Gerald und Anna Heiser am Meer mit Baby

„Bauer sucht Frau“: Das sind Annas Baby-Fotos aus dem Urlaub in Namibia

  • Jason Blaschke
    vonJason Blaschke
    schließen

Nach der Taufe in Namibia machen Anna und Gerald Heiser aus „Bauer sucht Frau“ 2014 Urlaub in einer Luxus-Villa am Meer, wie neue Baby-Bilder zeigen.

Update, 6. April: Nach der Taufe in Namibia verbringen Gerald und Anna Heiser aus der 14. Staffel von „Bauer sucht Frau“ ein paar entspannte Tage am Meer. Mit dabei sind Annas Eltern, ihre Schwester sowie ihr Schwager und natürlich das Baby. Recherchen von echo24.de* zufolge bewohnt die Familie die „Bay Villa“, die in der Nähe von Swakopmund, einer Küstenstadt in Namibia. Wie die Villa von innen aussieht, zeigte Anna ihren Fans kürzlich in einer Story auf Instagram.

„Bauer sucht Frau“: Anna Heiser postet süße Baby-Bilder am Meer

Nun ergänzt die Kandidatin der 14. Staffel von „Bauer sucht Frau“ niedliche Baby-Bilder, die sie, Gerald und das Baby am Strand zeigen. „Frohe Ostern, ihr Lieben! Ich hoffe, ihr konntet die Feiertage genießen?“, schreibt Anna zu den neuen Bildern, die sie an Ostermontag postete. Das erste Foto zeigt Gerald und Anna, die Hand in Hand am Strand spazieren gehen. Das Baby trägt die frisch gebackene Mutter gut behütet am Bauch, der Kleine scheint fest zu schlummern.

Auf der letzten Fotoaufnahme sind nur Anna und das Baby abgebildet. Die Kandidatin von „Bauer sucht Frau“ 2014 wirkt fröhlich, sorgenfrei und gelassen. Der Urlaub mit der Familie am Meer in Namibia scheint ihr sichtlich gutzutun. Die letzten Wochen waren für die ehemalige Kandidatin von RTL* nicht einfach. Ein Todesfall in Namibia und eine schwere Kiefer-OP* überschatteten das idyllische Familienleben. Zudem bereitete der Nervenzusammenbruch von Anna Heiser ihren Fans Sorgen.

„Bauer sucht Frau“: Anna und Familie machen Urlaub an der Küste

Umso schöner, dass Anna im Familienurlaub an der Küste von Namibia Kraft zu tanken scheint. Wie lange das Paar aus der 14. Staffel von „Bauer sucht Frau“ noch am Meer verweilt, ist nicht bekannt.

Update, 2. April: Kurz nach der Taufe in Namibia verbringen Gerald und Anna Heiser aus „Bauer sucht Frau“ 2014 ein paar schöne Tage mit der Familie am Meer. Mit dabei sind Annas Eltern sowie ihre Schwester und ihr Schwager. Im Mittelpunkt der Urlaubsreise steht natürlich das jüngste Familienmitglied, wie viele süße Baby-Fotos von Anna auf Instagram zeigen. Wie echo24.de* berichtet, befindet sich die Familie in der Nähe von Swakopmund, einer Küstenstadt in Namibia.

„Bauer sucht Frau“: Nach Unglücksfällen in Namibia – Anna tankt Kraft

Eine Katamaran-Tour, ein langer Spaziergang am Strand und eine schöne Stadtbesichtigung – Anna gibt in ihren Storys auf Instagram tiefe Einblicke in das Familienleben. Der Name des Babys* ist unbekannt und auch das Gesicht des Kleinen zeigen die Eltern aus der 14. Staffel von „Bauer sucht Frau“ zurecht nicht. Dafür bekommen die Fans auf Instagram aber viel von der Villa zu sehen, in der Anna Heiser und ihre Familie die Tage verbringen. Mehr dazu in der Erstmeldung vom 31. März.

Anna tut der Urlaub am Meer sehr gut, wie die Fotos auf Instagram zeigen. Die frisch gebackene Mutter wirkt fröhlich, stressfrei und gelassen. Die Zeit mit der Familie und der Urlaub haben die Batterien der Kandidatin aus „Bauer sucht Frau“ 2014 aufgeladen. Wir erinnern uns: Kurz vor der Taufe ereignete sich ein Todesfall in Namibia, über den echo24.de* ausführlich berichtete. Kurze Zeit später verbreitet sich eine schlimme Nachricht aus Namibia in den sozialen Netzwerken.

