+
Talk-Master Günther Jauch.

Jubiläumsausgabe

Darum kehrt Günther Jauch zu "Stern TV" zurück

Köln  - Fernsehmoderator Günther Jauch feiert zur Jubiläumsfolge seine Rückkehr zu "Stern TV". Er hatte die Sendung 21 Jahre lang geleitet.

Einmal noch, weil's so schön war: Günther Jauch (58), Fernsehjournalist und Talkmaster, kehrt zu „Stern TV“ zurück - für die Jubiläumsausgabe am 1. April. Dann feiert Jauchs Nachfolger Steffen Hallaschka (43) mit vielen Gästen den 25. Geburtstag des RTL-Magazins. In insgesamt 1153 Sendungen hatten die Moderatoren nach RTL-Angaben vom Mittwoch mehr als 9000 Menschen im Studio. Jauch leitete das Magazin 21 Jahre lang. Zur Jubiläumssendung wird auch die Komikerin Gaby Köster (53) erwartet, die nach einem Schlaganfall erstmals bei „Stern TV“ öffentlich auftrat. Kommen soll auch Schirin Bogner, ein HIV-infiziertes Mädchen, das „Stern TV“ seit seiner frühesten Kindheit begleitet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das bringt die neue „Tatort“-Saison
Tatort-Fans können sich am Sonntagabend auf neue Krimis im ARD freuen. Die Wiederholungen im Ersten haben endlich ein Ende. Die „Tatort“ Sommerpause ist vorbei, aber nur …
Das bringt die neue „Tatort“-Saison
Promi Big Brother: Ein Wunsch für Steffen geht in Erfüllung 
Im Big Brother Container herrscht Männer-Überschuss. Deshalb durften am Dienstag nur Männer von den Bewohnern nominiert werden. Die Zuschauer entschieden dann, wer im …
Promi Big Brother: Ein Wunsch für Steffen geht in Erfüllung 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Für Heinrich Röhrl (68) haben sich die jahrelangen Bemühungen wirklich gelohnt. Nach der  Sendung ging er mit 125.000 Euro heim - und einem Rekord. 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother steuert auf das Finale hin. Die Zahl der mehr oder minder bekannte Stars im Container schrumpft. Es wird spannend. Wer bei der aktuellen Staffel dabei …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Kommentare