1 von 23
Im Münchner Tatort "Gestern war kein Tag" hinderte eine großartige schauspielerische Leistung die Zuschauer bis zuletzt daran, ein klares Urteil zu fällen.
2 von 23
Im Münchner Tatort "Gestern war kein Tag" hinderte eine großartige schauspielerische Leistung die Zuschauer bis zuletzt daran, ein klares Urteil zu fällen.
3 von 23
Im Münchner Tatort "Gestern war kein Tag" hinderte eine großartige schauspielerische Leistung die Zuschauer bis zuletzt daran, ein klares Urteil zu fällen.
4 von 23
Im Münchner Tatort "Gestern war kein Tag" hinderte eine großartige schauspielerische Leistung die Zuschauer bis zuletzt daran, ein klares Urteil zu fällen.
5 von 23
Im Münchner Tatort "Gestern war kein Tag" hinderte eine großartige schauspielerische Leistung die Zuschauer bis zuletzt daran, ein klares Urteil zu fällen.
6 von 23
Im Münchner Tatort "Gestern war kein Tag" hinderte eine großartige schauspielerische Leistung die Zuschauer bis zuletzt daran, ein klares Urteil zu fällen.
7 von 23
Im Münchner Tatort "Gestern war kein Tag" hinderte eine großartige schauspielerische Leistung die Zuschauer bis zuletzt daran, ein klares Urteil zu fällen.
8 von 23
Im Münchner Tatort "Gestern war kein Tag" hinderte eine großartige schauspielerische Leistung die Zuschauer bis zuletzt daran, ein klares Urteil zu fällen.

Bilder zum Münchner Tatort "Gestern war kein Tag"

München - Der Münchner Tatort "Gestern war kein Tag" war ein Meisterstück. Eine großartige schauspielerische Leistung hinderte die Zuschauer bis zuletzt daran, ein klares Urteil zu fällen. Hier gehts zu den Bildern des spannenden Krimis.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Gorillas, Mondfahrer, Pferdekopfmänner: Das war der ESC 2017
Kiew - Portugal hat den diesjährigen Eurovision Song Contest gewonnen. Deutschland enttäuschte nach den zwei letzten Plätzen der Vorjahre erneut.
Gorillas, Mondfahrer, Pferdekopfmänner: Das war der ESC 2017
ESC 2017 - Die Bilder vom 2. Halbfinale
Kiew - Jungs im Mond, jodelnde und rappende Rumänen, ein Opernsänger mit gleich drei Stimmen - auch beim 2. Halbfinale des ESC 2017 war jede Menge Abwechslung geboten.
ESC 2017 - Die Bilder vom 2. Halbfinale
Die besten Bilder vom 1. ESC-Halbfinale 2017
Kiew - 18 Länder traten im 1. Halbfinale des ESC 2017 an, nur zehn von ihnen kamen weiter. Darunter gab es einige Überraschungen.
Die besten Bilder vom 1. ESC-Halbfinale 2017

Kommentare