„Bauer sucht Frau“: Anna und ihre Familie machen Urlaub in Villa am Meer

Die Kandidatin aus „Bauer sucht Frau“ 2014 erlitt einen Nervenzusammenbruch. Auslöser war die Tatsache, dass Anna viele ihrer Kleider nicht mehr gepasst haben. Das und die Mündigkeit seien verantwortlich für ihren Zusammenbruch gewesen, teilte Anna ihren Fans via Instagram später mit. Umso schöner, dass der Urlaub mit der Familie der 30-Jährigen sichtlich guttut. Wie lange die Familie noch in Swakopmund verweilt, ist nicht bekannt.

Erstmeldung, 31. März: TV-Star Anna Heiser aus der 14. Staffel von „Bauer sucht Frau“ hält ihre Fans auf ganz schön auf Trab. Erst am Dienstag hatte die frisch gebackene Mutter Bilder von der Taufe in Namibia veröffentlicht. Kurz davor hatte echo24.de* noch über Annas heftigen Nervenzusammenbruch berichtet. „Ich fühlte mich fett und hässlich“, erzählte die 30-Jährige ihren Fans dazu. Und auch mit der Nachricht über eine schwere OP bereitete Anna einigen Nutzern auf Instagram Sorgen.

„Bauer sucht Frau“: Nach Taufe in Namibia – Anna und Familie im Urlaub

Umso erfreulicher, dass die Taufe in Namibia reibungslos ablief und der Kleine putzmunter ist. Wie gut die große Familie von Anna und Gerald Heiser aus „Bauer sucht Frau“ 2014 sich versteht, zeigt die neuste Story von Anna auf Instagram nur allzu deutlich. Nach der Taufe in Namibia macht die Familie Urlaub am Meer. Mit dabei sind die Eltern und eine Schwester von Anna. Die ganze Familie ist in einer Villa untergebracht, die Anna ihren Followern auf Instagram in der Story zeigt.

In einer Villa in der Nähe von Swakopmund verbringen Gerald und Anna aus „Bauer sucht Frau“ ein paar schöne Tage mit der Familie (Fotomontage).

Es sei ein sehr schönes Haus und es koste für alle weniger, als ein Hotel, so Anna. Das Ferienhaus heißt „Bay Villa“ und liegt in der Nähe von Swakopmund, einer Küstenstadt in Namibia, schreibt Anna in ihrer Story, nachdem ein Nutzer sie darauf angesprochen hatte. Die Villa verfügt laut Anna über insgesamt sechs Schlafzimmer. „Vier davon mit Meerblick.“ Es ist also genügend Platz für das Paar aus der 14. Staffel von „Bauer sucht Frau“ und die große Familie.

„Bauer sucht Frau“: Anna gibt tiefe Einblicke in das Leben ihrer Familie

„Früher hätten wir wahrscheinlich gesagt, dass wir in so einem Haus wohnen wollen“, sagt Anna. Heute seien ihre Ansprüche aber viel anders. Für die Ferien sei es aber schön. Die Meinung werden Fans beim Anblick des großen Anwesens direkt am Meer sicher teilen können. Besonders angetan ist die ehemalige Kandidatin von „Bauer sucht Frau“ von einem kleinen Balkon, von welchem man schön den Sonnenuntergang genießen kann, wie in der Story schön zu sehen ist. Anna: „Was will man mehr?“

Während Anna die Story auf Instagram dreht, ist es erstaunlich ruhig in der Villa. Gerald sei mit ihrem Vater und ihrer Schwester auf einer Katamaran-Tour, erzählte die ehemalige Kandidatin von RTL dazu. Sie und ihre Mutter seien mit ihrem Sohn an Land geblieben.„Meine Mutter ist seekrank und die Tour dauert drei Stunden.“

Daher haben sich die Kandidatin aus „Bauer sucht Frau“ 2014 und ihre Mutter stattdessen für einen Spaziergang am wunderschönen Sandstrand entschieden. Am Ende der langen Story auf Instagram ist die Familie in der Villa wieder vereint. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © DPA/Georg Wendt/Screenshot: Instagram

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare