+
DSDS-Chef-Juror Dieter Bohlen

DSDS: Neue Jury-Kollegen für Bohlen

Köln - Die Fernsehzuschauer haben am Samstag beim Finale der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar“ die Wahl zwischen einem Liebespaar. Unterdessen hat Dieter Bohlen für die kommende Staffel grundlegende Änderungen angekündigt.

Zum achten Mal lässt RTL am Abend (ab 20.15 Uhr) einen “Superstar“ küren. Sarah Engels (18) aus Hürth bei Köln singt in der Finalshow gegen Pietro Lombardi (ebenfalls 18) aus Karlsruhe. Die beiden outeten sich kurz vor dem Halbfinale als Pärchen. Pietro ist eher tollpatschiger Clown für Stimmungshits, Sarah ein bisschen die kleine Diva mit großer Stimme für Balladen. Noch vor dem Finale sorgte Chef-Juror Dieter Bohlen (57) für Klarheit bei Fragen zur künftigen Jury.

Die DSDS-Juroren aller Staffeln - und die Sieger

Bilder

In der “Bild“-Zeitung vom Samstag kündigte er ein neues Team für die nächste Staffel an: “Ich habe gerne und professionell mit Patrick und Fernanda gearbeitet. Aber “DSDS“ ist auch deshalb so erfolgreich, weil es immer wieder Veränderungen gibt. Deshalb freue ich mich jetzt auf neue Kollegen.“ 2011 hatten neben Bohlen die gebürtige Brasilianerin Fernanda Brandao (28) und der Schweizer Sänger Patrick Nuo (ebenfalls 28) in der Jury gesessen.

DSDS: Von Superstars zu Superflops

DSDS: Von Superstars zu Superflops

Bohlen sagte außerdem zur “Bild“: “Es gibt zwei weitere Neuerungen, die “DSDS“ grundlegend ändern werden.“ Durchschnittlich 6,32 Millionen Zuschauer sahen die “DSDS“-Sendungen in diesem Jahr. Der Marktanteil bei den jüngeren Zuschauern (14 bis 49 Jahre) lag bei 32,2 Prozent - die achte Staffel ist damit die erfolgreichste seit der ersten 2002/2003.

Ob die Sendung weiterhin von Marco Schreyl (35) moderiert wird, ist unklar. In jedem Fall werde es neue Impulse geben, äußerte sich RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger vor dem Finale. 34 956 Männer und Frauen/Jungs und Mädchen hatten sich für die Staffel beworben. Es hatte Castings in 35 Städten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz gegeben. Unter den Gewinnern fanden sich bislang fast nur Männer: Alexander Klaws, Tobias Regner, Mark Medlock, Thomas Godoj, Daniel Schuhmacher und Mehrzad Marashi. Nur die 2. Staffel gewann eine Frau: Elli Erl.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sommerhaus der Stars 2018: Jens Büchner und seine Frau Daniela ziehen ein
Nach dem Dschungelcamp kommt nun das Sommerhaus der Stars 2018. Hier erfahren Sie, was Sie über Malle-Jens und seine Daniela unbedingt wissen müssen.
Sommerhaus der Stars 2018: Jens Büchner und seine Frau Daniela ziehen ein
„Schrecklich unsympathischer Typ“: Tim Mälzer zeigt TV-Moderator den Mittelfinger
Alles andere als souverän, aber dafür ziemlich authentisch reagierte TV-Koch Tim Mälzer auf einen Streich vor versteckten Kameras. 
„Schrecklich unsympathischer Typ“: Tim Mälzer zeigt TV-Moderator den Mittelfinger
Sommerhaus der Stars: Wer sind eigentlich Stephanie Schmitz und Julian Evangelos?
Stephanie Schmitz und Julian Evangelos nehmen am „Sommerhaus der Stars 2018“ teil. Wer? Das müssen Sie zu den Kandidaten aus „Love Island“ wissen.
Sommerhaus der Stars: Wer sind eigentlich Stephanie Schmitz und Julian Evangelos?
Patricia Blanco und Nico Gollnick im Sommerhaus der Stars 2018: Das ist das „Promi“-Paar
Patricia Blanco und Nico Gollnick sind Kandidaten im Sommerhaus der Stars 2018: Die Roberto Blancos Tocher war schon in mehreren Trash-TV-Formaten zu sehen.
Patricia Blanco und Nico Gollnick im Sommerhaus der Stars 2018: Das ist das „Promi“-Paar

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.