Caroline Hamanns schlaflose Nächte

- Die neue "Tagesschau"-Sprecherin Caroline Hamann durchleidet vor ihrer Premiere bei der Nachrichtensendung im Januar schlaflose Nächte. Sie habe einen Traumjob gefunden, sagte die 35-Jährige. Allerdings habe sie vor ihrer künftigen Aufgabe auch viel Respekt: "Ich bin sehr aufgeregt, wache manchmal nachts auf und denke über alles nach. Aber Lampenfieber gehört dazu."

Hamann soll am 28. Januar um 9 Uhr morgens ihre erste "Tagesschau" präsentieren. Sie war zuletzt "heute"-Moderatorin beim ZDF.

"Caroline Hamann hat ihre große Professionalität im Nachrichtengeschäft bereits eindrucksvoll unter Beweis gestellt, zuletzt beim Zweiten in Mainz", lobte NDR-Programmdirektor Volker Herres. Er freue sich, "dass sie ihre Karriere jetzt beim Marktführer ,Tagesschau’ fortsetzt".

"ARD aktuell"- Chefredakteur Kai Gniffke sagte, das Team der Sendung freue sich auf eine Kollegin, deren journalistisches Profil hervorragend zur Nachrichtenkompetenz der "Tagesschau" passe. Er betonte, dass es in der Hauptausgabe der "Tagesschau" auch künftig nur schrittweise und vorsichtige Veränderungen geben werde: "Die ,Tagesschau’ ist kein Ort für Revolutionen."

Laut NDR wird Hamann zusätzlich in die Riege der Nachrichtensprecher aufgenommen. Sie soll auch in der Hauptausgabe um 20 Uhr eingesetzt werden. Hamann sei kein Ersatz für Sprecherin Eva Herman, die sich nach einer Buchveröffentlichung befristet vom Bildschirm verabschiedet hat.

Für Hamann gibt es auch private Gründe für den Wechsel von Mainz nach Hamburg. Sie lebt mit ihrem Mann in der Hansestadt und hat vor wenigen Wochen geheiratet. Hamann lernte den Journalistenberuf von 1993 bis 1995 bei Pro Sieben, arbeitete dann als Moderatorin bei "Spiegel TV", SAT 1 und Vox. Im Jahr 2000 legte sie einen Stopp bei der Hauptnachrichtensendung "Journal" des Auslandssenders Deutsche Welle in Berlin ein und wechselte 2001 zum ZDF.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Bachelor 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch dabei?
„Der Bachelor 2018“ ist gestartet: Hier erfahren Sie, welche Kandidatin schon raus ist und welche Damen noch um das Herz von Bachelor Daniel Völz kämpfen.
Der Bachelor 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch dabei?
Dschungelcamp 2018 im News-Ticker: Fiese Gesten von Katzenberger-Schwester
Dschungelcamp 2018: Katzenberger-Schwester Jenny Frankhauser schießt mit fiesen Gesten gegen Daniela. Unser News-Ticker vor dem Start.
Dschungelcamp 2018 im News-Ticker: Fiese Gesten von Katzenberger-Schwester
Dschungeldiät stellt Gefährliches mit dem Körper an
Dschungelcamp 2018: Jeder Dschungelcamp-Bewohner isst am Tag nur eine Tasse Reis, eine Tasse Bohnen. So gefährlich ist die Dschungeldiät.
Dschungeldiät stellt Gefährliches mit dem Körper an
Dschungelcamp 2018: Die 12 Kandidaten im Überblick - Alle Bilder
Dschungelcamp 2018: Alle Kandidaten im Überblick. Hier gibt‘s die Bilder der 12 Teilnehmer von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“
Dschungelcamp 2018: Die 12 Kandidaten im Überblick - Alle Bilder

Kommentare