+
Regisseur Jo Baier (l-r) mit den Darstellern Fabrizio Bucci, Katharina Haudum und Peter Simonischek, aufgenommen am 01.09.2015 in der Steiermark (Österreich) beim Drehstart für das historische ARD-Drama "Bergfried".

Steiermark

„Bergfried“: Historisches ARD-Drama in den Bergen

Berlin - Die ARD verfilmt in der Steiermark jetzt ein historisches Drama mit Schauspielern wie Peter Simonischek und Gisela Schneeberger. Der Sendetermin ist allerdings noch offen.

Im Jahre 1944 musste ein kleiner Junge miterleben, wie seine Familie in einem Bergdorf in der Toskana von deutschen Truppen ermordet wird. Im Jahr 1982 kehrt Salvatore dorthin zurück, um den oder die Täter ausfindig zu machen. 

Die ARD verfilmt jetzt in der Steiermark das historische Drama „Bergfried“ mit Fabrizio Bucci (35) in der Hauptrolle, der von den Dorfbewohnern mit viel Misstrauen bei seinen Recherchen begleitet wird. Ganz nebenbei verliebt er sich in die junge Erna (Katharina Haudum), die nicht ahnt, wen Salvatore wirklich sucht. 

In weiteren Rollen der deutsch-österreichischen Koproduktion wirken Peter Simonischek und Gisela Schneeberger mit. Gedreht wird bis Anfang Oktober, der Sendetermin ist offen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Das Schicksal von Mirco hat vor sieben Jahren bundesweit für Aufsehen gesorgt. Der Junge wurde entführt, ermordet und verscharrt. Jetzt ist der Fall Mirco wieder da: Als …
Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm

Kommentare