+
Markus Lanz muss sich seine Witze für "Wetten, dass..?" in Zukunft nicht mehr selbst ausdenken - sie werden von Profi-Gag-Schreibern geschrieben

Für "Wetten, dass..?"

Lanz: Ein Profi liefert ihm jetzt die Gags

Berlin - Markus Lanz bekommt einen Profi-Gag-Autoren bei "Wetten, dass..?" zur Seite gestellt. Das erklärte sein Redaktionsleiter bei einem Interview. Lanz nimmts mit Humor.

Markus Lanz bekommt zukünftig Hilfe bei seinem Begrüßungsmonolog bei "Wetten, dass..?" im ZDF. Ein Profi-Gag-Autor soll dem Moderator unter die Arme greifen.

Das erklärte Redaktionsleiter, Oliver Heidemann, gegenüber der TV Spielfilm. Markus Lanz müsse sich bei "Wetten, dass..?" mehr auf den Talk besinnen, deshalb bekomme er einen Gag-Autoren zur Seite gestellt.

"Wetten, dass..?": So schlug sich Lanz auf Malle

"Ein Stürmer ist immer nur so gut wie die Zuspiele, die er bekommt. Und da sind wir ganz klar gefordert", zitiert

TV Spielfilm

Heidemann. "Wie Markus diese Zuspiele dann verwandelt, das werden wir ab dem 5. Oktober sehen."

Markus Lanz war in den letzten Monaten starker Kritik ausgesetzt über die Art wie er "Wetten, dass..?" moderierte. Er selbst nahms scheinbar mit Humor: "Wenn ich von Bild weiter so verprügelt werde, kann ich bald Darth Vader spielen!"

"Wetten, dass..?" auf Malle: Die Fotos.

"Wetten, dass..?": So schlug sich Lanz auf Malle

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz

Kommentare