+
Da dürfte ihr das Lächeln vergangen sein: Claudia Schiffers Show bringt keine Quote.

In voller Länge nicht mehr im TV

Claudia Schiffers Show "Fashion Hero" floppt

Berlin - Ein ernstzunehmender Konkurrent zu "Germanys next Topmodel" sollte die Show von Claudia Schiffer werden. Jetzt kürzt ProSieben die Sendezeit für "Fashion Hero".

Wegen enttäuschender Quoten muss Claudia Schiffer (43) mit ihrer Sendung „Fashion Hero“ den ProSieben-Hauptabend räumen. Die letzten drei Folgen der Reihe, in der Designer gecastet werden, sind vom 13. November an nicht mehr um 20.15 Uhr, sondern um 22.15 Uhr zu verfolgen, wie ein Sendersprecher sagte. Außerdem würden sie auf eine Stunde gekürzt. In voller Länge sei „Fashion Hero“ im Netz sehen.

„Die Styles der Designer kommen an, das Feedback der "Fashion Hero"-Zuschauer ist sehr positiv und sie sind der Sendung treu“, hieß es vom Sender. „Leider ist diese Gruppe überschaubar.“

Shopaholic statt Schiffer

Zuletzt hatten nur noch 970 000 Zuschauer eingeschaltet. Bereits zum Start fiel der Zuspruch mit 1,21 Millionen Zuschauern sehr dürftig aus. Am kommenden Mittwoch ersetzt die Komödie „Shopaholic - Die Schnäppchenjägerin“ die Show mit Top-Model Schiffer.

Nach Medienberichten hat der Sender den beteiligten Modefirmen Karstadt, s.Oliver und Asos bereits Kompensationszahlungen leisten müssen, weil die erwarteten Reichweiten nicht erzielt worden seien. Diese Information wollte der Sender nicht kommentieren.

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2018: Termin für Start und Sendetermine stehen fest
Dschungelcamp 2018: Der Termin für den Start der neuen Staffel steht endlich fest. Hier finden Sie alle Informationen zu den Sendeterminen.
Dschungelcamp 2018: Termin für Start und Sendetermine stehen fest
Netflix-Serie „Dark“: Wird es eine zweite Staffel geben?
„Dark“ ist nicht nur von deutschen Mystery-Fans euphorisch aufgenommen worden - auch die amerikanische Presse feiert die erste deutsche Netflix-Serie. Nach den zehn …
Netflix-Serie „Dark“: Wird es eine zweite Staffel geben?
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und eine …
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Steffen Henssler: „Muss als neues Sendergesicht erstmal ankommen“
Steffen Henssler hofft bei der dritten Ausgabe seiner ProSieben-Spielshow „Schlag den Henssler“ auf bessere Quoten, weiß aber auch, dass er noch Zeit benötigt.
Steffen Henssler: „Muss als neues Sendergesicht erstmal ankommen“

Kommentare