"Die Krähen": Spektakel von der Stange

- Die Produzenten dieses SAT 1-Films haben sich alle Mühe gegeben. Die Schauspieler ­ von Susanna Simon über Stefan Jürgens bis Doris Kunstmann ­ ebenfalls. An Effekten und Ausstattung wurde nicht gespart. Wohl aber am Drehbuch. Weswegen "Die Krähen" dann doch nicht als eine der erfolgreichsten Eigenproduktionen in die Annalen des Senders eingehen wird. Nur in die Liste der teuersten.

Ziemlich roh haben die Autoren Sven Böttcher und Holger Badura da verschiedene Ideen zu einem Spektakel von der Stange zusammengezimmert. Wie im schlechten Actionfilm werden auch hier alle wichtigen Details mehrfach genannt. Überraschende Wendungen hingegen muss sich der Zuschauer selbst fantasievoll zusammenreimen. "Die Krähen" rotten sich wie weiland Hitchcocks Vögel zusammen, um dem Menschen übel mitzuspielen. Schuld an der neuartigen Bosheit des Federviehs ist natürlich die Wissenschaft in Gestalt zweier verblendeter Forscher, die ausgerechnet "das Ende der allgemeinen Dummheit" als Forschungsziel nennen.

Blöd nur, dass die papierenen Dialoge so abgegriffen sind, dass wirklich nichts spannend ist in diesem Werk. Da mag sich Susanna Simon mit dickem Babybauch noch so abmühen und die Regie noch so ambitioniert in die Effektkiste greifen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz

Kommentare