Schwerer Schicksalsschlag vor einem Jahr

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Ex-Kandidatin Anna Heiser verrät dramatischen Schicksalsschlag

  • Jason Blaschke
    vonJason Blaschke
    schließen

Auf Instagram erinnert sich Anna Heiser an ein sehr schreckliches Ereignis zurück. Was ist der ehemaligen Kandidatin von „Bauer sucht Frau“ nur zugestoßen?

„Ich habe lange überlegt, ob ich dieses Posting machen soll“, schreibt Anna Heiser zu ihrem neuen Beitrag auf Instagram. Der Grund: Immer wieder wird der Kandidatin von „Bauer sucht Frau“ 2017 vorgeworfen, sich mit ihren Social-Media-Aktivitäten in die Medien drängen zu wollen. Weil sie aber viele Nachrichten von Personen mit einem ähnlichen Schicksalsschlag bekomme, habe sie sich für diesen Beitrag auf Instagram entschieden. echo24.de* berichtet über die emotionalen Worte, die Anna Heiser an ihre vielen Fans auf Instagram richtet.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): emotionale Worte von Anna Heiser auf Instagram

Der 8. Januar ist für Gerald und Anna Heiser* ein prägender Tag. „Vor genau einem Jahr haben wir unser erstes Baby verloren“, schreibt die ehemalige Kandidatin von RTL* auf Instagram. Sie werde immer wieder auf diesen schweren Schicksalsschlag angesprochen und gefragt, wie man damit umgehen solle. „Man sagt immer, die Zeit heilt alle Wunden. Bei mir trifft es aber nicht zu. Auch 365 Tage später ist der Schmerz noch genauso groß, wie an dem Tag, als es passiert ist.“

Man lerne nur mit der Zeit, damit besser umzugehen, erzählt die ehemalige Kandidatin von „Bauer sucht Frau“, die aktuell wieder schwanger ist. Nach der Fehlgeburt im vergangenen Jahr habe sie den Schwangerschaftstest weggepackt und wollte davon nicht mehr wissen. „Ich hätte es wegschmeißen können, aber etwas hatte mich davon abgehalten.“ Kürzlich habe die Kandidatin aus der Dating-Show von Inka Bause* den Schwangerschaftstest im Schrank gefunden.

NameAnna Heiser (30)
Geboren21. Juni 1990 in Polen
EhepartnerGerald Heiser (verh. seit 2018)
WohnortNamibia
Bekannt ausBauer sucht Frau 2017

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Nach Fehlgeburt: Anna Heiser findet ihr Glück

Als sie die alten Schwangerschaftstests wieder gefunden habe, seien ihr Tränen über das ganze Gesicht gelaufen. „Ich konnte die Gefühle nicht mehr stoppen“, schreibt die ehemalige Kandidatin von „Bauer sucht Frau“ in ihrem Beitrag auf Instagram. „Ja, wir haben das Glück bald ein (hoffentlich) gesundes Kind in Armen zu halten und wir freuen uns unheimlich darauf.“ Aber: Das zweite Kind sei kein Ersatz. Noch immer trägt Anna Heiser ihr erstes Baby im Herzen.

Auf Instagram schreibt Anna Heiser dazu: „Manche von Euch können es sich wahrscheinlich nicht vorstellen, aber ich liebe unsere beiden Kinder über alles.“ Das „Sternchen“ gehöre ebenfalls zu uns, schreibt die ehemalige Kandidatin von „Bauer sucht Frau“ auf Instagram. „Es ist aus unserer Liebe entstanden und es hat uns das Herz gebrochen, es gehen lassen zu müssen.“ Umso schwieriger sie es, Menschen mit einem ähnlichen Schicksal einen Rat zu geben.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Schangerschafts-Probleme? Sorge um Anna Heiser

„Ich weiß nicht, was ich Personen mit ähnlichem Schicksal, außer ganz viel Kraft, wünschen soll, denn es gibt keine Worte, die den Schmerz kleiner machen würden“, schreibt Anna Heiser am Ende ihres emotionalen Beitrags auf Instagram. „Ich hoffe, für jede und jeden von Euch, die das Gleiche erlebt haben, dass Euer sehnlichster Wunsch bald in Erfüllung geht.“ Für Gerald und Anna Heiser geht dieser sehnlichste Wunsch bald in Erfüllung. Die Geburt ihres Sohnes steht kurz bevor.

Allerdings: Zuletzt hatte Anna Heiser über Probleme in der Schwangerschaft* berichtet. „Ich habe den ganzen Tag geweint“, schreibt sie auf Instagram. Weniger später macht die Kandidatin von ehemalige „Bauer sucht Frau“ reinen Tisch und erklärt, um was für Probleme es sich genau handelt. Übrigens: Wie das Neugeborene heißen wird, ist noch nicht offiziell bekannt. Ein Beitrag auf Instagram scheint den Namen des Babys von Anna Heiser* zu enthüllen.

Mittlerweile haben sich Gerald und Anna Heiser zu den Spekulationen um den Babynamen geäußert und überraschendes bekannt gegeben. Das Adjektiv überraschend beschreibt auch die Kritik von Anna Heiser an „Bauer sucht Frau“* sehr gut. Nur so viel: Die ehemalige Kandidatin von RTL lässt kein gutes Haar an der TV-Show mit Inka Bause. Insbesondere auf Bio-Bäuerin Denise aus der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“* ist die Anna Heiser nicht gut zu sprechen. In einem Kommentar demütigt sie Denise Munding öffentlich* und prangert deren Verhalten in der 16. Staffel an. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © TVNOW/Screenshots: RTL/Instagram/Collage: echo24.de

Auch interessant

Kommentare