Trambahnen kollidieren: Bayerstraße momentan teilweise gesperrt

Trambahnen kollidieren: Bayerstraße momentan teilweise gesperrt
+
Bernd Eiching er

Tod Bernd Eichingers: TV-Sender ändern Programm

Berlin - Zum Tod des Filmproduzenten Bernd Eichinger stellen Fernsehsender ihr Programm um. Unter anderem läuft "Der Untergang".

Die ARD hob am Mittwoch den Kinofilm “Der Untergang“ ins Programm. Der Erfolgsstreifen von Produzent Eichinger und Regisseur Oliver Hirschbiegel beleuchtet die letzten Kriegstage im Hitler-Bunker. Die ursprünglich vorgesehene NDR- Reportage “Angriff aus dem Internet“ wird nun am 10. März ausgestrahlt. Diesen Freitag um 10.25 Uhr zeigt die ARD zudem den Spielfilm “Die unendliche Geschichte“.

Bernd Eichinger - Bilder aus seinem Leben

Bernd Eichinger - Bilder aus seinem Leben

“Der Untergang“ von Produzent Eichinger und Regisseur Oliver Hirschbiegel beleuchtet die letzten Kriegstage im Hitler-Bunker.

Den Film, bei dem Eichinger Produzent war, hob auch der Bayerische Rundfunk ins Programm - allerdings sollte er da schon am Mittwoch (26. Januar) laufen. Ebenfalls am Mittwoch ließ Filmemacher Eckart Schmidt den Produzenten in seinem Interviewfilm “Bernd Eichinger erzählt...“ noch einmal zu Wort kommen. Das Interview hatte Schmidt vor wenigen Monaten mit Eichinger geführt. Diesen Samstag soll im Bayerischen Rundfunk mit “Das Geisterhaus“ eine weitere Großproduktion Eichingers zu sehen sein.

Der NDR ändert am Donnerstag sein Programm: Ab 23.15 Uhr läuft der Zweiteiler “Der Fall Vera Brühne“ von 2001. Der zweite Teil folgt um 0.45 Uhr. Der Privatsender Tele 5 widmet Eichinger am Freitag mit “Wir lieben Kino - Extra“ eine Sondersendung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das bringt die neue „Tatort“-Saison
Tatort-Fans können sich am Sonntagabend auf neue Krimis im ARD freuen. Die Wiederholungen im Ersten haben endlich ein Ende. Die „Tatort“ Sommerpause ist vorbei, aber nur …
Das bringt die neue „Tatort“-Saison
Promi Big Brother: Ein Wunsch für Steffen geht in Erfüllung 
Im Big Brother Container herrscht Männer-Überschuss. Deshalb durften am Dienstag nur Männer von den Bewohnern nominiert werden. Die Zuschauer entschieden dann, wer im …
Promi Big Brother: Ein Wunsch für Steffen geht in Erfüllung 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Für Heinrich Röhrl (68) haben sich die jahrelangen Bemühungen wirklich gelohnt. Nach der  Sendung ging er mit 125.000 Euro heim - und einem Rekord. 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother steuert auf das Finale hin. Die Zahl der mehr oder minder bekannte Stars im Container schrumpft. Es wird spannend. Wer bei der aktuellen Staffel dabei …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Kommentare