+
Claudia Schiffer bekommt eine eigene Show auf ProSieben

Comeback auf ProSieben

Claudia Schiffer: Vertrag für TV-Show perfekt

München - Claudia Schiffer wird ab Herbst mit einer eigenen Show ins deutsche Fernsehen zurückkehren. ProSieben gab nun bekannt, dass das Supermodel einen entsprechenden Vertrag unterschrieben hat.

Auch Claudia Schiffer (42) castet demnächst bei ProSieben. Von Herbst an wird das Model dort durch die Show „Fashion Hero“ führen. Ein ProSieben-Sprecher bestätigte am Donnerstag eine entsprechende Meldung der „Bild“-Zeitung. „Fashion Hero“ ist ein Wettbewerb für Nachwuchs-Designer, die ihre Kollektionen während der Show herstellen und zu Markte tragen sollen. Zehn Folgen sind geplant. Claudia Schiffer hatte bisher einen Gehversuch im TV: Vor 18 Jahren startete sie bei RTL den Prominententalk „Close up“. Nach nur einer Folge wurde die Sendung eingestellt. Mit Schiffer und ihrer Kollegin Heidi Klum (39, „Germany's Next Topmodel“) hat ProSieben die zwei bekanntesten deutschen Models für TV-Zwecke unter Vertrag.

Erfahren Sie mehr zu den Hintergründen der neuen Schiffer-Show

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und eine …
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Nächster Dschungelcamp-Kandidat: Kennen Sie noch Alex Jolig?
Alex Jolig zieht als Kandidat ins Dschungelcamp 2018. Wer? Sie kennen den Ex von Jenny Elvers vermutlich aus einer Reality-TV-Show.
Nächster Dschungelcamp-Kandidat: Kennen Sie noch Alex Jolig?
„Hubert und Staller“: Ende des Wolfratshauser Polizistenduos
Seit 100 Folgen ermitteln „Hubert und Staller“ in Wolfratshausen. Nun naht das Ende des oberbayerischen Polizistenduos.
„Hubert und Staller“: Ende des Wolfratshauser Polizistenduos
Mini-Fliege nach Münsteraner „Tatort“-Rolle benannt
Nach der kleinen Pathologie-Assistentin Alberich des Münster „Tatort“-Professors Boerne wurde jetzt eine Mini-Fliegenart benannt.
Mini-Fliege nach Münsteraner „Tatort“-Rolle benannt

Kommentare