1. Startseite
  2. TV

Bauer sucht Frau: Peter macht Kerstin mega-romantische Liebeserklärung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jason Blaschke

Kommentare

Happy End in der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“: Auf einer Bootsfahrt in Bayern sprechen Peter und Kerstin über ihre gemeinsame Zukunft.

Die 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“* ist bald zu Ende und auf einigen Höfen naht somit der Tag der Entscheidung. Happy End oder Hofwochen-Desaster? Spätestens im Staffelfinale mit Moderatorin Inka Bause* am Dienstag, 30. November, werden die Zuschauer Antworten bekommen. Doch in ein paar Fällen ist das Ende der Hofwoche kein Geheimnis mehr. Berichten von echo24.de* zufolge war zum Beispiel das Happy End von Ackerbauer Peter und Hofdame Kerstin in Bayern schon vor Wochen absehbar.

Auf Instagram waren sehr deutliche Hinweise zu einer Beziehung von Peter und Kerstin nach „Bauer sucht Frau“ aufgeploppt. Eine offizielle Bestätigung hatte es bisher aber nicht gegeben. Die Betonung liegt auf bisher. Denn in Folge 9 der 17. Staffel der TV-Show „Bauer sucht Frau“ machen Peter und Kerstin schon vor der finalen Folge reinen Tisch und enthüllen, wie es für sie als Paar nach der Hofwoche in Bayern weitergegangen ist. In der Folge besucht Peter seine große Liebe, die 150 Kilometer von ihm entfernt lebt.

Bauer sucht Frau (RTL): Happy End nach TV-Show – Peter besucht Kerstin

Der Kontakt zu Kerstin sei nach der Hofwoche in Bayern nicht abgerissen, erzählt Peter in Folge 9 und ergänzt: „Wir sehen uns jedes Wochenende.“ Meistens fährt Kerstin zu Peter nach Oberbayern, doch in Folge 9 der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ besucht Peter seine Traumfrau, die in der Nähe des Chiemsees lebt. „Wir sind offiziell ein Paar“, sagt Peter im Interview mit RTL Television* vor der finalen Folge am Dienstag, 30. November. Zwischen ihr und Peter sei es ein vertrautes Gefühl, ergänzt seine Hofdame.

SendungBauer sucht Frau
SenderRTL Television
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
ModerationInka Bause
GenreDoku-Soap

Ein Gefühl, das laut Kerstin beide schon in der Hofwoche verbunden habe. „Es ist, als würde man die Person schon ewig erkennen.“ Der nächste Schritt wäre, dass die beiden zusammenziehen. Doch das sei aktuell noch kein Thema, erklärt Kerstin. Denn sie müsste dafür ihr Leben in der Nähe des Chiemsees aufgeben. Wie schön es am See ist, erfahren die Zuschauer ebenfalls in Folge 9 der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“. Denn die Kameras von RTL begleiten das Paar auf eine romantische Bootsfahrt.

Bauer sucht Frau (RTL): Peter macht Kerstin romantische Liebesgeständnis

Auf der Bootsfahrt genießen beide die Zweisamkeit – und sprechen Klartext über ihre Gefühle. Kerstin sei die Frau, die er gesucht habe, sagt Peter. In der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ habe er in seiner Hofdame das gefunden, was er wollte. „Der gebackenen Traumfrau kommt Kerstin sehr nahe.“ Und Kerstin gefällt an Peter besonders, dass sie in seiner Gegenwart so ein kann, wie sie ist. Beide rätseln, was die Zukunft für sie bereithalten wird. Der nächste Schritt ist für beide klar: das Zusammenziehen.

Und am Ende von Folge 9 der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ fallen die drei entscheidenden Worte. Peter blickt Kerstin tief in die Augen und sagt: „Ich liebe dich.“ Kerstin antwortet sofort: „Ich dich auch.“ Es folgt ein intensiver Kuss und beide schippern über die glitzernde Oberfläche des Chiemsees in Richtung Sonnenuntergang – Romantik pur. „Für unsere Zukunft wünsche ich mir, dass es lange hält“, sagt Peter im Gespräch mit RTL zu seinem ganz persönlichen Happy End in „Bauer sucht Frau“.

Bauer sucht Frau (RTL): Ausgerechnet ER geht Single aus der Kuppelshow

„Ich bin sehr glücklich, dass ich Kerstin gefunden habe. Was will man mehr?“ Auf Peters Schlusswort folgt das Ende von Folge 9 und Moderatorin Inka Bause kündigt auf RTL das große Staffelfinale an, welches schon am Dienstag, 30. November, im TV ausgestrahlt wird. Bekannt ist schon jetzt, dass ein paar Teilnehmer aus der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“* ihren Single-Status nach der RTL-Show behalten werden. So viel vorweg: Von Hofwochen-Eklat bis Happy End ist 2021 wieder alles mit dabei.

Heißt auch: Ein paar Landwirte beenden als Single die Datingshow. Die große Überraschung: Auch „Bauer-sucht-Frau“-Hottie Björn findet nicht die große Liebe in der 17. Staffel. Allerdings aus ganz erstaunlichen Gründen. Ein für die Zuschauer wichtiger Höhepunkt war zudem das Hofwochen-Desaster von Dirk in der 17. Staffel – er vergraulte gleich zwei Hofdamen, die schnell abreisten. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare