+
Gillian Anderson (r.) und David Duchovny schlüpfen wieder in die Rollen der FBI-Agenten Scully und Mulder.

Fans freuen sich auf Scully & Mulder

Nach 13 Jahren: "Akte X" kommt zurück

New York - Comeback für die Science-Fiction-Erfolgsserie „Akte X“: 13 Jahre nach der letzten Staffel plant der US-Sender Fox sechs neue Folgen, wie US-Medien am Dienstag berichteten.

Als FBI-Agenten Dana Scully und Fox Mulder sind erneut die Schauspieler Gillian Anderson (46) und David Duchovny (54) dabei. „Mulder, ich bin's. Bist du bereit?“, twitterte Anderson. Die Dreharbeiten sollen im Sommer beginnen. Wann die Folgen im Fernsehen zu sehen sein werden, war zunächst noch nicht klar.

In „Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI“ hatten die beiden FBI-Agenten Mulder und Scully neun Staffeln lang versucht, mysteriöse Kriminalfälle aufzuklären. In Deutschland war die Serie mit großem Erfolg bei ProSieben gelaufen. „Für mich gab es jetzt eine Art 13 Jahre dauernde Werbepause“, sagte „Akte X“-Erfinder Chris Carter, der ebenfalls wieder mit dabei ist. „Die gute Nachricht ist, dass die Welt viel merkwürdiger geworden ist, die perfekte Zeit, um diese sechs Geschichten zu erzählen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Kritik zum Kieler Tatort: Die Spannung behielt Oberwasser
Beim neuen Kiel-Fall bekamen wir ein bildgewaltiges Werk serviert, das mutig zwischen Traum und Wirklichkeit mäandert. Eine alte Legende sorgt für eine dezente Prise …
TV-Kritik zum Kieler Tatort: Die Spannung behielt Oberwasser
GNTM 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch beim Model-Casting dabei?
Das gab‘s noch nie bei GNTM: 50 Möchtegern-Models durften diesmal zu Beginn der 13. Staffel darauf hoffen, Deutschlands nächstes Topmodel zu werden. Wer beim Casting …
GNTM 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch beim Model-Casting dabei?
„Das Ding des Jahres“: Decke „Huggle“ schafft es ins Finale
Wird der „Huggle“ etwa das Ding des Jahres? Am Samstag konnte eine Erfinderin die Juroren besonders überzeugen - und kuschelt sich ins Finale der Show.
„Das Ding des Jahres“: Decke „Huggle“ schafft es ins Finale
Günther Jauch: Gibt es einen geheimen „Wer wird Millionär“-Vertrag“?
„Wer wird Millionär“ - die RTL-Quizshow ist bei viele TV-Zuschauern mittlerweile Kult. Günther Jauch moderiert seit 1999 „WWM“. Doch was verdient der 61-Jährige …
Günther Jauch: Gibt es einen geheimen „Wer wird Millionär“-Vertrag“?

Kommentare