Bayerischer Rundfunk ist mit Programmreform im Fernsehen zufrieden

München - "Dahoam is dahoam" ist nur eine der erfolgreichen Serien, die nach der Programmreform im Bayerischen Fernsehen bei den Zuschauern gut ankommt.

Der Bayerische Rundfunk (BR) ist nach der Programmreform im vergangenen Herbst in der Gunst der Zuschauer gestiegen: Aktuell schalteten täglich 2,8 Millionen Zuschauer das Bayerische Fernsehen ein und damit 150000 mehr als vor der Reform, teilte der BR am Mittwoch in München mit. Besonders erfolgreich sei die Serie "Dahoam is dahoam" montags bis donnerstags um 19.45 Uhr. In Bayern zählt sie mit einem Marktanteil von 12,4 Prozent nach BR-Angaben zu den erfolgreichsten Dailys und wird nur von der ARD-Soap "Verbotene Liebe" übertroffen. Gut angenommen wird auch die neu gestaltete "Abendschau" mit eigenen Regionalteilen für Franken und Südbayern, das Umweltmagazin "Unkraut" und die Sendung "La Vita".

Die beliebteste Sendung war die "Fastnacht in Franken" aus Veitshöchheim. 3,6 Millionen Zuschauer verfolgten die Live-Übertragung der Prunksitzung. Mit einem Marktanteil von 47,9 Prozent in Bayern sei sie seit 1991 die erfolgreichste Sendung im Bayerischen Fernsehen, meldete der BR. Ähnlich erfolgreich war der traditionelle Starkbieranstich "Auf dem Nockherberg". Die Fastenpredigt von Django Asül wurde bundesweit von fast drei Millionen Zuschauern gesehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Psychologin untersucht Beziehungen der „Tatort“-Ermittler - und macht verblüffende Erkenntnisse
Sie jagen Verbrecher, klären Morde auf und verbringen nicht selten Tag und Nacht auf dem Revier. Doch wer wartet eigentlich auf die Tatort-Kommissare, wenn sie nach …
Psychologin untersucht Beziehungen der „Tatort“-Ermittler - und macht verblüffende Erkenntnisse
Sommerhaus der Stars 2018: Jens Büchner und seine Frau Daniela ziehen ein
Nach dem Dschungelcamp kommt nun das Sommerhaus der Stars 2018. Hier erfahren Sie, was Sie über Malle-Jens und seine Daniela unbedingt wissen müssen.
Sommerhaus der Stars 2018: Jens Büchner und seine Frau Daniela ziehen ein
„Schrecklich unsympathischer Typ“: Tim Mälzer zeigt TV-Moderator den Mittelfinger
Alles andere als souverän, aber dafür ziemlich authentisch reagierte TV-Koch Tim Mälzer auf einen Streich vor versteckten Kameras. 
„Schrecklich unsympathischer Typ“: Tim Mälzer zeigt TV-Moderator den Mittelfinger
Sommerhaus der Stars: Wer sind eigentlich Stephanie Schmitz und Julian Evangelos?
Stephanie Schmitz und Julian Evangelos nehmen am „Sommerhaus der Stars 2018“ teil. Wer? Das müssen Sie zu den Kandidaten aus „Love Island“ wissen.
Sommerhaus der Stars: Wer sind eigentlich Stephanie Schmitz und Julian Evangelos?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.