+
Cornelia Poletto ist Hunde-Botschafterin.

Hunde-Botschafterin 2013

Cornelia Poletto kocht auch für ihre Hunde

München - Die Hamburger Fernseh-Köchin Cornelia Poletto (41) bekocht nicht nur Menschen. Auch ihre Vierbeiner Franz und Rosi bekommen kein Fertigfutter.

„Da sind einfach Dinge drin, die braucht man nicht“, sagte Poletto am Mittwoch in München. Stattdessen haben die beiden vier und zwölf Jahre alten Mischlinge meist rohes zerkleinertes Fleisch und Gemüse im Fressnapf: eine „gute Mischung aus Innereien und Muskelfleisch“ sowie klein gehacktes Gemüse, etwa Karotte, Stauden- oder Knollensellerie. Dazu gebe es „gern mal einen Löffel Joghurt oder Hüttenkäse“ und ein paar Tropfen Lein- oder Olivenöl - „weil es gut für das Fell ist“.

Gelegentlich gebe es auch Hühnchen mit Gemüse und Reis - was die beiden Vierbeiner sehr liebten. Die „Rezepte“ stammten teils von ihrer Hunde-Nanny. „Ich glaube, dass das eine sehr ordentliche Ernährung ist.“

Erster Berufswunsch: Tierärztin

Eigentlich wollte Poletto Tierärztin werden. Sie habe aber dann schell gemerkt, „dass meine Noten dafür nicht ausreichten“, gestand sie am Mittwoch in München. Sie sei froh, dass sie schließlich mit dem Kochen doch ihren Traumberuf gefunden habe. Das Faible für Tiere sei ihr aber geblieben: Die Hunde Franz und Rosi gehörten ebenso zur Familie wie zwei Pferde.

Poletto ist in diesem Jahr „Botschafterin des Hundes 2013“ - der Verband für das Deutsche Hundewesen feiert am 9. Juni des „Tag des Hundes“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Das Schicksal von Mirco hat vor sieben Jahren bundesweit für Aufsehen gesorgt. Der Junge wurde entführt, ermordet und verscharrt. Jetzt ist der Fall Mirco wieder da: Als …
Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm

Kommentare