+
Fernsehkommissar Boris Aljinovic tauscht bald Dienstwaffe gegen Theaterbühne.

Theater statt Kamera

Boris Aljinovic: Ein Leben nach "Tatort"

Berlin - Das Leben muss weiter gehen, mit oder ohne "Tatort". Das findet jedenfalls Fernsehkommissar Boris Aljinovic, der nach 13 Jahren zum letzten Mal dabei sein wird.

Der Berliner Fernsehkommissar Boris Aljinovic (47) ist bei seiner letzten „Tatort“-Folge wehmütig. „Es wäre schlimm, wenn ich das nach 13 Jahren nicht wäre“, sagte der Schauspieler der „Bild“-Zeitung vom Freitag. Aber es gebe auch ein Leben ohne Dienstwaffe. Er sei gelassen. So stehe er weiter im Berliner Renaissance-Theater und im Hamburger St. Pauli Theater auf der Bühne. Nach dem Abschied von Dominic Raacke vom „Tatort“ ist Aljinovic im November in einem Solo zu sehen. Danach bekommt der RBB mit Mark Waschke und Meret Becker ein neues Krimi-Duo.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
RTL zeigt „Das Sommerhaus der Stars“ 2017. Hier erfahren Sie, wer nach der ersten Folge schon raus ist und wer noch dabei ist.
Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Bei Promi Big Brother: Sarah Knappik offenbart Familien-Drama
Bei Promi Big Brother legt Sarah Knappik einen emotionalen Auftritt nach dem anderen hin. Doch hinter den dicken Tränen steckt eine traurige Geschichte.
Bei Promi Big Brother: Sarah Knappik offenbart Familien-Drama
Game of Thrones: Wegen zu frühem Stream wurden diese Personen festgenommen
Pannen und Pleiten rund „Game of Thrones“ - erst werden in Indien vier IT-Leute festgenommen, die absichtlich eine Folge zu früh ins Netz stellten, dann folgte HBO …
Game of Thrones: Wegen zu frühem Stream wurden diese Personen festgenommen
Sommerhaus der Stars: Wer ist eigentlich Ennesto Monté?
Im Sommerhaus der Stars verbringen gerade „Promi“-Paare ihre Ferien, stets begleitet von den RTL-Kameras. Einer ist Ennesto Monté, On-Off-, inzwischen aber wohl …
Sommerhaus der Stars: Wer ist eigentlich Ennesto Monté?

Kommentare