+
Talkmaster Reinhold Beckmann (58) wird ab dem kommenden Jahr eine eigene Reportagesendung in der ARD bekommen.

Zehn Folgen pro Jahr

Beckmann bekommt neue Sendung in der ARD

Hamburg - Talkmaster Reinhold Beckmann (58) wird ab dem kommenden Jahr eine eigene Reportagesendung in der ARD bekommen.

Zehn Folgen pro Jahr seien unter dem Arbeitstitel „#Beckmann“ geplant, berichtete der „Spiegel“. Die 45-minütige Sendung zu einem von Beckmann ausgewählten Thema solle jeweils montags um 20.15 Uhr im „Ersten“ laufen. Ein NDR-Sprecher bestätigte am Sonntag den „Spiegel“-Bericht. Der NDR-Rundfunkrat müsse dem Projekt aber noch zustimmen, sagte er der Nachrichtenagentur dpa. Beckmann wird im Herbst seine Talkshow in der ARD nach 15 Jahren beenden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Das Boot“: Sky-Serie startet Ende 2018
Die Dreharbeiten für die Sky-Serie „Das Boot“ sind abgeschlossen. Mehr als 25 Millionen Euro lassen sich die Macher die aufwendige Produktion kosten.
„Das Boot“: Sky-Serie startet Ende 2018
Eurovision Song Contest 2018: Das sind die Songs für den ESC-Vorentscheid
Die Songs für den ESC-Vorentscheid 2018 sind jetzt raus. Mit diesen Liedern wollen die Kandidaten Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten.
Eurovision Song Contest 2018: Das sind die Songs für den ESC-Vorentscheid
#MeToo + #NotHeidisGirl: Kritik an GNTM erreicht neue Stufe – ProSieben reagiert
Mit dem Schlagwort #NotHeidisGirl protestieren im Netz zahlreiche junge Frauen gegen „Germany's next Topmodel“. 
#MeToo + #NotHeidisGirl: Kritik an GNTM erreicht neue Stufe – ProSieben reagiert
So viel Gage erhalten die Bachelor-Kandidatinnen wirklich
Fünf Damen sind noch im Rennen um die Gunst des Bachelors Daniel Völz. Aber abgesehen von der Liebe: Was springt da eigentlich finanziell für die Mädels raus? Nun wurden …
So viel Gage erhalten die Bachelor-Kandidatinnen wirklich

Kommentare