+
Mit seinem "Neo Magazin" wurde jan Böhmermann zum Aushängeschild des Digitalkanals ZDFneo.

Preisgekrönte Sendung

"Neo Magazin": Böhmermann ab 2015 auch im ZDF

Mainz - Vom Spartenkanal zum großen Publikum: Fernsehmoderator Jan Böhmermann (33) ist mit seinem preisgekrönten „Neo Magazin“ vom kommenden Jahr an auch im ZDF zu sehen.

Los geht es im Februar, wie der Mainzer Sender am Mittwoch mitteilte. 34 Ausgaben sind für 2015 geplant. „Die Unterhaltungsshow wird weiterhin in Erstausstrahlung donnerstags um 22.15 Uhr auf ZDFneo zu sehen sein. Das ZDF strahlt die Sendung am Freitagabend aus, in der ZDF-Mediathek ist sie donnerstags bereits ab 20.15 Uhr abrufbar.“

Böhmermann war vor einem Jahr mit dem „Neo Magazin“ auf Sendung gegangen und ist damit zum Aushängeschild des Digitalkanals ZDFneo geworden. Das Format gewann dieses Jahr einen Grimme-Preis in der Kategorie „Unterhaltung“.

Das ZDF gab zudem bekannt, dass der beliebte Comedian für zwei Jahre verpflichtet worden sei. „Jan Böhmermann und die Bildundtonfabrik stehen mit dem „Neo Magazin“ für das Fernsehen von morgen: schlagfertig, provokant, unterhaltsam“, so ZDFneo-Senderchefin Simone Emmelius. „Na gut“, kommentierte Böhmermann dies laut Mitteilung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Martin Kesici: Warum ist er Kandidat bei „Adam sucht Eva“ 2017?
Ein Metal-Rocker auf der Suche nach der großen Liebe? Der ehemalige Casting-Show-Gewinner Martin Kesici ist Kandidat bei „Adam sucht Eva“ 2017.
Martin Kesici: Warum ist er Kandidat bei „Adam sucht Eva“ 2017?
Politiker fordert Abschaffung des Fernsehsenders „Das Erste“
Mit einer radikalen Idee sorgt der Staatskanzleichef von Sachsen-Anhalt Rainer Robra für Aufsehen. Er fordert, die ARD in der jetzigen Form abzuschaffen. …
Politiker fordert Abschaffung des Fernsehsenders „Das Erste“
Freischütz frei Haus
Heute überträgt Servus TV Carl Maria von Webers Werk aus der Scala in Mailand – Ein Blick hinter die Kulissen.
Freischütz frei Haus
Von Dealern bedroht: ZDF muss Dreh für Serie abbrechen 
Der Ebertplatz in Köln gilt als Brennpunkt: Dealer, Junkies und sogar eine tödliche Messer-Attacke verhalfen dem Platz in der Vergangenheit zu deutschlandweiter …
Von Dealern bedroht: ZDF muss Dreh für Serie abbrechen 

Kommentare