist fast immer etwas los. Neben Gerald und Anna sorgen aber auch viele andere Paare aus „Bauer sucht Frau“ regelmäßig für Schlagzeilen. Ein aktuelles Beispiel ist die neue Haarfarbe von Iris Abel*, welche die Fans auf Instagram gerade sehr beschäftigt und über die viel debattiert wird. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare