+
Jan Böhmermann: Vom unkonventionellen Talker zum Polit-Satiriker

Neue Polit-Satire auf ZDFneo

„Böhmermann“ macht ohne Roche weiter

Mainz - Nach dem Aus von „Roche & Böhmermann“ macht Jan Böhmermann (32) alleine weiter. Der Digitalkanal ZDFneo entwickelt mit ihm gemeinsam ein politisch-satirisches Format.

„Es wird auf ihn zugeschnitten sein", sagte eine Sprecherin des ZDF am Freitag und bestätigte damit einen Bericht des Magazins „Focus“. Der Sendestart ist für den Herbst vorgesehen.

Die gemeinsame unkonventionelle Talkshow mit Autorin Charlotte Roche lief auf ZDFkultur. Der Spartensender wird aber aus Spargründen eingestellt - wann genau, ist noch offen. Bald sollen zunächst nur noch Wiederholungen bei ZDFkultur laufen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Babylon Berlin“: So sehen Sie die neuen Folgen heute im TV und im Stream
„Babylon Berlin“ ist ein Serien-Hit. So sehen Sie die neuen Folgen heute im TV und Stream. Hier finden sie auch den Trailer.
„Babylon Berlin“: So sehen Sie die neuen Folgen heute im TV und im Stream
"Adam sucht Eva" 2017: Diese Promi-Kandidaten hat RTL offiziell bestätigt
"Adam sucht Eva" 2017: Welche Promis ziehen sich für die hüllenlose Kuppel-Show aus? Diese prominenten Kandidaten hat RTL nun offiziell bestätigt.
"Adam sucht Eva" 2017: Diese Promi-Kandidaten hat RTL offiziell bestätigt
„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
Ein emotionaler Start der siebten Staffel von „The Voice of Germany“ 2017. Kandidatin Lara Samira bringt Yvonne Catterfeld zum weinen.
„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
"Adam sucht Eva" läuft 2017 eine Woche lang auf RTL. Hier finden Sie die Sendezeiten der neuen Folgen sowie die Termine für Start und Finale.
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL

Kommentare